nVidia's NV40 setzt erste "Duftmarken"

Diskutiere nVidia's NV40 setzt erste "Duftmarken" im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/news/nv40logo.gif' align='right' border='0'>Seit ungefähr 15 Minuten ist die offizielle Berichterstattung zu nVidia's NV40 oder zur Geforce 6800 Ultra erlaubt ! Natürlich wird das Säbelrasseln lauter ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 41
 
  1. nVidia's NV40 setzt erste "Duftmarken" #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/news/nv40logo.gif' align='right' border='0'>Seit ungefähr 15 Minuten ist die offizielle Berichterstattung zu nVidia's NV40 oder zur Geforce 6800 Ultra erlaubt !
    Natürlich wird das Säbelrasseln lauter und nVidia startet die Marketing Offensive zum bevorstehenden Launch der neuen HighEnd Serie. Im Gegensatz zum größten Konkurrenten ATI gibt nVidia richtig Gas um verlorenes Vertrauen bei den Kunden zurück zu gewinnen.

    In wie weit sich die Ankündigungen als "Papiertiger" heraus stellen, werden wir aber bald ganz genau wissen, denn erste Karten sollen bereits im Mai verfügbar sein.

    Was der NV40 aber zu leisten vermag wird in ersten Benchmarks deutlich.
    Sechs Vertexshader, 16 Pixelpipelines, und Pixelshader mit zwei Recheneinheiten und der doppelten Leistung der FX 5950 sorgen für erste Rekorde im Spielesektor.
    Der Shooter Unreal Tournament 2003 war mit 1600x1200 Bildpunkten und deaktiviertem Antialising und ohne anisotroper Filterung mit 81 FPS spielbar, mit zugeschaltetem vierfachem Antialising und achtfacher anisotroper Filterung fiel die Leistung gerade mal um sechs Frames auf 75 FPS ab, der Vorgänger (FX 5950) fiel dagegen noch um 21 FPS ab.
    FarCry wurde mit 36 FPS gespielt bei einer 1600'er Auflösung und maximalen Einstellungen.
    Mit einer FX5950 lag man bei gleichen Settings bei ca. 18 FPS ! Ausserdem wurden professionelle Renderingfunktionen implementiert
    <div align='center'>[img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/news/fx6800.gif' align='middle' border='0'></div>
    Brachiale Rechenleistung der GPU scheint uns also zu erwarten, in wie weit diese Ergebnisse aber in der Realität erzielbar sind sollte abgewartet werden.
    Jedenfalls steht bereits fest das nVidia die Karte im Takt reduzieren musste um unter der Grenze von 100 Watt bei der Leistungsaufnahme zu bleiben.

    Die genauen Einzelheiten und Spezifikationen könnt ihr bei uns in Kürze ausführlich lesen in einem ATI vs. nVidia Überblick.

    Die ersten FX 6800 ULTRA sollen Ende Mai für ungefähr 550 Euro im Handel erscheinen.

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nVidia's NV40 setzt erste "Duftmarken" #2
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    oh mann. die neuen karten (egal von ATI oder Nvidia) gehen ja anscheinend richtig ab.

    ich freue mich nur jetzt schon auf eines:
    SOLLTE Nvidia die Krone zurückholen sehe ich jetzt schon wieder einen haufen leute hier aus dem forum losrennen die sich sowas holen werden. ganz besonders die, die gesagt haben, dass sie sich keine nvidia mehr holen.

  4. nVidia's NV40 setzt erste "Duftmarken" #3
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Solche Aussagen sind immer nur Momentaufnahmen :bj

    Falls der NV40 gegenüber dem R420 überzeugt, werde ich sicherlich auch eine nVidia in Erwägung ziehen.

    Scheinbar ist die alte Schwachstelle (anisotrope Filterung und Antialising) nicht mehr vorhanden.

  5. nVidia's NV40 setzt erste "Duftmarken" #4
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    jo, das hoffe ich auch. und zwar nicht weil ich nvidia fan bin, sondern weil man dann auf eine bessere preisstruktur und evtl. bessere preise bei beiden hoffen kann.

    wenn beide karten endlich mal das gleiche leisten kann man davon ausgehen, dass wirklich nur der preis entscheiden wird... und der drückt sich dann ganz von alleine runter

  6. nVidia's NV40 setzt erste "Duftmarken" #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich warte wie immer auf Ati... die haben mich seit der Radeon 8500 nicht mehr enttäuscht!!!

  7. nVidia's NV40 setzt erste "Duftmarken" #6
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by mangaman@14. April 2004, 16:18
    Ich warte wie immer auf Ati... die haben mich seit der Radeon 8500 nicht mehr enttäuscht&#33;&#33;&#33;
    Jap, sehe ich auch so :bj

    ATI ist auch mein eindeutiger Favourit.... aber
    das Preis-/Leistungsverhältnis zählt und wenn nVidia da überzeugen kann steige ich um.

  8. nVidia's NV40 setzt erste "Duftmarken" #7
    Foren-Guru Avatar von Hombre

    Standard

    Hi,
    mann o mann wenn man sich die Benchmarktests bei Toms Hardware guide
    so ansieht, da Stockt einem der Atem....... :bj
    Mal schauen was Ati entgegensetzt......
    Mein Ersteindruck zu 6800Pro ist mehr als Überzeugt!!!
    Gruss

  9. nVidia's NV40 setzt erste "Duftmarken" #8
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    bei Chip.de kamen sie zu einem ähnichen ergebnis, aber auch zu etwas verblüffenden:
    ich meine dass die 2 stromanschlüsse braucht überrascht ja niemanden denke ich. aber dass nVidia ein 480W netzteil empiehlt, die karte dann mit manchem 500W NT gar nicht will und mit manchem 350W NT probemlos funzt macht mich doch stutzig....
    und das mit der kühlung ist auch so ne sache....
    warum kam eigentlich noch keiner auf die idee den chip auf die rückseite der graka zu setzen (wo unumstritten mehr platz ist) und dort net konstruktion mit größeren lüftern zu baun (so ab 60mm).
    is nur so ne idee...
    ich meine ram-bausteine findet man ja auch auf der rückseite...


nVidia's NV40 setzt erste "Duftmarken"

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.