Preissturz bei AMD Athlon 64

Diskutiere Preissturz bei AMD Athlon 64 im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; @peter9922: Wieso soll das undifferenzierte Kritik sein? Der Athlon 64 ist nur für den Endbenutzer Markt konzipiert, also für normale PC, nicht für Server. Und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. Preissturz bei AMD Athlon 64 #9
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    @peter9922:

    Wieso soll das undifferenzierte Kritik sein? Der Athlon 64 ist nur für den Endbenutzer Markt konzipiert, also für normale PC, nicht für Server. Und in diesem Segment ist der Preis für die bei weitem nicht schnellste CPU einfach viel zu hoch! Wenn der Athlon 64 FX soviel kosten würde als schnellstes Modell, dann wäre das Verhältnis doch etwas anders...

    Zu Deinem Punkt 3.)

    Können wir gerne machen - nur da musst Du mir sagen, wie ich so eine Abstimmung machen kann (oder kann das nur ein Mod/Admin???)

    Und abschließend möchte ich NOCHMALS betonen, Du solltest es NICHT persönlich nehmen. Und wenn ich mal sage: "Bei Dir ballerts wohl", dann habe ich ja wohl noch lange nicht so etwas wie "Arschloch" gesagt, oder?

  2. Standard

    Hallo Peter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Preissturz bei AMD Athlon 64 #10
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Dr Freeman@21. Okt. 2003, 15:35
    Und in diesem Segment ist der Preis für die bei weitem nicht schnellste CPU einfach viel zu hoch! Wenn der Athlon 64 FX soviel kosten würde als schnellstes Modell, dann wäre das Verhältnis doch etwas anders...
    Stimmt, hast recht der FX is schneller als der Athlon 64!

    Schau dir mal die Game-Benchmarks an. Da ist der Athlon 64 3200+ fast immer etwas schneller als der P4 3200MHZ, der mit min 470€(Geizhals.at - Deutschland) nochmal teurer ist als der Athlon 64! Zudem in Games(eigentlich das einzige, wofür man überhaupt solch große Prozessorleistung braucht...) meist etwas schlechter als der Athlon 64 3200+! Und bei fast allen Office-Anwendungen und ist der A 64 schneller als der XP! Natürlich ist dort der P4 wegen der reinen Taktrate wieder vorne, aber erst in bereichen, wo man sowieso nix mehr merkt...

    Den FX darfst du nicht als Vetgleich heranziehn. Der wird nur in ganz kleinen Stückzahlen produziert und das nicht ohne Grund! Wenn der P4EE raus kommt kannst du gerne dort die Preise und Leistung vergleichen!

  4. Preissturz bei AMD Athlon 64 #11
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von Peter

    Standard

    @Dr Freeman

    Wer sagt denn das ich das persöhnlich nehme? Der Smilie :ci lacht doch, oder?

    Den Hinweis gegen Beleidigungen gebe ich immer, weil es sonst hier im Forum schnell ausartet und das mag ich nicht. Das hat nur indirekt mit dir zu tun.

    Eine Umfrage kann jeder starten. Ab ins Forum und nicht "neues Thema" sondern rechts daneben "neue Umfrage" anklicken.

    und zum Thema...

    Also ich erkläre meine Gedankengänge gerne nochmal. Die 400€ sind echt für viele zu teuer, es sind auch Schüler unter den Teccers aber das Preis/Leistungsverhältnis ist ne ganz andere Frage. In Verbindung mit dem Ocen eines 1700+ für 50€ könnte man da SEITENWEISE drüber Diskutieren.

    Ich denke nur ganz pragmatisch darüber nach, dass jetzt im Moment viel mehr Leute den Prozzi für 200€ kaufen würden als für 400€ Logisch, oder?

    Somit findet der A64 mit fallenden Preisen immer mehr Freunde und Käuferschichten. Das ist alles. Deswegen steht da in der News, dass er langsam in bezahlbare Preisregionen rutscht. Ich hatte gleichzeitig diese Umfrage gestartet. Somit bin ich nicht alleine der Meinung, dass er für die Zielgruppe - die Hardcore Gamer - noch zu teuer ist. Ich denke dass unser Publikum auch einige Mitglieder dieser Zielgruppe enthält. Mich eingeschlossen.

  5. Preissturz bei AMD Athlon 64 #12
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Also ich hab gelesen, das die amd 64 neuerdings 64bit habe statt 32!!! Diese 64 bit Systeme benutzt man aber viel bei Servern und versucht sie jetzt auch in normalen Home Pc`szupacken. und 400 Euro ist doch normal, wenn Prozess. neu sind finde ich.

    ich würde ihn zwar nicht kaufen, aber er ist wohl nur was für welche die NUR Spielen oder einfach nicht wissen wohin mit ihrem Geld

  6. Preissturz bei AMD Athlon 64 #13
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ne echt? 64bit? Is ja geil! :ci
    :cl :cu
    Else

  7. Preissturz bei AMD Athlon 64 #14
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    hoi,

    egal ob AMD oder Intel.
    eine Preissenkung nach einem monat von 20% finde ich für einen schlag ins gesicht für die leute, welche sich den Prozzi schon gekauft haben.

    klar ist der Prozzi neu. kommt mir jetzt bitte nicht damit als antwort. (ist wie peter schon anfangs sagte meine eigene meinung) :bj

    Verkauft der sich so schlecht oder warum machen die jetzt schon so ne krasse preissenkung. ich hätte die eigentlich erst in ca. 3 monaten nach einführung des prozzis erwartet.

  8. Preissturz bei AMD Athlon 64 #15
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Tja, für mich wäre der Athlon FX wegen der Dual-Channel-Speicher-Anbindung interesanter, der Preis von dem ist aber auch meines Wissens Dual, genauso wie der des P4EE, so zwischen 800 und 900 Euro.

    Nächstes Jahr will ich mir einen neuen Rechner zusammenstellen und bin dann auch bereit bis zu 500 Euro nur für die CPU auszugeben, dann wird wahrscheinlich schon der Athlon FX preislich in diese Regionen abgestiegen sein.

    Aber fast 1000 Euro (s.o. P4EE) für eine CPU auszugeben, kommt für mich nicht in die Tüte. :cc

    MFG hajo23

  9. Preissturz bei AMD Athlon 64 #16
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    achnoch was!!!

    das ist doch voll der wahnsinn!!! wenn man sich jetzt ´den amd64 und ein passendes bord kauft, dann ist das ja schon fast 800 oder 900 Euro!!! dafür bekomme ich nen fetten PC mit allem drin ( 9800pro, Xp3000+ , Nforce 2bord .....)ich finde das nämlich doof, das die 64 ein eigens Bord brauch, so wie die P4`s!!


Preissturz bei AMD Athlon 64

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.