Pentium 4 2.40GHz mit Prescott Kern aufgetaucht

Diskutiere Pentium 4 2.40GHz mit Prescott Kern aufgetaucht im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/news/intel.gif' align='right' border='0'> Still und heimlich führt Intel eine neue CPU in den Markt ein Ob nun mit Absicht oder aus einem anderen Grund, die ...



 
  1. Pentium 4 2.40GHz mit Prescott Kern aufgetaucht #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/news/intel.gif' align='right' border='0'>Still und heimlich führt Intel eine neue CPU in den Markt ein

    Ob nun mit Absicht oder aus einem anderen Grund, die Einführung einer neuen Pentium 4 CPU mit Prescott Kern wurde von Intel still und leise vollzogen. Der neue Chip arbeitet mit 2.40GHz und liegt damit eigentlich 400MHz unter der minimalen Leistung einer Prescott CPU[weiterlink].

    Die Typenbezeichnung der CPU läßt, laut Intels Nomenklatur, auf einen 90nm Chip schließen, der mit einem 533MHz Quad Pumped Bus läuft, 2400MHz CPU Clock Speed hat und wegen des "E" in der Typenbezeichnung auf jeden Fall einen Prescott Kern hat. Desweiteren hat dieser Chip 1MB L2 Cache und deaktiviertes Hyper Threading.

    Die eigentlich schwächste Prescott CPU sollte der Pentium 4 2.80A mit 2.80GHz sein. Aus anderen den 90nm Herstellungsprozess betreffenden Nachtrichten kann man entnehmen, daß dieses Verfahren offensichtlich noch einigen "Ausschuß" fabriziert. Diese CPUs müssen dann unter der eigentlichen Spezifikation laufen. Allerdings ist die Massenverfügbarkeit dieser CPUs auch ein gutes Zeichen dafür, daß Intel die 90nm Fertigung auf breiter Front aufgenommen hat.

  2. Standard

    Hallo Slider63,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pentium 4 2.40GHz mit Prescott Kern aufgetaucht #2
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Erster Grund ist wie schon gesagt, dass wahrscheinlich noch einige durch die Kontrolle fallen und bevor man sie wegschmeißt, taktet man sie sehr niedrig. Denn der Abstand zwischen 2,8 und 2,4 ist ja schon erheblich. Deshalb Resteverwertung. Zum Zweiten ist der 90nm Prozess günstiger und diesen Kostenvorteil will man jetzt auch im niedrigen Preissegment ausnutzen!


Pentium 4 2.40GHz mit Prescott Kern aufgetaucht

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.