Pentium M Nachfolger Dothan kommt bald

Diskutiere Pentium M Nachfolger Dothan kommt bald im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Der Marktführer und Liebling der Notebookkäufer Pentium M steigt eine weitere Stufe auf der Erfolgsleiter nach oben. Am 10. Mai soll der Nachfolger Dothan vorgestellt ...



 
  1. Pentium M Nachfolger Dothan kommt bald #1
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Der Marktführer und Liebling der Notebookkäufer Pentium M steigt eine weitere Stufe auf der Erfolgsleiter nach oben. Am 10. Mai soll der Nachfolger Dothan vorgestellt werden mit 2 Ghz und 2 Mb Cache. Damit dürfte er einem Pentium 4 über 3 Ghz ebenbürtig sein oder sogar besser.

    Zusätzlich werden 1,7 und 1,8 Ghz Varianten angeboten, die den jetzigen Pentium M der mit maximal 1,7 Ghz getaktet ist ablösen. Für weitere Verwirrung beim Notebook kauf ist also bestens gesorgt, denn die Verkäufer wußten bisher selten mehr als die reine Ghz Zahl und werden sich wohl auch in Zukunft nicht besser auskennen.

    Um dies noch zu verfeinern führt Intel wie AMD bei den Opterons auch eine Modell Nummer ein. Nach der soll der neue 1,7er dann 735 bzw. mit 1,8 Ghz 745 heißen und das Top Modell mit 2 Ghz hört auf den Namen - Verzeihung - die Nummer 755.

  2. Standard

    Hallo Peter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pentium M Nachfolger Dothan kommt bald #2
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Nummern HickHack hin oder her! Ich freu mich auf den neuen Pentium M! Bei mir wird im Sommer echt akut mit Notebook und da würde sowas wunderbar reinpassen!

  4. Pentium M Nachfolger Dothan kommt bald #3
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von Peter

    Standard

    Mich freut vor allem, dass dann die aktuellen billiger werden...

  5. Pentium M Nachfolger Dothan kommt bald #4
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Auf was ich am meisten gespannt bin sind die Akkulaufzeiten. Der Dothan wird ja dann auch schon in 90nm hergestellt und der darf auf jeden Fall nicht solche Leckströme aufweisen, denn sonst ist die Akkulaufzeit dahin!

  6. Pentium M Nachfolger Dothan kommt bald #5
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von Peter

    Standard

    Tja - in dem Punkt hat AMD eindeutig die Nase vorne dank SOI

  7. Pentium M Nachfolger Dothan kommt bald #6
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    In der Theorie auf jeden Fall mal! In der Praxis wird sich das in den nächsten 6 Monaten zeigen! Wobei natürlich das SOI mir als Notebook User mit Laufzeit Anspruch nichts bringt, weil AMD kein Konkurrenzprodukt zum Pentium M im Portfolio hat!

  8. Pentium M Nachfolger Dothan kommt bald #7
    Senior Mitglied Avatar von Nehll

    Mein System
    Nehll's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 2,4GHz 3MB Cache
    Mainboard:
    Apple MBP
    Arbeitsspeicher:
    4096MB DDR2 Ram 667
    Festplatte:
    Hitachi 200GB 7200rpm
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8600m GT 256MB GDDR3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    15,4" LED
    Gehäuse:
    Apple Mac Book Pro
    Netzteil:
    85W MagSafe
    Betriebssystem:
    Mac Os X Leopard
    Laufwerke:
    SuperDrive 8x

    Standard

    was ist SOI ?

    Und denkt ihr das Dell sofort NB mit dem Dothan anbietet?
    am 10 mai ist der release, welt weit oder deutschland?

    mfG

  9. Pentium M Nachfolger Dothan kommt bald #8
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Es wird natürlich schon etwas dauern, bis die ersten Notebooks verfügbar sein werden, aber Dell wird sich auch nicht lumpen lassen und sehr schnell was vorzeigbares auf den Markt bringen.

    Zu SOI:
    SOI heißt "Silicon on Insulator". So wird das Herstellungsverfahren bezeichnet, das AMD zur Herstellung seiner CPUs verwendet. Dieses Verfahren ist relativ neu und bietet einige Vorteile. Die 100%igen Details kann ich auch nicht nennen. So Techniker bin ich leider nicht!

    [EDIT]
    Hab noch ne genaue Erklärung rausgesucht:
    SOI (Silicon on insulator) ist eine Technik, die sich gerade bei immer kleineren Strukturen als sehr nützlich erwiesen hat. Kleinere Strukturen sind so etwas wie der Stein der Weisen in der Prozessortechnologie: Je kleiner die Strukturen, desto geringe Ansteuerspannungen sind notwendig und - nicht zu verachten - desto kürzer werden auch die Leiterbahnen. Beides erlaubt wesentlich höhere Taktraten. Abgesehen davon, dass eine Verkleinerung der Transistoren kein Pappenstil ist, wird ein ständiges Problem immer immanenter: So genannte "parasitäre Kapazitäten", Leckströme. Diese treten immer auf, werden aber bei verkleinerten Strukturen zunehmend schwieriger zu handhaben. Im schlimmsten Fall können diese Effekte zu einem Kurzschluss im Prozessor führen. Hier findet sich eine recht gute Erklärung des Effekts (wenn auch in englischer Sprache). SOI platziert nun eine Isolatorschicht unter jeden Transistor, so dass ein Kurzschluss in vertikaler Richtung unmöglich wird. Die Leistung von SOI-Chips verbessert sich nach Angaben von IBM um etwa 35%, oder andersherum gesagt: Die Verlustleistung sinkt drastisch, was "ganz nebenbei" für die Kühlung und den Einbau in beengte Gehäuse ein Riesenvorteil ist.
    [/EDIT]


Pentium M Nachfolger Dothan kommt bald

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.