Online-Videotheken nur eingeschränkt zu empfehlen

Diskutiere Online-Videotheken nur eingeschränkt zu empfehlen im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Zwölf Anbieter im "Digital World"-Test <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/Video-Verleih.jpg' border='0' align='right' /> Wer für das Ausleihen einer DVD nicht in die Videothek gehen will oder dort nicht ...



Ergebnis 1 bis 2 von 2
 
  1. Online-Videotheken nur eingeschränkt zu empfehlen #1
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard Online-Videotheken nur eingeschränkt zu empfehlen

    Zwölf Anbieter im "Digital World"-Test
    <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/Video-Verleih.jpg' border='0' align='right' />
    Wer für das Ausleihen einer DVD nicht in die Videothek gehen will oder dort nicht fündig wird, dem stehen als Alternative diverse Online-Videotheken zur Verfügung. Das sind Internet-Verleiher, auf deren Websites der Anwender seine Lieblingsfilme auswählen und per Knopfdruck bestellen kann. Doch bieten diese einen guten Service? Die Abrechnung erfolgt entweder via Kreditkarte, Überweisung oder Bankeinzug, die Lieferung der DVDs geschieht per Post. Zurück kehren die Silberscheiben auf demselben Weg, im vorfrankierten Rückumschlag[weiterlink].
    Das Magazin "Digital World" hat in seiner aktuellen Ausgabe zwölf Anbieter von Online- Videotheken getestet. Mit dem Ergebnis: Die Filme-Verleiher im Internet sind durchweg preiswerter als herkömmliche Videotheken. Allerdings sollten Anwender bei der Wahl einer Online-Videothek sich nicht allein auf den Mietpreis konzentrieren. Wichtig sind auch eigene Sehgewohnheiten, Versandkosten und der Lieferumfang des Anbieters. Wer seltener DVDs ansieht, ist laut Zeitschrift bei Online- Videotheken mit Wochenleihangebot gut aufgehoben. Wochenanbieter sind am ehesten mit der klassischen Videothek zu vergleichen und vermieten ihre DVDs einzeln für einen bestimmten Betrag. Hier konnte im Test der Verleihshop (www.verleihshop.de) mit rund 20.000 verfügbaren DVDs am meisten überzeugen. Aktuelle Filme kosten im Verleihshop fünf Euro pro Woche, weniger aktuelle 3,50 Euro. Dazu kommen 2,88 Euro Porto je Lieferung mit maximal zwei DVDs. Für Cineasten, die regelmäßig DVDs ausleihen, sind Pauschal-Video- Anbieter die preiswertere Lösung, so die Tester. Diese Online- Videotheken bieten verschiedene Tarifmodelle an, bei denen eine Monatspauschale von etwa 10 bis 40 Euro entrichtet werden muss. Der gewünschte Tarif richtet sich danach, wie viele DVDs man gleichzeitig bekommen möchte beziehungsweise wie viele Filme im Monat maximal erhältlich sind. Eine Leihfrist wie bei den Wochenanbietern gibt es dafür nicht. Das beste Pauschal-Angebot mit großem Filmbestand bietet demnach der Anbieter Netleih (www.netleih.de). Für Gelegenheitsseher bietet Netleih eine Monatspauschale unter zehn Euro an und verspricht, auch bei gefragten Filmen schnell zu liefern. Der Durchschnittspreis für eine DVD beläuft sich auf 3,26 Euro, Porto inklusive. Günstigster Anbieter im Vergleichstest ist hingegen InVDeo (www.invdeo.de). Der Online-Verleiher verlangt zwar 20 Euro Kaution pro DVD sowie drei Euro Porto je Sendung. Doch wer bei InVDeo viele DVDs ordert, kommt bei mittlerem Sehvolumen schon für durchschnittlich 2,33 Euro an seinen Lieblingsfilm.

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Online-Videotheken nur eingeschränkt zu empfehlen #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    also bei netleih.de meld ich mich ab und zu mal für einen monat an
    kann auch nur positives berichten.. die abwicklung ist denkbar einfach
    hatte noch nie probs mit denen.. von mir gibts auch ne enpfehlung :thumb:

    cu


Online-Videotheken nur eingeschränkt zu empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.