PCI SIG: 300 Watt-Grafikkarten auch für heutige Systeme

Diskutiere PCI SIG: 300 Watt-Grafikkarten auch für heutige Systeme im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Die PCI Special Interest Group (PCI SIG) plant für den neuen PCIe 2.0-Standard schon länger eine erhöhte Leistungsaufnahme der Grafikkarten bis zu 300 Watt. Doch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. PCI SIG: 300 Watt-Grafikkarten auch für heutige Systeme #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard PCI SIG: 300 Watt-Grafikkarten auch für heutige Systeme

    Die PCI Special Interest Group (PCI SIG) plant für den neuen PCIe 2.0-Standard schon länger eine erhöhte Leistungsaufnahme der Grafikkarten bis zu 300 Watt.

    Doch dafür soll dann auch neue Hardware (Mainboard/Netzteil) benötigt werden. Daher plant man nun auf Basis des bisherigen 1.1/1.0a-Standards eine neue Spezifikation, die es erlauben soll, solche Wattmonster auch auf aktuellen Plattformen einzusetzen.

    Bisher sieht PCIe 1.1 eine Leistungsaufnahme von 150 Watt vor, wobei jeweils die Hälfte davon vom Mainboard und vom Netzteil kommen. Aktuelle Hochleistungskarten benötigen daher schon zwei Anschlüsse an das Netzteil, da sie mit 75 Watt über einen Anschluss nicht auskommen. AMDs X2900XT benötigt zum Beispiel einen 6Pin- und einen 8Pin-Adapter, um somit geschätzte 110 Watt vom Netzteil zu bekommen.

    Wann mit der überarbeiteten Spezifikation zu rechnen ist, steht noch nicht fest.

    Quelle: X-bit labs

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PCI SIG: 300 Watt-Grafikkarten auch für heutige Systeme #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Warum den Strom erst durchs Mainboard leiten zur Grafikkarte ??
    Das verteuert doch die Boards sinnlos und statt an der Karte sind die dicken Stecker eben am Board nötig.
    Völliger Blödsinn in meinen Augen.

    Mal abgesehen davon finde ich einen Stromverbauch von über 50W bei Last als noch größeren Blödsinn. Im Leerlauf wäre auch Nachholbedarf, bitte AMD - bau Cool'nQuiet in die Radeons ein

  4. PCI SIG: 300 Watt-Grafikkarten auch für heutige Systeme #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wenn das so weiter geht, dann wird bestimmt noch 24V oder gar 48V für die Versorgung der Grafikkarte(n) eingeführt (mehr Spannung -> weniger Strom -> weniger Verluste in den Kabeln/Leiterbahnen und Verbindungen (Übergangswiderstände!))...

    Natürlich wird wieder ein neuer Stecker eingeführt wegen den höheren Spannungen (Berührungsschutz), nämlich auf Basis des bewährten Neutrik Powercon (20A Belastbarkeit)...

  5. PCI SIG: 300 Watt-Grafikkarten auch für heutige Systeme #4
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Mir brummt schon der Kopf, wenn ich an den Stromverbrauch meiner Radeon X1900 XTX denke... benutze den PC deshabl kaum noch...

  6. PCI SIG: 300 Watt-Grafikkarten auch für heutige Systeme #5
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von innocent Beitrag anzeigen
    Mir brummt schon der Kopf, wenn ich an den Stromverbrauch meiner Radeon X1900 XTX denke... benutze den PC deshabl kaum noch...
    Sowas macht natürlich Sinn...

    Sich nen Rechner zusammenschrauben und dann ist nix mehr für den Betrieb übrig...lol...echt, hier lernt man immer wieder neues... ...

    Gibt es für sowas eigentlich so ne Art Contest?

    In naher Zukunft heißt es dann "Ich hab mir hier nen Rechner zusammengebaut, kann mir jemand sagen, ob der auch praktisch funktionieren würde, wenn ich mir denn den Strom leisten könnte?".

    Ich bin schon gespannt auf die Stromabrechnung...eigentlich müssten da mal ein paar Euronen in die Kasse zurück fließen. Keine Rechner mehr im 24/7-Betrieb und arbeiten werden nur noch über NB erledigt...mal sehen, wie sich das bemerkbar macht...

  7. PCI SIG: 300 Watt-Grafikkarten auch für heutige Systeme #6
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Ich finds auch erschreckend in Sachen Stromverbrauch, auch wenn ich mir da momentan echt selber an die Kappe packen kann mit meiner 8800GTS. Dafür läuft der Rechner nur zum Gamen.. Für alles andere kann ich aber einfach mein NB an meinen TFT ranklemmen und muss nich das 7 oder 8 fache an Strom ausm Netz ziehen!

  8. PCI SIG: 300 Watt-Grafikkarten auch für heutige Systeme #7
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Da bin ich froh, dass ich aus der Gaming-Phase raus bin und sowas nicht mehr mittragen muss ;)

    Neue Spezifikationen der Boards? Halte ich auch für sinnlos. Dann doch lieber nen neuer Stecker an Grakas und Netzteilen, der die benötigte Leistung bereitstellt....

  9. PCI SIG: 300 Watt-Grafikkarten auch für heutige Systeme #8
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Zitat Zitat von Fetter IT Beitrag anzeigen
    Sowas macht natürlich Sinn...

    Sich nen Rechner zusammenschrauben und dann ist nix mehr für den Betrieb übrig...lol...echt, hier lernt man immer wieder neues... ...

    Gibt es für sowas eigentlich so ne Art Contest?

    In naher Zukunft heißt es dann "Ich hab mir hier nen Rechner zusammengebaut, kann mir jemand sagen, ob der auch praktisch funktionieren würde, wenn ich mir denn den Strom leisten könnte?".

    Ich bin schon gespannt auf die Stromabrechnung...eigentlich müssten da mal ein paar Euronen in die Kasse zurück fließen. Keine Rechner mehr im 24/7-Betrieb und arbeiten werden nur noch über NB erledigt...mal sehen, wie sich das bemerkbar macht...

    Ne so war das nicht gemeint. Ich zahl den Stom abgesehen davon auch nicht. Ich seh's nur nicht ein, dass das Ding so viel Strom verbraucht, wenn ich auch den alten PC oder das Notebook benutzen kann.

    Scheint bei dir auch so zu sein...


PCI SIG: 300 Watt-Grafikkarten auch für heutige Systeme

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.