Raffinierter Trojaner greift User gleich zweifach an: Backdoor- und Spyware-Bedrohung in einem

Diskutiere Raffinierter Trojaner greift User gleich zweifach an: Backdoor- und Spyware-Bedrohung in einem im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; BitDefender warnt: Neue Malware spioniert sensible Daten aus Holzwickede, 17. November 2010 – Antivirus-Spezialist BitDefender ( Antivirus und Internet Security Software - BitDefender Virenschutz ) ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Raffinierter Trojaner greift User gleich zweifach an: Backdoor- und Spyware-Bedrohung in einem #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Raffinierter Trojaner greift User gleich zweifach an: Backdoor- und Spyware-Bedrohung in einem

    BitDefender warnt: Neue Malware spioniert sensible Daten aus

    Holzwickede, 17. November 2010 – Antivirus-Spezialist BitDefender (Antivirus und Internet Security Software - BitDefender Virenschutz) hat eine neue Schadsoftware entdeckt, die explizit Windows®-Nutzer in Unternehmensnetzwerken bedroht. Das Tückische an Trojan.Spy.YEK: Der Schädling kombiniert die Fähigkeiten eines Backdoor- und eines Spyware-Trojaners, was ihn zu einem extrem gefährlichen Gegner macht. Der E-Threat öffnet zunächst eine Hintertür auf dem infizierten Rechner. Anschließend durchsucht er Dokumente und Archive nach Benutzerdaten, Passwörtern, Adressen etc. und leitet diese an den Angreifer weiter. Betroffen sind Nutzer aller gängigen Windows-Versionen von 95 bis inklusive 7.

    Mittels einer verschlüsselten dll-Datei nistet sich der Trojaner in das Verzeichnis „windows\system32\netconf32.dll“ ein. Einmal ausgeführt tritt der Schädling über mehrere „Meeting Spots“ mit dem Remote-Angreifer in Verbindung.


    Spionage durch die Hintertür

    Spy.YEK schadet dem infizierten System gleich zweifach: Zum einen erlauben es ihm seine Backdoor-Eigenschaften, sich als Service-Tool zu regis¬trieren. Dadurch empfängt und befolgt Spy.YEK regelmäßig Anweisungen von einem Command & Control (C&C)-Server, den Cyberkriminelle überwachen und steuern. Zum anderen versendet der Schädling mittels seiner Spyware-Komponente vertrauliche Informationen über Dateien und das Betriebssystem. Außerdem erstellt er Screenshots von laufenden Prozessen und leitet diese an den Angreifer weiter.

    Spy.YEK durchsucht sämtliche Dateien, die auf Archive, E-Mails (.eml, .dbx), Addressbücher (.wab), Datenbanken und Dokumente (.doc, .odt, .pdfetc) verweisen. Dazu nutzt er insbesondere so genannte GET-Requests. Um diese Informationen dem Angreifer zu übermitteln, verwendet der Trojaner unter anderem Screenshots, die er auf einem FTP-Server hochlädt.

    Um sich vor derartigen Attacken zu schützen, empfiehlt BitDefender den Download und die Installation einer zuverlässigen Sicherheitssoftware (home products 2010) mit Antiviren-, Antispam-, Antiphishing- und Firewall-Schutz. Die BitDefender-Virenscanner erkennen den Trojaner frühzeitig und beseitigen ihn zuverlässig.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Raffinierter Trojaner greift User gleich zweifach an: Backdoor- und Spyware-Bedrohung in einem

Ähnliche Themen zu Raffinierter Trojaner greift User gleich zweifach an: Backdoor- und Spyware-Bedrohung in einem


  1. Trojaner ködert User mit LiveCD für Android-Betriebssystem: Antivirus-Experte BitDefender entdeckt neue Gefahrenquelle für Android-Nutzer Holzwickede, 24. Juni 2010 – Das wachsende Interesse an der Erprobung des neuen Google ...



  2. Trojaner täuscht User mit gefälschter Security Software: BitDefender entdeckt neuen Malware-Fake: Falsche Viruswarnungen ängstigen PC-Nutzer Holzwickede, 30. April 2010 – Security-„Fool“ statt Sicherheits-Tool: Mit einer...



  3. Backdoor im Einwählproggi ???: Hi loitz, ich hab hier nen Freund, der noch mit nem asbachuralt modem im netz hängt, dieser hat ein einwählproggi names Geizkragen / Ilcr. Immer wenn er aus dem netz...



  4. Viren? Trojaner? Spyware? Oder was?: Servus Gemeinde Ich hab heute in meinem Systemkonfigurationprogramm rumgemacht und in der Reiterkarte Systemstart einige "auffällige" Einträge gefunden! Sie da...



  5. V: X2-Die Bedrohung: Habe das Spiel am Freitag erhalten. nun leider ist es doch nicht so mein Fall, bin eher für kurzweilige Action zu begeistern. Dachte wird eine art WingCommander (Mensch wann...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.