Plextor launcht die neue „M2P SSD-Serie“ mit „True Speed”

Diskutiere Plextor launcht die neue „M2P SSD-Serie“ mit „True Speed” im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; „M2P-SSD“ mit Random Lese- und Schreib-Geschwindigkeiten von 70.000 / 65.000 IOPS 06.10.2011 - Plextor ( Welcome to Plextor Worldwide! ), einer der führenden Anbieter von ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Plextor launcht die neue „M2P SSD-Serie“ mit „True Speed” #1
    Newsposter Avatar von News-Admin

    Standard Plextor launcht die neue „M2P SSD-Serie“ mit „True Speed”

    „M2P-SSD“ mit Random Lese- und Schreib-Geschwindigkeiten von 70.000 / 65.000 IOPS

    06.10.2011 - Plextor (Welcome to Plextor Worldwide!), einer der führenden Anbieter von digitalen Speicherlösungen, gibt die Markteinführung seiner neuen „Solid State Drive“-Serie „M2P“ bekannt. Sie bietet schnelle Random Lese- und Schreib-Geschwindigkeiten von 70.000 / 65.000 IOPS (Input/Output operations Per Second) und sequentielle Lese- und Schreib-Speeds von bis zu 500 MB/s und 440 MB/s. Die SSDs der M2P-Serie sind mit der „True Speed“-Technologie ausgestattet und garantieren somit ein Höchstmaß an langanhaltender Performance.

    Die exklusive Firmware unterstützt die Stabilität und Leistung der Produkte und liefert zudem Extra-Funktionen wie „Instant Restore“, „Global Wear Leveling“ und „Bad Block Management“. Zusammen sorgen diese Features dafür, dass die Leistung der SSD auch nach intensivem Gebrauch und langanhaltender Verwendung nicht nachlässt. Das ist das Hauptmerkmal von „True Speed“. Oft neigen SSD-Hersteller dazu, Geschwindigkeiten anzugeben, die bei Tests mit komprimierten Daten gemessen wurden. In der Praxis sind die Perfromance-Level dann wesentlich geringer, da viele Daten (JPEG-Bilder, MP3s, etc.) bereits stark komprimiert sind. Dank „True Speed“ liegt die tatsächliche Leistung der Plextor „M2P-SSDs“ fast genau bei der angegebenen.

    Zusätzlich zur “True Speed”-Technologie verfügen die SSDs der “M2P”-Serie über einen Marvell 88SS9174 Kontrollchip. Er unterstützt neben der neuesten Generation der SATA III 6 Gb/s Interfaces auch Toshibas hochwertige NAND-Flash-Speicher aus Japan.

    Kapazität - Sequentielle Performance (Lesen / Schreiben) - Random Performance (Lesen / Schreiben)

    128 GB - Bis zu 500 / 320 MB/s - (IOPS 4KB, Up to 70,000 IOPS / 65,000 IOPS
    256 GB - Bis zu 500 / 440 MB/s - (IOPS 4KB, Up to 70,000 IOPS / 65,000 IOPS

    Bei der Entwicklung der Plextor „M2P-Serie“ standen nicht nur die Geschwindigkeiten im Fokus, auch Qualität und Service spielen eine große Rolle. Bevor die Geräte die Fabrik verlassen, haben die SSDs die strengsten Tests der Branche durchlaufen. Diese Prüfungen beinhalten einen 22,5 stündigen Hitze-Test bei 60° C, den „Ongoing Reliability Test“ (ORT) sowie die strengen Prüfverfahren der „FLEXSTAR® Tests“, die ein realistisches Arbeitsumfeld simulieren. All das stellt sicher, dass die Plextor SSDs eine der qualitativ hochwertigsten auf dem Markt sind, was die durchschnittliche Ausfallquote (AFR) von nur 0,59 % bestätigt. Es handelt sich dabei um eine der geringsten Auflallquoten der Branche.

    Plextors Ziel ist es, SSDs zu produzieren, die den höchsten Anforderungen in Sachen Performance in realistischen Tests gerecht werden. Dabei sollen sie in verschiedensten Bereichen effizient eingesetzt werden können und konstante Geschwindigkeiten liefern.

    Die “M2P”-Serie ist mit Kapazitäten von 128 GB und 256 GB erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen sind folgende:

    PX-128M2P, 128GB, 230 Euro
    PX-256M2P, 256GB, 439 Euro

    Für die “M2P”-SSDs bietet Plextor den 3-jährigen „Fast Warranty Service“ in der EU, Norwegen und der Schweiz an.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -m2p-01.jpg   -m2p-02.jpg   -m2p-05.jpg   -retail-box-128gb.jpg  

  2. Standard

    Hallo News-Admin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Plextor launcht die neue „M2P SSD-Serie“ mit „True Speed”

Ähnliche Themen zu Plextor launcht die neue „M2P SSD-Serie“ mit „True Speed”


  1. Plextor bringt seine erste "Solid State Drive"-Serie auf den Markt: - Die SSDs unterstützen das neue SATA 6 Gb/s Interface - Plextor (Welcome to Plextor Worldwide!) steigt mit seiner neuen, sehr schnellen „M2S-Serie“ in den SSD-Markt ein....



  2. Plextor launcht Blu-Ray-Brenner mit USB 3.0: - Mit 12facher Brenngeschwindigkeit bei Blu-Ray-Disks - Plextor (Welcome to Plextor Worldwide!) gibt die Markteinführung seines ersten externen Blu-Ray-Disk-Brenners...



  3. NVIDIA launcht neue Mainboard-Reihe: <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/nvidia.jpg" align="right" border="0" />Chipsatz-Hersteller nVidia hat seine neuen Mainboard-Chips nForce 780i SLI...



  4. Plextor Speed-Tool: :5 N&#39;abend, nach Neuinstallation meines Systems stehe ich vor einem Rätsel.Ich kann mich erinnern das ich das letztemal für meinen Brenner (Plextor, Plexwriter 8/4/32 T)...



  5. Plextor stellt externen USB 2.0 Brenner mit 40x Speed vor: Mit dem PlexWriter 40/12/40U hat Plextor heute einen weiteren Vertreter der noch recht jungen USB 2.0 Brenner vorgestellt. Das Gerät beschreibt CD-Rs mit 40x, CD-RWs mit 12x...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.