nVidia übernimmt ULi Electronics

Diskutiere nVidia übernimmt ULi Electronics im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/nvidia.jpg" align="right" border="0" /></div>Nvidia hat die Übernahme von ULi Electronics bekannt gegeben. Somit kauft sich der ehemals auf Grafikkarten spezialisierte Hersteller nun noch mehr ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. nVidia übernimmt ULi Electronics #1
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard nVidia übernimmt ULi Electronics

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/nvidia.jpg" align="right" border="0" /></div>Nvidia hat die Übernahme von ULi Electronics bekannt gegeben. Somit kauft sich der ehemals auf Grafikkarten spezialisierte Hersteller nun noch mehr in die Chipsatzbranche ein. ULi (ehemals ALi) ist bekannt für seine "Core Logic Technologien" sowie für seine Multimedia- und Embedded Produkte. Von der Übernahme sollen die eigenen Chipsätze und Grafikchips profitieren. Außerdem erhofft man sich eine Stärkung von Vertrieb, Marketing und Customer Engineering in Taiwan und China. Nvidia zahlt pro ULi Aktie und Aktien-Option 19 New Taiwan Dollars in bar. Dies entspricht einem Gesamtwert von 52 Milionen US-Dollar. Die Übernahme soll zwischen Februar - April 2006 stattfinden, wenn weder Regulierungsbehörde oder Aktionäre Einwände haben.

    Alex Kuo, Präsident und Chief Executive Officer bei ULi, wird bei nVidia zukünftig als Senior Executive arbeiten. nVidia will ULi Kunden aktuelle Produkte weiterhin zur Verfügung zu stellen. Was man als "aktuell" ansieht, bleibt wohl abzuwarten.

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nVidia übernimmt ULi Electronics #2
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Und was passiert dann mit den gerade erst angek&#252;ndigten ULi-Chips&#228;tzen? *~*

  4. nVidia übernimmt ULi Electronics #3
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Nicht so schön, da ja ULi auf einem recht vielversprechenden Weg war und irgendwann für etwas mehr Konkurrenz auf dem Chipsatzmarkt hätte sorgen können. Wer weiß...

    Allerdings würden die billigen ULi Chips auch perfekt ins NVIDIA Portfolio passen, einen richtigen Einsteigerchip haben die ja nicht wirklich.

    Auch interessant zu dem Thema ist der Artikel beim Inquirer. Das ganze hat also auch direkte Folgen für ATi.

  5. nVidia übernimmt ULi Electronics #4
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Tja ganz sch&#246;ne XXXXXX, da w&#228;re ein Hersteller in der Lage gewesen f&#252;r ein NV ein Konkurrent darzustellen, da im kommenden Jahr fast jeder diese verbauen wollte, und nun das - das gibts einfach nicht. Aber so braucht sich NV keine Sorgen mehr machen, und ATI wird mehr Probleme bekommen da sie dann nicht mehr auf die SB des ULI zur&#252;ckgreifen k&#246;nnen, da der ATI Chipsatz nicht ganz unproblematisch ist, und nur die ULI SB gewisse Probleme aus dem Weg r&#228;umen k&#246;nnen. Ich hoffe ja noch das es nicht soweit kommen wird, das schadet dem Markt mehr als es n&#252;tzt. Erinnert ein wenig an 3DFX.

    Daf&#252;r hasse ich Nvidia umso mehr, aber sollen sie mal.........

  6. nVidia übernimmt ULi Electronics #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wieso war das denn so billig?

  7. nVidia übernimmt ULi Electronics #6
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Besser gesagt, warum nur so eine geringe Summe, oder steht ULI vor der Insolvenz, kann ja nur ein schlechter Scherz sein. Kann man nur hoffen das das Kartelrechtlich unterbunden wird, kann ja nicht sein das jeder Hersteller macht was er will. W&#228;re genauso als wenn Intel nun sagt wir kaufen AMD auf.
    Was dann wohl los w&#228;re. Das einzige Trostplaster w&#228;re, das NV dank ULI seine Schw&#228;chen nun ausmerzen kann, aber ich werde mir aufgrund dessen wohl erst recht keine NV-Platine kaufen, niemals. Sowas unterst&#252;tze ich jedenfalls nicht.

  8. nVidia übernimmt ULi Electronics #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Zidane
    Besser gesagt, warum nur so eine geringe Summe, oder steht ULI vor der Insolvenz, kann ja nur ein schlechter Scherz sein. Kann man nur hoffen das das Kartelrechtlich unterbunden wird, kann ja nicht sein das jeder Hersteller macht was er will. Wäre genauso als wenn Intel nun sagt wir kaufen AMD auf.
    Was dann wohl los wäre. Das einzige Trostplaster wäre, das NV dank ULI seine Schwächen nun ausmerzen kann, aber ich werde mir aufgrund dessen wohl erst recht keine NV-Platine kaufen, niemals. Sowas unterstütze ich jedenfalls nicht.
    Dann darfst du aber auch kein Windows nutzen, MS betreibt seit Jahren die gleiche Politik, konsequenter weise dürfte es dann nur noch einen Zidane@Linux geben.

    Schade finde ich es auch, ich bezweifel zwar das die ULI Chipsätze so gut sind wie von Leuten die keinen besitzen behauptet wird aber aufjedenfall haben sie sich in den letzten Monaten einen Namen gemacht.

    Bzgl. des Kartellamtes brauch man sich da keine Hoffnungen zu machen, wir reden hier von Amerika, da bekommt der mit dem meisten Geld recht.

  9. nVidia übernimmt ULi Electronics #8
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Na das ist mal ne krasse Nachricht!
    Und du, Zidane, wolltest doch eventuell ULi haben! ^^


nVidia übernimmt ULi Electronics

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.