PCIe 2.0: bis zu 300 Watt für Grafikkarten

Diskutiere PCIe 2.0: bis zu 300 Watt für Grafikkarten im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/pciexpress_logo.gif" align="right" border="0" />Momentan arbeitet die PCI Special Interest Group an einem neuen Standard der PCI Express-Schnittstelle. Bereits nächstes Jahr sollen erste Geräte der ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. PCIe 2.0: bis zu 300 Watt für Grafikkarten #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard PCIe 2.0: bis zu 300 Watt für Grafikkarten

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/pciexpress_logo.gif" align="right" border="0" />Momentan arbeitet die PCI Special Interest Group an einem neuen Standard der PCI Express-Schnittstelle.
    Bereits nächstes Jahr sollen erste Geräte der Generation 2.0 auf den Markt kommen. Die Spezifikation sieht dann 5 GHz Grundfrequenz statt bisher 2,5 GHz vor. Außerdem soll die Leistungsversorgung von Grafikkarten über den PCIe-Bus verbessert werden. Bisher können Grafikkarten maximal 75 Watt über den PCIe-Slot ziehen. Im Gespräch für die Zukunft sind nun allerdings 225-300 Watt.
    Diese Variante erfordert zusätzlich aber auch Veränderungen im Gehäuse- und Kühlerdesign von PCs. Nach dem heutigen Standard sind Grafikkarten auf 75 Watt aus dem PCIe-Bus plus 75 Watt über einen zusätzlichen Stromstecker vom Netzteil ausgelegt.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PCIe 2.0: bis zu 300 Watt für Grafikkarten #2
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    300 Watt für ne Graka

    wer will das denn Kühlen

    naja braucht man im winter halt keine Heizung mehr

  4. PCIe 2.0: bis zu 300 Watt für Grafikkarten #3
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Hauptsache es gibt dann eeeendlich mal wieder neue Mainboards....

  5. PCIe 2.0: bis zu 300 Watt für Grafikkarten #4
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Ja, und die neuen Karten kannste dann nimmer in die alten Slots stecken -.-
    (Weil zu hoher Stromverbrauch...)
    - wie bei den AGP 2x, 4x, 8x Karten, mit denen man sogar sein Board schrotten konnte :D

  6. PCIe 2.0: bis zu 300 Watt für Grafikkarten #5
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Ich sach einfach mal das is Quatsch und die machen das nur um wieder neue Teile die eigendlich sinnlos sind sauteuer zu Verkaufen.

    Wieder alles neu Kaufen wenn man nur ne neue Graka ham will, die gehen mir nur noch auf den Sack damit!

  7. PCIe 2.0: bis zu 300 Watt für Grafikkarten #6
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    Zitat Zitat von Opa Hartrock
    Hi,

    Ich sach einfach mal das is Quatsch und die machen das nur um wieder neue Teile die eigendlich sinnlos sind sauteuer zu Verkaufen.

    Wieder alles neu Kaufen wenn man nur ne neue Graka ham will, die gehen mir nur noch auf den Sack damit!
    hmm, wie immer halt...

    muss ja leute geben die das zeug kaufen um arbeitsplätze zu sichern...

  8. PCIe 2.0: bis zu 300 Watt für Grafikkarten #7
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Ich seh das auch nicht ein. Ich bin immernoch beim guten alten AGP ^^
    und wenn man jetzt schon hört, dass nächstes Jahr wieder ein neuer Standard kommen soll, lohnt es sich für mich wohl auch vorher nicht, auf PCI-E umzusteigen.
    Fraglich ist nur, ob das wieder mal nur Geschwätz war, oder ob 2.0 wirklich kommt und wenn, ob es sich nicht noch um ein weiteres Jahr verschiebt.

  9. PCIe 2.0: bis zu 300 Watt für Grafikkarten #8
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    irgendwie sollten die Jungs sich mal langsam einen Sockel und layout standard einfallen lassen der wieder Kaufmut beim Kunden weckt.

    Insgesamt lässt das alles aber auch darauf schliessen das ja DX 10 kommen soll und Vista dann wohl auch mal ausgesetzt wird und auf den Endverbraucher *los gebetabombt* wird.

    Also ich hoff es gibt bald wieder einen Standard, wo zumindest RAM und Grafikkarte und auch CPU Intel/Amd in hinsicht auf den Herstellersockel - der unterschiedlich ausfällt- zumindest wieder mitgenommen werden kann. Auch wenn man dabei minimale unterschiede dann zwar verspürt, jedoch sollte man nicht gleich wieder aus dem rennen sein, nur weil es um eine neue Grafikkarte geht. Das fänd ich schon sehr hart! Bei den Netzteilen find ich cool beispielsweise Be Quiet, das die wenigstens noch so sachen beilegen wie einen mainboard adapter. Das lässt das Netzteil schonmal ned ganz sterben.

    Also mit den Grafikkarten bei AGP dachte ich das die Grafikkarte geschädigt werden kann, weil der Slot doch mehr strom bietet als die Grafikkarte aufnehmen kann!? Aber das ein board davon beschädigt wird hatte ich zwar noch nie aber kann durchaus sein.

    Gruss

    R


PCIe 2.0: bis zu 300 Watt für Grafikkarten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.