Die „pocket Home HD“-App macht das iPad zum mobilen Home Control Center

Diskutiere Die „pocket Home HD“-App macht das iPad zum mobilen Home Control Center im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Neue iPad-App für die HomeMatic-Serie von eQ-3 Leer, 07. Juli 2011 – Mit Hilfe der neuen „pocket Home HD“-App wird das iPad zur mobilen Kommandozentrale ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Die „pocket Home HD“-App macht das iPad zum mobilen Home Control Center #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Die „pocket Home HD“-App macht das iPad zum mobilen Home Control Center

    Neue iPad-App für die HomeMatic-Serie von eQ-3

    Leer, 07. Juli 2011 – Mit Hilfe der neuen „pocket Home HD“-App wird das iPad zur mobilen Kommandozentrale für die Hausautomation. Entwickelt von Penzler Software (www.pocket-home.de) und zugeschnitten auf das Home-Control-System HomeMatic der eQ-3 AG (Intro), steuert die Applikation die einzelnen Komponenten. Für eine schnelle Übersicht ist das Programm an die spezifische iPad-Anzeige angepasst und bietet die Möglichkeit, individuelle Oberflächen zur Steuerung einzelner Home-Control-Geräte oder ganzer Szenarien einzurichten. Mit der neuen Funktion der Webcam-Anbindung kann der Nutzer zudem Livestreams direkt aus der App aufrufen. Die „pocket Home“-Applikation ist für 24,99 € im AppStore erhältlich.

    Nach dem Download von „pocket Home HD“ gibt der Nutzer die Adresse seiner HomeMatic-Zentrale CCU1 in der App-Oberfläche ein. Nach kurzem Einrichten und Anbinden in wenigen Sekunden ist „pocket Home“ dann sofort einsatzbereit.

    Unkomplizierte Navigation

    Um dem Haus- oder Wohnungsbesitzer eine einfache Menünavigation und schnelle Übersicht zu bieten, ist die App speziell für die Anzeigeoptionen des iPads konzipiert. Hierbei kann der Anwender die zu steuernden Aktoren, wie z.B. Heizungsthermostate in verschiedenen Räumen, frei definieren bzw. festlegen. So zeigt das Gerät im Querformat auf der linken Seite eine Ansichtsauswahl, beispielsweise bestehend aus den Unterpunkten „Heizung“, „Meine Aktionen“ und „Was ist eingeschaltet?“. Wählt der Anwender nun z.B. den Menüpunkt „Heizung“ aus, so kann er auf der rechten Seite Detailinfos zu allen geheizten Räumen einsehen. Dazu zählen u.a. Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit. Wird das iPad im Hochformat genutzt, füllt diese Detailanzeige den gesamten Bildschirm.

    Darüber hinaus ermöglicht „pocket Home“ mittels Listen- oder Bildansichten die Einrichtung eines individuellen Steuerungs-Interfaces. Wählt der Nutzer die Bildanzeige, so kann er im Rahmen eines Grundrisses die im jeweiligen Raum vorhandenen Geräte intuitiv bedienen. Mit hoher Wiedererkennung, denn: Die Kontrollflächen sind den Fernbedienungen und Wandschaltern des HomeMatic-Systems grafisch nachempfunden.

    Auch aus der Ferne das Zuhause im Auge

    Mittels der neuen Funktion zur Einbindung von Webcams hat der Haus- oder Wohnungsbesitzer nun die Möglichkeit, seine „vier Wände“ immer und überall im Blick zu behalten. So kann er z.B. seine IP-Überwachungskameras in die „pocket Home“-App integrieren und deren Aufnahmen direkt und live aus der Applikation heraus abrufen.

    Unkomplizierte Verbindung mit zahlreichen Möglichkeiten

    Zur Kommunikation nutzt die „pocket Home“-App eine WLAN-Verbindung, solange sich der Bewohner in Haus oder Wohnung aufhält, unterwegs ist eine VPN-Verbindung aktiv. Ebenso ist der Verbindungsaufbau über den Dienst Mehrwertdienste für Ihre HomeMatic möglich. Zu den weiteren Features des Programms zählt, dass der Nutzer Einstellungen wie Namen, Systemvariablen oder Programme aus der HomeMatic-Zentrale direkt vom iPad aus ändern kann. Zudem hat der Anwender die Möglichkeit, sowohl Funk- als auch RS485-Komponenten in sein Netzwerk zu integrieren, da „pocket Home“ auch die Verknüpfung mit drahtgebundenen Geräten unterstützt.

    Die aktuelle Version 1.6 der „pocket Home“-App steht im Apple AppStore unter pocket Home HD für iPad im iTunes App Store für 24,99 € zum Download bereit.

    Weitere Informationen unter www.pocket-home.de sowie unter Intro.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Die „pocket Home HD“-App macht das iPad zum mobilen Home Control Center

Ähnliche Themen zu Die „pocket Home HD“-App macht das iPad zum mobilen Home Control Center


  1. Home Control mit Webcam-Integration: Erweiterte Steuerung von eQ-3-Hausautomationslösungen via iPhone, iPad und Co. mit neuer pocket Home-App Leer, 25. Mai 2011 – Die neue Version 1.6 der „pocket Home”-App...



  2. Das Home Storage Center, der sicherste Ort für Ihre wertvollen Urlaubsfotos: Mit dem Sitecom Home Storage Center aus der Smart Living-Reihe können Endbenutzer ihre Urlaubsfotos und -filme sowie andere wertvolle digitale Dateien an einem zentralen Ort...



  3. Media Center Edition 2005 für 89,90 mit Upgrade-Coupon für Windows Vista Home Premium: Wenn ihr euch bei Alternate das Media Center Edition 2005 von Microsoft Windows XP für 89,90 Euro kauft, erhaltet ihr einen Upgrade-Coupon der es ermöglicht den Kauf der...



  4. NOD32 Fehlermeldung im Control Center: Hallo! Ich erhalte wenn ich meinen NOD32 Scanner öffne folgende Meldungen im Report. NOD32 Version..... Selbsttest der Datei NOD32.exe Arbeitsspeicher OK Fehler...



  5. Intel Desktop Control Center: Unser User Modwheel - auch genannt: "Marco der fleißige" - hat einen Bericht zu dem Tool geschrieben. Ihr findet alles zusammen hier im Forum. Viel Spass beim Lesen!


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.