Pioneer: 5x BD-ROM lesen, DVDs/CDs schreiben

Diskutiere Pioneer: 5x BD-ROM lesen, DVDs/CDs schreiben im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Pioneer bietet ab Herbst dieses Jahres ein BD-ROM/DVD/CD-RW-Combolaufwerk an, das BluRay-Medien mit 5facher Geschwindigkeit lesen soll. Das Pioneer BDC-S02J ist mit 4MB Cache und einer ...



 
  1. Pioneer: 5x BD-ROM lesen, DVDs/CDs schreiben #1
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard Pioneer: 5x BD-ROM lesen, DVDs/CDs schreiben

    Pioneer bietet ab Herbst dieses Jahres ein BD-ROM/DVD/CD-RW-Combolaufwerk an, das BluRay-Medien mit 5facher Geschwindigkeit lesen soll. Das Pioneer BDC-S02J ist mit 4MB Cache und einer Serial ATA-Schnittstelle ausgestattet und unterstützt folgende Schreibgeschwindigkeiten: DVD±R - 12x, DVD±RW - 6x, DVD±R DL - 4x, DVD-RAM - 5x, CD-R/RW - 24x.
    Ab Herbst soll das Laufwerk für rund 300€ erhältlich sein.

  2. Standard

    Hallo fRaNkLiN,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pioneer: 5x BD-ROM lesen, DVDs/CDs schreiben #2
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    das wird bestimmt interessant :)

    aber 300 € als Markteinführungspreis? Das is nen Witz oder? Das is ja schö* teuer für so ein Gerät.

    Gleich meine Persönliche Meinung:
    Da warte ich noch, bis sich der Standard hoffentlich weiter verbreitet und quasi der mitzugzwang kommt. Denke ich.

    Ich hatte mir damals nen DvD/RAM +- Brenner geholt, diesen als die DvD Brenner noch was besonderes waren und recht frisch usw. Anfangs auch recht häufig für backups genutzt.

    Aber so für mich macht es nicht all zu viel sinn. Also ich bekomm seltenst ne DvD voll. Und oft verbrenn ich nur mal nen CD rohling mit irgendwelchen Schnickschnack dateigrößen die eine CD nicht mal annähernd ausnutzen.

    Für ein richtiges Backup eignet sich selbst ne Doublelayer nicht wirklich !!

    Aber auf Bluray würde so viel draufgehen, dass dieses Medium, wenn es etwas ausgereifter mit adäquaten Lese/Schreibgeschwindigkeiten und solidem Rohlingauftreten betagt ist, dass es auch tatsächlich ein redundantes Backupmedium für mich sein wird.

    Ich freue mich schon! Aber die ersten Geräte werde ich erfahrungsgemäß bestimmten Testfreaks überlassen. Eben besonders des Aspektes "Geldbeutel" wegen. Und ich könnte mir vorstellen....

    Frage?`--> Hat sich bei DvD Brennern eigendlich + oder - durchgesetzt?

    In diesem Sinne n bissl Senf von mir der hoffentlich nicht zu abschreckend wirkt?

    Da wird sich wirklich auch die Frage lohnen was günstiger ist: Streamer oder Blueray? ;)

    Aber insgesamt gehts ja erstmal ums LESEN?

    Gruss

    R

  4. Pioneer: 5x BD-ROM lesen, DVDs/CDs schreiben #3
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Was bringt es mir ein 300€ lw zu kaufen, wenn ich für 90€ eine 500gb HDD bekomme und für 20€ ein externes case dafür, zumal ich dann meine daten auch noch an jeden beliebgen system von der platte abrufen könnte und nicht nur an solchen mit geeignetem Laufwerk ?


Pioneer: 5x BD-ROM lesen, DVDs/CDs schreiben

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.