Raubkopie-Studie: Releasetermine seien Schuld an der Misere

Diskutiere Raubkopie-Studie: Releasetermine seien Schuld an der Misere im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Wie <a href='http://www.mediabiz.de/newsvoll.afp?Nnr=184285&Biz=gamesbiz&Premium=N&Nav i=00000000&T=1' target='_blank'>Gamesmarkt</a> berichtet, wurde in einer neuen Raubkopie-Studie festgestellt, dass der Hauptgrund der meisten Befragten die unterschiedlichen Releasedaten der Spiele in den ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. Raubkopie-Studie: Releasetermine seien Schuld an der Misere #1
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard Raubkopie-Studie: Releasetermine seien Schuld an der Misere

    Wie <a href='http://www.mediabiz.de/newsvoll.afp?Nnr=184285&Biz=gamesbiz&Premium=N&Nav i=00000000&T=1' target='_blank'>Gamesmarkt</a> berichtet, wurde in einer neuen Raubkopie-Studie festgestellt, dass der Hauptgrund der meisten Befragten die unterschiedlichen Releasedaten der Spiele in den USA und in Europa seien.
    Auch sehr verbreitet ist die Begründung, dass sich die meisten Raubkopierer sicher fühlen, nicht erwischt zu werden, und deshalb zur illegalen Kopie aus dem Internet oder von einem Freund greifen.
    Als dritten Grund geben viele an, dass sie vor dem Kauf gerne intensiv testen möchten, ohne Einschränkungen in Kauf nehmen zu müssen.

    Interessanterweise ist nicht mitangegeben, dass die Preise zu hoch seien, was das Ergebnis anderer Studien war.

  2. Standard

    Hallo Eclipse,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raubkopie-Studie: Releasetermine seien Schuld an der Misere #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    Als dritten Grund geben viele an, dass sie vor dem Kauf gerne intensiv testen möchten, ohne Einschränkungen in Kauf nehmen zu müssen.

    Interessanterweise ist nicht mitangegeben, dass die Preise zu hoch seien, was das Ergebnis anderer Studien war.
    Klar, bei den hohen Preisen möchte man ja erstmal testen ob die Software auch gut läuft und das Spiel ansprechend ist, bevor man soviel Geld ausgibt. Wären die Preise niedriger, würde man auch mal eher zu einem Spiel greifen und es kaufen, auch wenn man hinterher feststellt das es nicht so toll ist.

    MFG hajo23

  4. Raubkopie-Studie: Releasetermine seien Schuld an der Misere #3
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Das bestätigt mich, doch mal den Porsche meines Kunden zu klauen um vorher "testen" zu können, ob sich die 45.000 Euro auch lohnen und das Ding wirklich hält, was der Flyer verspricht...

    "TESTEN"....HALLO????????????????

    So ein SCHWACHFUG.......WIESO "TESTEN" wir den all die anderen netten Dinge nicht....??? Rennen einfach mal in einen Laden, nehmen uns das Fehrnsehgerät welches uns gefällt und "TESTEN" es mal eben....????

    Wenn da wirklich jemand an "TESTEN" glaubt, sollte er sich und sein auf Inzucht basierendes Erbgut auch mal "TESTEN" lassen...damit die Menschheit schnellstens ein entsprechendes Gegenmittel gegen soviel DÄMLICHKEIT erforschen kann.......

  5. Raubkopie-Studie: Releasetermine seien Schuld an der Misere #4
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Ausrufezeichen

    Also den "Testgrund" könnten die Hersteller durch konsequentes Freigeben kostenloser Downloads von Demos, wo dann allerdings auch die Speicherstände auf die Vollversion übertragbar sein müssten, aushebeln!

    Ansonsten möchte ich dazu sagen, dass die Entwicklung von Software (v.a. Games) sehr viel Geld kostet und dieses ja wieder reinkommen muss - und da is der Verkauf die einzige Einnahmequelle. Oder wollt Ihr in Zukunft Spiele mit Werbeeinblendungen??!!??

