Rabattaktion:Media Märkte unter Beschuss

Diskutiere Rabattaktion:Media Märkte unter Beschuss im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; "Irreführende Preiswerbung" D er Media Markt gerät wegen seiner massiv beworbenen Rabattaktion "Deutschland zahlt keine Mehrwertsteuer" zunehmend unter Beschuss. Nachdem die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Rabattaktion:Media Märkte unter Beschuss #1
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard Rabattaktion:Media Märkte unter Beschuss

    "Irreführende Preiswerbung"

    Der Media Markt gerät wegen seiner massiv beworbenen Rabattaktion "Deutschland zahlt keine Mehrwertsteuer" zunehmend unter Beschuss. Nachdem die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs bereits juristische Schritte eingeleitet hat, melden sich nun auch Verbraucherschützer zu Wort und werfen dem Elektronikriesen "irreführende Preiswerbung" vor. Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) mahnte mehrere Filialen des zum Metro-Konzern gehörenden Handelsriesen am Montag ab. Beschwerden von Verbrauchern legten nahe, dass Media Märkte in Baden-Württemberg und im Saarland vor der Werbeaktion "den Preis für einige Produkte hochgesetzt haben", erläuterte vzbv-Jurist Egbert Groote. Media Markt hatte am vergangenen Montag Kunden mit dem Angebot gelockt, auf alle Waren einen Preisnachlass in Höhe der Mehrwertsteuer von 16 Prozent zu gewähren[weiterlink].
    Schon vor dem vzbv hatte auch die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs in Frankfurt am Main bereits juristische Schritte gegen den Elektronikriesen eingeleitet, weil der gewährte Rabatt sich nicht auf den Brutto-, sondern auf den Nettopreis bezogen und damit statt 16 Prozent nur knapp 14 Prozent betragen habe. Die Verbraucherzentralen führten nun von Kunden gemeldete Beispiele auf, wonach zumindest in einzelnen Märkten zuvor günstiger angebotene Produkte am 3. Januar plötzlich teurer ausgezeichnet gewesen seien.
    So habe etwa ein Kunde am 29. Dezember im Saarland einen DVD-Brenner für 111 Euro kaufen wollen, den Kauf wegen der Werbeaktion "Am 3. Januar zahlt Deutschland keine Mehrwertsteuer" dann aber verschoben. Am Montag habe der entsprechende Brenner aber plötzlich 129 Euro abzüglich des beworbenen Rabatts gekostet, berichtete der vzbv.
    Ein Kunde in Baden-Württemberg habe bei einer Digitalkamera festgestellt, dass der noch Ende Dezember ausgewiesene Preis von 299 Euro am 3. Januar plötzlich um 60 Euro höher gelegen hätte. Darauf angesprochen, habe ein Media-Markt-Verkäufer dem Kunden 16 Prozent Rabatt auf den alten Preis gewährt - und ihn zugleich gebeten, dies nicht weiter publik zu machen.
    Media-Markt-Sprecher Bernhard Taubenberger wies die Vorwürfe allerdings entschieden zurück: "Glauben Sie bitte nicht, dass wir in eine so groß angelegte Aktion mit billigen Taschenspielertricks gehen. Wir haben in 25 Jahren zu viel Kundenvertrauen aufgebaut, als dass wir das durch solche plumpe Trickserei riskieren würden." Media-Markt habe "definitiv nicht" seine Produkte höher ausgezeichnet, um sie anschließend mit Abschlag zum ursprünglichen Preis verkaufen zu können. Allerdings seien die Preise in den Märkten immer in Bewegung.
    Die Werbeaktion hatte am 3. Januar zu einem wahren Run auf die Media-Markt-Filialen geführt. "Wir hatten volle Zufahrtsstraßen, volle Parkplätze und volle Märkte", zog Taubenberger zufrieden Bilanz.
    Angesichts immer aggressiverer Werbeformen empfehlen die Verbraucherzentralen den Kunden, auch bei spektakulären Rabattaktionen einen kühlen Kopf zu bewahren. "Ein Gespräch mit dem Fachhändler um die Ecke kann manchmal ebenso effektiv sein", erklärten die Verbraucherzentralen.
    Bestätigt fühlen sich die Verbraucherschützer durch eine von der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg durchgeführte Studie, die in dieser Woche vom Handelsblatt veröffentlicht wurde. Danach liegt das Preisniveau beim Media-Markt zwar unter dem Branchen-Durchschnitt. Doch seien manche Konkurrenten noch günstiger. Media-Markt hatte die Untersuchung allerdings als unseriös kritisiert.

