OpenGL 2.0 verabschiedet

Diskutiere OpenGL 2.0 verabschiedet im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Nun ist es geschafft: Das Konsortium OpenGL ARB und SGI haben nun den Nachfolger der schon in die Jahre gekommenen OpenGL verabschiedet. Um diesen auch ...



 
  1. OpenGL 2.0 verabschiedet #1
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard OpenGL 2.0 verabschiedet

    Nun ist es geschafft: Das Konsortium OpenGL ARB und SGI haben nun den Nachfolger der schon in die Jahre gekommenen OpenGL verabschiedet.

    Um diesen auch wirklich interessant zu gestalten wurde eine High Level Shading Language, kürzer HL Shading Language, integriert, die programmierbare Grafikchips unterstützt. Mit dieser wird ermöglicht, das die komplexen Berechnungen für realistische Darstellungen von Stoffen und Materialien bzw. deren Reflektionen, direkt an die GPU übergeben werden können. Nun ist auch die Erzeugung glaubwürdiger Spielewelten und besseren Simulationen, Produkt-Designs und medizinischen/wissenschaftlichen Anwendungen möglich.
    Weitere Neuerungen: Multiple Render Targets, neue Texturgrößen (non-power-of-two), zweiseitige Stencil-Funktionen sowie Point Sprites für Partikeleffekte.

    OpenGL 2.0 ist übrigens abwärtskompatibel, so dass auch vorhandene OpenGL Anwendungen laufen.

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

OpenGL 2.0 verabschiedet

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.