Nvidia überlegt ebenfalls Preissenkungen aktueller Kepler-Modelle

Diskutiere Nvidia überlegt ebenfalls Preissenkungen aktueller Kepler-Modelle im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Nach der Ankündigung des Konkurenten AMD, reagiert auch Nvidia und läutet den Preiskampf ein Die aktuellen und kommenden Modelle der GeForce 600er Baureihe mit Kepler-GPU, ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Nvidia überlegt ebenfalls Preissenkungen aktueller Kepler-Modelle #1
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard Nvidia überlegt ebenfalls Preissenkungen aktueller Kepler-Modelle

    Nach der Ankündigung des Konkurenten AMD, reagiert auch Nvidia und läutet den Preiskampf ein


    Die aktuellen und kommenden Modelle der GeForce 600er Baureihe mit Kepler-GPU, will Nvidia bei seinen Partnern kleineren Preissenkungen unterziehen. So wird die GTX 680 SC von EVGA für etwa 480 Dollar angeboten werden, die GTX 670 des Herstellers genauso wie die Varainte von Galaxy sollen für etwa 380 Dollar bei den Händlern zu finden sein. Die GTX 660 Ti WF2X von Gigabyte soll nur noch 285 Dollar kosten, während bei MSI der Preis für die GeForce GT 640 1 GB und GT 640 2 GB auf 80 bzw. 85 Dollar purzelt.


    Name:  nvidia-logo.png
Hits: 2267
Größe:  14,7 KB


    Bleibt noch fraglich, wann die Preisänderungen wirklich beim Endkunden ankommen und ob AMD abermals mit einer Preisanpassung kontert.

  2. Standard

    Hallo POINTman,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Nvidia überlegt ebenfalls Preissenkungen aktueller Kepler-Modelle

Ähnliche Themen zu Nvidia überlegt ebenfalls Preissenkungen aktueller Kepler-Modelle


  1. AMD/ATI ebenfalls mit neuen Mobile GPUs und Preissenkungen bei der 48xx Serie: <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/amdlogo34.jpg" align="right" border="0" /> Auch AMD stellte heute neue mobile Grafikchips vor. Beide basieren auf...



  2. aktueller nvidia minimaltreiber ?: gibts nen nvidia-quadro-treiber, der kaum ballast hat ? zb brauch ich das control-panel nicht.. auch ist der normale treiber tollerweise vom internet explorer direkt...



  3. palladium...überlegt und lest...: hallo ouh...sorry... wenn micisoft sagt: das mit der freeware wird geregelt....dann nehm ich das so an... tut mir ja schon sehr leid, dass ich denen noch glaube......



  4. Nvidia Preissenkungen? Aber wann????: Wann senkt Nvidia endlich die Preise? Die Meldung ging schon fast überall auf allen Hardwareseiten rum, aber wann ist es soweit? :8 Ich will mir demnächst ne Nvidia Karte...



  5. Überlegt euch 3 mal, ob Ihr bei Mindfactory kauft: Hi Leute also ich habe jetzt schlechte Erfahrungen gemacht mit dem Shop. Hatte dort ein LiteON Brenner bestellt, doch der war gleich defekt, also angerufen und gefragt wie...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

nvidia logo png

nvidia png
msi logo png

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.