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rabattaktion:Media Märkte unter Beschuss #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Danach liegt das Preisniveau beim Media-Markt zwar unter dem Branchen-Durchschnitt. Doch seien manche Konkurrenten noch günstiger. Media-Markt hatte die Untersuchung allerdings als unseriös kritisiert.
    Da muss ich mal sagen: Eine Canon Powershot A95 (meine Digicam) kostete vor drei Wochen beim Blödia-Markt knappe 400€, zu dem Zeitpunkt kostete sie bei Atelco ca. 310€ und bei E-Bug (allerdings nicht lieferbar gewesen) 290€. Hatte die Kamera Anfang September (4 Tage nach Markteinführung) für 330€ bei Atelco (der Preis war da gut und bei Atelco wenigstens auch vorhanden) gekauft, also schon damals wesentlich günstiger als ein viertel Jahr später beim Blödia-Markt.

  4. Rabattaktion:Media Märkte unter Beschuss #3
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    ihr tut alle so als würdet ihr gezwungen sein dort was zu kaufen ... media markt wird nie die preise machen können die die grossen online händler machen ... bei einem fachhändler sind die preise meistens noch höher .......

  5. Rabattaktion:Media Märkte unter Beschuss #4
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    nun, es begab sich zu einer Zeit als mein 11 Jahre alter CD-Player den Geist aufgab.......
    Ich brauchte also einen neuen. Informiert, bis das ich ANGST hatte, das es, wenn ich das Gerät dann kaufe, keine CD´s mehr geben würde.....also, Händler angerufen. ALLE meinten, IHR EK läge bei 1400 Euro und DRUNTER ginge NICHT. TJA, da hatte ich nun GEWISSENSBISSE, weil es, garnicht soweit weg, doch noch einen gab, der das Gerät für 1000 anbot. Alle anderen Händler auf diesen Preis angesprochen meinten, dieses 1000-Euro-Angebot wäre ein Witz und wenn ich den für den Preis bekommen würde, würden Sie ihn ebenfalls über mich beziehen. DAS habe ich mir mal "eben" SCHRIFTLICH geben lassen und siehe....;-).....ICH habe den CD-Player GRATIS bekommen, weil ich mehr als 25 andere an 7 weitere "HÄNDLER" verkaufen konnte......und nun habe ich nicht nur den CD-Player sondern noch einige "EXTRAS".....;-))))))))).........also, wer nun noch behauptet, der FACHHÄNDLER sei IMMER teurer, der kennt wohl den FALSCHEN......;-)))))))......

    MfG
    Fetter IT

  6. Rabattaktion:Media Märkte unter Beschuss #5
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Fetter IT
    Hi,

    nun, es begab sich zu einer Zeit als mein 11 Jahre alter CD-Player den Geist aufgab.......
    Ich brauchte also einen neuen. Informiert, bis das ich ANGST hatte, das es, wenn ich das Gerät dann kaufe, keine CD´s mehr geben würde.....also, Händler angerufen. ALLE meinten, IHR EK läge bei 1400 Euro und DRUNTER ginge NICHT. TJA, da hatte ich nun GEWISSENSBISSE, weil es, garnicht soweit weg, doch noch einen gab, der das Gerät für 1000 anbot. Alle anderen Händler auf diesen Preis angesprochen meinten, dieses 1000-Euro-Angebot wäre ein Witz und wenn ich den für den Preis bekommen würde, würden Sie ihn ebenfalls über mich beziehen. DAS habe ich mir mal "eben" SCHRIFTLICH geben lassen und siehe....;-).....ICH habe den CD-Player GRATIS bekommen, weil ich mehr als 25 andere an 7 weitere "HÄNDLER" verkaufen konnte......und nun habe ich nicht nur den CD-Player sondern noch einige "EXTRAS".....;-))))))))).........also, wer nun noch behauptet, der FACHHÄNDLER sei IMMER teurer, der kennt wohl den FALSCHEN......;-)))))))......

    MfG
    Fetter IT
    Was war den das für ein CD-Player, für den Preis kann ja kein normales Consumer-Gerät gewesen sein *gg*

  7. Rabattaktion:Media Märkte unter Beschuss #6
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Media Markt? ICH BIN DOCH NICHT BLÖD!!!!


    Ich hab ja gesagt, das die die Preise hoch gesetzt haben....aber du hast Recht AMD, die habn jetzt "Ärger" am Hals :D

  8. Rabattaktion:Media Märkte unter Beschuss #7
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von MasterHHS
    .aber du hast Recht AMD, die habn jetzt "Ärger" am Hals :D
    und das ist gut so, denn diese art von kundenverarsche geht eindeutig zu weit
    MM ist halt nicht der einzige der so was macht...aber die werbekampagne war schon dreist

  9. Rabattaktion:Media Märkte unter Beschuss #8
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    und es gibt genug dumme die drauf reinfallen .. wenn ich mediamarkt wär würde ich es auch so machen ..

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Rabattaktion:Media Märkte unter Beschuss

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.