Prescott Desktop-Heizung

Diskutiere Prescott Desktop-Heizung im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Originally posted by Giechala @7. Aug 2003, 12:08 100 Watt Verlustleistung und nie wieder frieren im Winter Absolute Sauerrei sowas... :bh Das aktuelle Prozessoren überhaupt ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Prescott Desktop-Heizung #9
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    Originally posted by Giechala@7. Aug 2003, 12:08
    100 Watt Verlustleistung und nie wieder frieren im Winter
    Absolute Sauerrei sowas... :bh
    Das aktuelle Prozessoren überhaupt schon durch immense Verlusleistungen so heiß werden ist schon schlimm genug, aber da noch eins drauf setzten... :ab

    Gruss, Thanatos.
    :4

  2. Standard

    Hallo KairoCowboy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Prescott Desktop-Heizung #10
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Pentium wird dann dann wohl gleich eine Wakü im Boxed anbieten müssen. :9

    Naja da ich ne wakü habe könnte ich damit Leben wenn die Leistung stimmt.

  4. Prescott Desktop-Heizung #11
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Ich denke mal, die werden die Verlustleistung noch etwas "entschärfen" und auf das Niveau des jetzigen P4 bringen. Es wird dann um die 85-87 Watt liegen. Möglich auch, das sie die zulässige Betriebstemp nach oben korrigieren, aber unwahrscheinlich da es nicht der Kühlung entgegenkommt und der Stromverbrauch ins Extrem fällt. Wenn sie bei 0.90 solche Probleme kriegen, wie es anzunehmen war, dann will ich gar nicht wissen was bei 0.65 passiert, denn den Prozeß wollen sie ja nageblich Ende 2004 einsetzen. Dann muß man wohl ne Kryo-Kühlung einsetzen und die Stadtwerke beauftragen ein dickeres Kabel zu verlegen, da die alten sich so aufheizen. <!--emo&:ad-->[img]http://www.teccentral.de/forum/html/emoticons/smash.gif' border='0' style='vertical-align:middle' alt='smash.gif'><!--endemo-->

    Gruß

  5. Prescott Desktop-Heizung #12

    Standard

    Tatsache ist, das Intel auf die schon lange Prophezeite Grenze gestoßen ist, wärend AMD noch viel Luft hat, allein wegen der Mhz pro Leistung!
    Und der von Intel-fans propagierte schwachsin das AMD Systeme nicht Stabil laufen beruht auch nicht auf Tatsachen! :4


Prescott Desktop-Heizung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

presscott heizung

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.