Pressemitteilung: Shuttle: Stromsparender Nettop mit SUSE Linux Betriebssystem

Diskutiere Pressemitteilung: Shuttle: Stromsparender Nettop mit SUSE Linux Betriebssystem im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Pressemitteilung vom 16.04.2009 Shuttle: Stromsparender Nettop mit SUSE Linux Betriebssystem Zweikernprozessor harmoniert mit Open-Source-Betriebssystem auf geringem Raum Elmshorn, 16.04.2009 - Die Shuttle Inc., Marktführer im ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 2 von 2
 
  1. Pressemitteilung: Shuttle: Stromsparender Nettop mit SUSE Linux Betriebssystem #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Pressemitteilung: Shuttle: Stromsparender Nettop mit SUSE Linux Betriebssystem

    Pressemitteilung vom 16.04.2009

    Shuttle: Stromsparender Nettop mit SUSE Linux Betriebssystem

    Zweikernprozessor harmoniert mit Open-Source-Betriebssystem auf
    geringem Raum


    Elmshorn, 16.04.2009 - Die Shuttle Inc., Marktführer im Mini-PC-Bereich und Hersteller von Multi-Form-Factor-Lösungen, erweitert ihr Portfolio an Mini-PCs mit Open-Source-Betriebssystem. Jüngster Spross ist das X270V Komplettsystem auf Basis des Shuttle Barebone X27D.

    Wie bereits bei früheren Shuttle Mini-PCs mit vorinstalliertem Linux
    Betriebssystem kommt beim X270V openSUSE zum Einsatz - aktuell in
    Version 11. Alle PC-Funktionen sind nach dem ersten Start und in
    wenigen Schritten konfiguriert und dann sofort nutzbar. Die
    Erweiterung mit Programmpaketen ist per 1-Click-Installation auf der
    openSUSE-Website jederzeit möglich. So kann die Ausstattung auch auf
    individuellste Bedürfnisse angepasst werden.

    "Die ressourcenschonenden Anforderungen von Linux sind für Nettops
    ideal", sagt Tom Seiffert, Head of Marketing & PR der Shuttle Computer
    Handels GmbH.

    Der nur wenige Liter fassende Winzling beherbergt in seinem Gehäuse
    mit hochglänzender, schwarzlackierter Oberfläche vor allem
    energieeffiziente Komponenten aus dem mobilen Bereich. Als Antrieb
    dient eine Intel Atom 330 CPU mit zwei Kernen, die beide mit je 1,6
    GHz arbeiten. Bis zu 2 GB DDR2-Speicher bieten jederzeit ausreichend
    Spielraum.

    Das X270V verfügt mit schnellem Gigabit-Netzwerk, 6-Kanal-Audio,
    PS/2-Buchsen, serieller Schnittstelle, 6x USB und zwei
    Monitoranschlüssen über jede Menge Möglichkeiten zur Erweiterung.

    Das Shuttle X270V Komplettsystem ist ab sofort im Handel oder über
    den Shuttle Systems Configurator erhältlich. Die unverbindliche
    Preisempfehlung von Shuttle beginnt bei 355,- Euro (inkl. 19% MwSt.).
    Der Shuttle Systems Configurator ist über Shuttle Systems Configurator
    erreichbar. Bezugsquellen können über den "Shuttle StoreLocator"
    Shuttle Europe - Where to buy (StoreLocator) abgefragt werden.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Pressemitteilung: Shuttle: Stromsparender Nettop mit SUSE Linux Betriebssystem-p_x27_1_pr.jpg   Pressemitteilung: Shuttle: Stromsparender Nettop mit SUSE Linux Betriebssystem-p_x27_2_pr.jpg   Pressemitteilung: Shuttle: Stromsparender Nettop mit SUSE Linux Betriebssystem-p_x27_3_pr.jpg   Pressemitteilung: Shuttle: Stromsparender Nettop mit SUSE Linux Betriebssystem-p_x27_4_pr.jpg   Pressemitteilung: Shuttle: Stromsparender Nettop mit SUSE Linux Betriebssystem-p_x27_5_pr.jpg  

    Pressemitteilung: Shuttle: Stromsparender Nettop mit SUSE Linux Betriebssystem-p_x27_6_pr.jpg  

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pressemitteilung: Shuttle: Stromsparender Nettop mit SUSE Linux Betriebssystem #2
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Wieee süß auf dem letzten bild ist es gerade aufgestanden :)


Pressemitteilung: Shuttle: Stromsparender Nettop mit SUSE Linux Betriebssystem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.