Pressemitteilung: Sapphire präsentiert die pure Innovation für Spieler und Übertakter

Diskutiere Pressemitteilung: Sapphire präsentiert die pure Innovation für Spieler und Übertakter im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; das sind x1 steckplätze...steht doch da! der grosse ist ein x16!...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 35
 
  1. Pressemitteilung: Sapphire präsentiert die pure Innovation für Spieler und Übertakter #25
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    das sind x1 steckplätze...steht doch da! der grosse ist ein x16!

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pressemitteilung: Sapphire präsentiert die pure Innovation für Spieler und Übertakter #26
    Forum Stammgast Avatar von realnarf

  4. Pressemitteilung: Sapphire präsentiert die pure Innovation für Spieler und Übertakter #27
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    hmm SLI:

    *ueberleg* *hab keins*

    Masterkarte und Slavekarte Ähnlich wie bei:

    IDE nur das die Grafikkarten anstelle der Festplatten wie in einem Raid laufen? Und das "raid" nicht "raid" heist sondern "SLI" oder "X-Fire" oder wie auch immer das genannt werden will. Hauptsache Kraft der 2 Herzen.!

    X2 Sind 2 CPUs in einer und 64 bit Ermöglicht im endeffekt nur 1 TB Ram von der Technik bringt aber keine Leistungssteigerung. Die Leistungssteigerung kam weiterhin durch die Chipsatzentwicklung die auf 64 bit überging, die dadurch ermöglichte bandbreite brachte PCI-E hervor und DDR 2.

    edit: ermöglicht damit auch einen "theoretischen" FSB von über 1000 mhz?


    """"im versuch das schaubild zu übertragen.""""

    Brauchen also 2x Die Dicken PCI-E 16x, oder?

    edit 2:

    und in die kleinen PCI - E steckst irgendwann dann "nen" Audigy ZS ähnliches rein.

    Wir steigen grad von "ISA und PCI" auf "AGP und PCI" und "Von AGP und PCI" auf "PCI-E 16x und PCI - E 4x8x" um. Wobei bei der Geschichte es ja noch die

    N-Force 3 KT 800 boards gibt: AGP Welche nur schonmal den Aufstieg auf 64 Bit ermöglichen, wenn man noch kein PCI-E braucht aber dennoch Besseren Chipsatz der aber doch schon besseren Speicherdurchsatz hat und es möglich macht dann doch 1 TB ram reinzuhaun, was aber noch nicht wirklich implementiert ist. Kauf mal nen Terrabyte RAM und erzähl nem Entwickler das er das in den Chipsatz für den einfachen enduser reinbaun muss in Massenproduktion.

    N-Force 4 Und KT 880 Boards: PCI - E SLI und Chipsatz und Sockel aber auch noch PCI normal weil das braucht man ja noch ab und an! Sockel wird klarer. (Keine SLOT-A cpus mehr :p)

    Was kommt gerade: Ein ATI Chipsatz! Wir ham ja noch Intel Via SIS AMD Nvidia-.... etc...

    Sind also alles mischlingsboards momentan.

    Das board hätte dann wohl *sockel* und "2x PCI 16 x" anstelle AGP und Kein PCI Aber 5 kleine PCI - E. Dann kommts immernoch auf:

    BTX sollte ja das Mainboardlayout verändern um anhand der Dadurch entstandenen Stellungswechsel auf der Platine --> Reise nach Jerusalem. Die Stühle Freizumachen und den Luftzug wieder zu verbessern. Auch Kabel und Strom will richtig gelegt sein.

    BTX kommt bestimmt erst komplett wenns wieder "rasse boards" gibt. Zuchtboards für Masse quasi.

    Der markt versucht nur dem User den Umstieg zu erleichtern, indem er weiterhin mischlinge anbietet, die quasi Auch den schrittweisen Umstieg erleichtern sollten.

    Kann aber ins Auge gehen, wenn man den Überblick im rating verliert.

    Beispiel: Ich hab nen Nf7-S und ne AGP X850
    Nächster schritt währ:
    Nforce 3 Sockel 939 und AGP
    Nächster schritt währ:
    Nforce 4 Sockel 939 und PCI-E? Kann man nur auf den Sockel hoffen-! CPU und RAM und Grafikkarte sind wohl mit das teuerste was es zu rücken gilt!

    gruss

    D!sk

    *nich haun* edit: FERTIG!

  5. Pressemitteilung: Sapphire präsentiert die pure Innovation für Spieler und Übertakter #28
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Oder man kauft sich ein Asrock Board, kostet 60 Euro, verwendest den neusten Chipsatz (ULI) und unterstützt neben dem X2 ebenfalls native eine AGP und eine PCI-E Graka, und hat noch reichlich PCI steckplätze, 3 an der Zahl, und kann mit einer extra Card den neuen M2 von AMD aufnehmen, kein anderes Board vermag dies zu können.

  6. Pressemitteilung: Sapphire präsentiert die pure Innovation für Spieler und Übertakter #29
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    AT Mainboard



    AT/ATX wooow AGP! hmm 3 ISA:



    ATX Für Die Masse:



    Die Aktuelleren boards kennt man ja. Nur um das nochmals etwas zu verdeutlichen...

  7. Pressemitteilung: Sapphire präsentiert die pure Innovation für Spieler und Übertakter #30
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Zidane
    Oder man kauft sich ein Asrock Board, kostet 60 Euro, verwendest den neusten Chipsatz (ULI) .
    wieso hört und liest man so gut wie nix von diesem chipsatz?
    wenn du denn nicht ab und zu erwähnen würdest wüsste ich gar nicht das es ihn gibt
    was nichts heißen muss..
    gibts da tests reviews auf deustch ?

    edit: es bestimmt kein oc-board.. !?!

  8. Pressemitteilung: Sapphire präsentiert die pure Innovation für Spieler und Übertakter #31
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Weiß zwar nicht, welchen Uli (Ali) Chipsatz ihr meint, aber vielleicht ist es dieser: http://www.de.tomshardware.com/mothe...811/index.html

    THG hatte zwar nur das Referenzboard von Uli, aber es gibt jedenfalls massenweise Infos zu dem Chipsatz...

  9. Pressemitteilung: Sapphire präsentiert die pure Innovation für Spieler und Übertakter #32
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2


Pressemitteilung: Sapphire präsentiert die pure Innovation für Spieler und Übertakter

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

weisses motherboard von sapphire

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.