nVidias GT200: TDP von 250 Watt?

Diskutiere nVidias GT200: TDP von 250 Watt? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/nvidia.jpg" align="right" border="0" />Den bisherigen Meldungen zufolge will nVidia seinen kommenden High-End-Grafikchip noch in der alten 65nm-Technik fertigen, um Problemen bei der Umstellung auf ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. nVidias GT200: TDP von 250 Watt? #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard nVidias GT200: TDP von 250 Watt?

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/nvidia.jpg" align="right" border="0" />Den bisherigen Meldungen zufolge will nVidia seinen kommenden High-End-Grafikchip noch in der alten 65nm-Technik fertigen, um Problemen bei der Umstellung auf einen kleineren Prozess vorzubeugen.

    Der GT200 soll demnach auf über einer Milliarde Transistoren basieren und damit eine immense Verlustleistung von bis zu 250 Watt erzeugen. Dies würde bedeuten, dass der neue Chip noch mehr Strom benötigt als der bisherige Spitzenreiter aus dem Hause AMD/ATI - der R600, der ca. 230-240 Watt benötigte. Doch nVidia möchte auf jeden Fall vermeiden, dass es auf Grund einer Fertigungsumstellung zu fehlerhaften Chips und damit Lieferengpässen kommt, wenn es im Sommer gegen den R700 geht.

    Grafikkarten mit diesem Chip werden aller Vorraussicht nach den Namen 9800GTX tragen. Nachdem nVidia zunächst mit der 9800GX2 auf Basis des G92 eine Dual-Chip-Lösung präsentieren will, wird dies dann die nächste Single-Chip High-End-Karte werden. Die Markteinführung dürfte im zweiten Halbjahr sein.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nVidias GT200: TDP von 250 Watt? #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Glückwunsch...wir nähern uns den 1KW-Steckkarten...weiter so...

  4. nVidias GT200: TDP von 250 Watt? #3
    Volles Mitglied Avatar von Panasonic

    Mein System
    Panasonic's Computer Details
    CPU:
    Intel Xeon W3520 @ 3,8 HK 3.0 CU
    Mainboard:
    Asus Rampage 2 Extreme @ EK Fusionblock
    Arbeitsspeicher:
    6GB Corsair DDR3-1600 @ 7.7.7.20
    Festplatte:
    1x500GB Seagates 1 Platter
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5870 Eyefinity6
    Soundkarte:
    SupremeFX X-Fi, Creative X-Fi Go!
    Monitor:
    HP w2228p (22z) + FSC (19z)
    Gehäuse:
    Lian Li PC7+ Soon Corsair 800D
    Netzteil:
    Cosair HX 850W
    3D Mark 2005:
    29036
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    Asus DVD Brenner und Blue Ray Lese Laufwerk
    Sonstiges:
    Verdammt eng im PC7+ -.-

    Standard

    lol 1KW^^ und danach kommen die ersten Netzteile mit 480Volt oder wie

  5. nVidias GT200: TDP von 250 Watt? #4
    Volles Mitglied Avatar von Sanderson

    Mein System
    Sanderson's Computer Details
    CPU:
    C2D E8400
    Mainboard:
    P5N-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair XMS
    Festplatte:
    250GB/320GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    X4870
    Soundkarte:
    X-fi Gamer
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 740BF
    Gehäuse:
    Compucase-Standard
    Netzteil:
    530Watt BeQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    XP Prof. 64Bit

    Standard

    Ich hab noch ein Starkstromkabel hier rum liegen...ich glaub ich behalts mal...brauch ich sicher noch^^

  6. nVidias GT200: TDP von 250 Watt? #5
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Naja solange die Leistung stimmt und ein ordentlicher Stromsparmodus eingebaut ist, schon in Ordnung. Die 10-20W gegenüber dem R600 sind auch nicht tragisch. Außerdem wird früher oder später auf jeden Fall ein DIE-****** folgen

    Zitat Zitat von Panasonic Beitrag anzeigen
    lol 1KW^^ und danach kommen die ersten Netzteile mit 480Volt oder wie
    Drehstrom müssten 400V sein

  7. nVidias GT200: TDP von 250 Watt? #6
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Drehstrom müssten 400V sein [/QUOTE]

    Ich will hier jetzt nicht den Pingeligen raushängen lassen, aber Drehstrom sind 380V ;-))))

    Das mit den immer größer werdenden Stromverbräuchen halte ich für einen ziemlichen Witz.
    Es gibt aber anscheinend einen Absatzbereich dafür, sonst würden Sie es nicht machen.
    Ich hab derzeit ein 720 Watt Netzteil und halte das schon für überzogen, zumal ich sicher nicht ein Spitzenmodell eines Rechners habe sondern gehobenen Durschnitt. Aber es wird sicher munter weitergehen im Wettrüsten der Frameratejunkies und somit werden die Wattzahlen weiter in die Höhe schnellen.

  8. nVidias GT200: TDP von 250 Watt? #7
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Ich finds gut, spart Heizkosten, und anstatt mit allabendlich kleinen Öfen die Luft zu verrußen kann man jetz gemütlich vorm Rechner sitzen und daddeln ^.^.
    Frag mich wann es die ersten wärmetauscher für Heimpcs bei OBI gibt (pc/raumluft), könnte man aber schon mit großen radis bewerkstelligen.

  9. nVidias GT200: TDP von 250 Watt? #8
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    Ich will hier jetzt nicht den Pingeligen raushängen lassen, aber Drehstrom sind 380V ;-))))
    ähm ... NÖ !
    drehstrom sind 400v .. denn aus der steckdose kommen auch schon ein paar jahre 230v..
    380 warens, als es 220v waren


nVidias GT200: TDP von 250 Watt?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.