Powercolor stellt ihre X1900 Serie vor

Diskutiere Powercolor stellt ihre X1900 Serie vor im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; hi... fettes gerät! test gibs schon auf www.computerbase.de !!! mfg din...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. Powercolor stellt ihre X1900 Serie vor #9
    Din
    Din ist offline
    Junior Mitglied Avatar von Din

    Mein System
    Din's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 3800+ @ 3000 mhz
    Mainboard:
    DFI Lanparty Nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    512 MB Infinoen
    Festplatte:
    80 GB Samsung Spinpoint
    Grafikkarte:
    Pine XFX 7900 GT Extrem 520M
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    BeQuite Dark Power Pro 430
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    Nec ND 2500a

    Standard

    hi...

    fettes gerät!

    test gibs schon auf www.computerbase.de !!!

    mfg din

  2. Standard

    Hallo Hawkeye,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Powercolor stellt ihre X1900 Serie vor #10
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    und hier ein thread von xtremesystems was mit der graka so geht KLICK

  4. Powercolor stellt ihre X1900 Serie vor #11
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also ich finde die Preise für diese Karten absolut frech!
    ASUS gibt als UVPs für die XTX 737€ und für die XT 659€ an
    Sapphire 699€ bzw. 599€
    Das ist wie ich finde schon extrem

  5. Powercolor stellt ihre X1900 Serie vor #12
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    UVP heisst doch gar nichts... Die kommt doch eh günstiger raus...

  6. Powercolor stellt ihre X1900 Serie vor #13
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Asus koscht doch schon immer nen Zuschlag und auch Sapphire is nich gerade billig (aber zusammen mit den BBAs am besten)...

    --> Was mich wesentlich mehr interessiert, is inwieweit die Performance durch die 48 Pixelshader gesteigert werden konnte bzw. wie stark die durch die nur 16 Pipes gebremst werden und natürlich auch, ob ATI den Stromverbrauch und die Verlustleistung senken konnte!
    Im Übrigen isses für mich persönlich uninteressant, da ich mir erst zu Weihnachten ne BBA X800XT AIW für AGP geholt habe und somit locker auf den R600 warten kann, der dann das wohl heuer zu Weihnachten oder so kommende PCIe-X2-Sys beflügeln wird... Oder es kommt doch zuerst ne Physik-Karte... Hardwareaufrüstung planen is halt wie Kaffeesatzlesen

  7. Powercolor stellt ihre X1900 Serie vor #14
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    @Boidsen:
    Den Stromverbrauch konnten die nicht senken... Nen neuen Rekord konnten die schon aufstellen, 31W mehr als wie die X1800XT... Aber auch der Rekord in Sachen Lautstärke ist gebrochen, zumindest bei aktuellen Karten (der Rekord dürfte eigentlich noch bei der FX5800Ultra liegen).

  8. Powercolor stellt ihre X1900 Serie vor #15
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    @Boidsen:
    Den Stromverbrauch konnten die nicht senken... Nen neuen Rekord konnten die schon aufstellen, 31W mehr als wie die X1800XT... Aber auch der Rekord in Sachen Lautstärke ist gebrochen, zumindest bei aktuellen Karten (der Rekord dürfte eigentlich noch bei der FX5800Ultra liegen).
    Also wieder gute 30W draufgelegt ist schon happig...
    Und zu den Preisen...mag sein, dass die Karte im Handel billiger ist, aber wenn man die UVPs der vorherigen High End Generationen bei Erscheinen mit jetzt vergleicht, wurden da nochmal 50-100$ draufgelegt!

  9. Powercolor stellt ihre X1900 Serie vor #16
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    bei alternate kostet die X1900XTX von Connect3D 649 euros


Powercolor stellt ihre X1900 Serie vor

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.