Open Source aus Asien

Diskutiere Open Source aus Asien im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; eigentlich find ich es zum heulen der scheiss riesen konzern beutet uns doch alle nur aus! und was kommt dabei raus - ein total beschissenes ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. Open Source aus Asien #9
    Mitglied Avatar von batgilla

    Standard

    eigentlich find ich es zum heulen

    der scheiss riesen konzern beutet uns doch alle nur aus!
    und was kommt dabei raus - ein total beschissenes OS was buggy ist und mit welchem man jeden tag neue angst vor viren haben muss.


    das xp und office zusammen für 36 euro verkauft wird, daran erkennt man anscheinend, das da M$ immer noch gewinnbringend operiert. so muss man sich jetzt mal vorstellen wie die gewinnspanne in deutschland ist!

    das ist doch abzocke pur! :cb

    die sollen sich schämen

  2. Standard

    Hallo tatarus,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Open Source aus Asien #10
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Kauft ihr euch mal da eure Lizenzen.

    Erstens ist es bestimmt nicht in Deutsch und zweitens denke ich nicht das eine Lizens übertragbar ist.

  4. Open Source aus Asien #11
    Mitglied Avatar von batgilla

    Standard

    lizenz ist lizenz :cc

  5. Open Source aus Asien #12
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Und wie weiter ?? Wenn du dir da deine Lizens gekauft hast ??

  6. Open Source aus Asien #13
    Mitglied Avatar von batgilla

    Standard

    na mit der lizenz besitze ich das recht die aufgeführte software mein eigen zu nennen!

    das heisst im schlimmsten fall darf ich eine kopie von winxp auf cd haben

  7. Open Source aus Asien #14
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Nope. Njet. Nada. Niente. Nix da.

    Lizenz heißt bei Software Nutzungsrecht und nicht Eigentumsrecht. Die Lizenz ist an die Software bzw. Version gebunden die mit ihr verkauft wurde und nicht übertragbar, es sei denn der Lizenzgeber sieht eine andere Vereinbarung vor.
    Also ist die Thai-Version auf dem Rechner legal, die deutsche nicht nicht, da nicht lizensiert.
    Also kann man gleich drauf verzichten, es sei denn man erhält eine deutsche Version und das mit gültiger Lizenz.

    Gruß

  8. Open Source aus Asien #15
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Geheule und gejaule. Pffft, ich glaube wenn alle User endlich mal zu Linux überlaufen würden, die ständig über MS meckern und jammern, wäre die Welt endlich ein ganzes Stück ruhiger.
    Bitte bitte, tut es endlich. Ich kanns nicht mehr hören.

  9. Open Source aus Asien #16
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Ich hätte nix gegen eine englische Version aus Thailland gibbet das irgendwo? Ich hab schon mal gesucht als diese Nachricht noch neu war vor ein paar Wochen auf tomshardware.de...


Open Source aus Asien

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.