    @FetterIT: Bitte um Mäßigung und Unterlassung von Beleidigungen...!!!
    Man kann den Fernseher sehr wohl testen - im Laden nämlich oder bei nem Online-Kauf über das 14-Tage-Rückgaberecht! Und bei nem Autokauf is ne (bei teureren Modellen auch ausgiebigere...) Probefahrt auch selbstverständlich...
    --> Der Wunsch, ein Produkt vor dem Kauf zu Testen, is völlig verständlich und IMHO ein gutes Recht des Kunden!!!

  6. Raubkopie-Studie: Releasetermine seien Schuld an der Misere #5
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Oder wollt Ihr in Zukunft Spiele mit Werbeeinblendungen??!!??
    Ich kann nur HOFFEN, das es soweit kommt, damit die vom kiffen weggebrutzelte Hirse unterm Pony mal anfängt, NACHZUDENKEN...

    Auch mal ein Aspekt...:
    VIELE Jugendliche RAUBKOPIERER wollen mal in der IT-Branche, speziell als Game-Entwickler, arbeiten...llllllllllllllllllooooooooooooooooollll lllllllllllllllll

    Und ich hoffe heute schon, die wissen dann, wie es ist, in nem alten Karton mit Papas alten Schicht-Schuhen unter ner Brücke zu hausen und das was andere Dreck nennen und die Kinder, groß zu ziehen...

  7. Raubkopie-Studie: Releasetermine seien Schuld an der Misere #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Böse

    @FetterIT: s.o.!!! Dein neoliberaler Extremismus geht mir grad echt aufn Keks...

  8. Raubkopie-Studie: Releasetermine seien Schuld an der Misere #7
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    @FetterIT: s.o.!!!
    Und....???? WEN habe ich den "beleidigt"???? Habe keinerlei Namen genannt...ODER???

    Wenn sich jemand "beleidigt" fühlen muß, dann einer, der auch ner Oma auf die Fresse haut, weil Papa vom Hartz-Geld zuwenig Taschengeld abdrückt und er sich somit die achso teure Software nicht leisten kann.....

    WAS mich ANKOTZT....JEDER will nen PC.....JEDER ne Graka von 800 Euro, damit er 2 Frames mehr hat....aber, die SOFTWARE...."...ich bin Student...ich MUß damit ARBEITEN, kann mir das Programm aber nicht leisten..."...SOLCHE SPRÜCHE....UND...??? Wenn ein Handwerksmeister WERKZEUG (und NICHTS ANDERES IST SOFTWARE, wenn diese so DRINGEND gebraucht wird..) braucht um etwas zu machen, KLAUT ER DANN AUCH???????????????

    UND, SOFTWARE kann ich mir IM LADEN auch ANSCHAUEN....ob mans glaubt oder nicht....zumindest in meinen Breitengraden ist es möglich....

  9. Raubkopie-Studie: Releasetermine seien Schuld an der Misere #8
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    Das bestätigt mich, doch mal den Porsche meines Kunden zu klauen um vorher "testen" zu können, ob sich die 45.000 Euro auch lohnen und das Ding wirklich hält, was der Flyer verspricht...
    wenn du dir nen porsche kaufen willst,würd ich lachen,wenn du vorher nicht eine probefahrt machst
    So ein SCHWACHFUG.......WIESO "TESTEN" wir den all die anderen netten Dinge nicht....??? Rennen einfach mal in einen Laden, nehmen uns das Fehrnsehgerät welches uns gefällt und "TESTEN" es mal eben....????
    dank fernabsatzgesetz ist diese these genau der selbe schwachsinn - leider testen viel zu viele,was auch da preise treibt

    und auch wenn dus nicht glaubst - testen ist manchmal nötig..
    mein system weisst manche spiele konsequent ab (driv3r,gta:sa als aktuelle beispiele...)
    bei driver konnte ich hinreichend testen,dass es nicht startet,dank kopierschutz,allein,weil es sich nicht mal installieren lies - weil ich vorher mit ner videotheks-dvd getestet habe
    gta:sa hingegen habe ich sofort gekauft und kann nur sagen - was hab ich gekauft....
    es ist extrem buggy - wenns mal ne halbe stunde fehlerfrei läuft ists schon gut,aber bei zwischensequenzen/ladephasen wars das oft

    manchmal ists echt nicht schlecht vorher nachzudenken,über das geschriebene - auch wenn man admin ist


Raubkopie-Studie: Releasetermine seien Schuld an der Misere

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.