Razer Fiona - auffälliges Gaming-Tablet für x86-Spiele mit konkreten Spezifikationen aufgetaucht

Diskutiere Razer Fiona - auffälliges Gaming-Tablet für x86-Spiele mit konkreten Spezifikationen aufgetaucht im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Vor nicht ganz einem Jahr wurde das Projekt Razer Fiona der Öffentlichkeit vorgestellt und nun zeigen sich endlich auch erste verlässliche Spezifikationen über die bisher ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Razer Fiona - auffälliges Gaming-Tablet für x86-Spiele mit konkreten Spezifikationen aufgetaucht #1
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard Razer Fiona - auffälliges Gaming-Tablet für x86-Spiele mit konkreten Spezifikationen aufgetaucht

    Vor nicht ganz einem Jahr wurde das Projekt Razer Fiona der Öffentlichkeit vorgestellt und nun zeigen sich endlich auch erste verlässliche Spezifikationen über die bisher nur spekuliert wurde


    Das vom Gaming-Spezialisten Razer bisher als Studie bezeichnete Fiona Gaming-Tablet lässt nun schon einige Zeit auf sich warten. Für Kenner aber wenig verwunderlich, lässt sich der Peripherie-Spezialist gerne mal etwas länger Zeit zwischen einer Produktankündigung und der endgültigen Auslieferung der fertigen Hardware. Ähnlich verhält es sich auch beim Fiona-Tablet, welches der Hersteller schon dieses Jahr auf der CES zeigte und seither nur wenige Informationen dazu an die Öffentlichkeit gelangten. Bisher scheint sicher fest zu stehen, das mit den beiden für Tablets ungewöhnlichen Controller-Griffen des Tablets das spielen von gängigen x86-Games auch im kompakten Tablet-Format möglich werden soll.



    -razer-fiona-design-studie.jpg



    Nachdem Anfang Oktober von Seiten des Herstellers verkündet wurde, die Planungsphase für das Projekt Fiona sei beendet, zu diesem Zeitpunkt aber nur grobe Designmerkmale bekannt gegeben wurden und über die technische Ausstattung seid her wild spekuliert wird, zeigen sich jetzt erste Details. So soll das Gaming-Tablet mit leistungsfähiger Hardware vollgestopft sein und somit am Ende auch fast doppelt so dick ausfallen wie ein handelsübliches 10-Zoll-Tablet. Die finale Hardwareausstattung soll aus einem Intel Core i5- oder Core i7-Prozessor nebst dedizierter Mittelklasse-Grafikeinheit aus dem Mobilbereich bestehen. Das dann knapp 1,3 kg schwere Tablet, bei diesem sich die seitlichen Controller abnehmen lassen sollen, wird nach bisherigem Kenntnisstand mit einem hochauflösendem 10-Zoll-IPS-Display mit 1280 x 800 Pixeln ausgestattet werden. Zudem soll dieses über eine Multitouch-Unterstützung verfügen. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Drei-Achsen Gyroskop, Force-Feedback-Motoren und 7.1-Audio.



    -razer-fiona-1.png



    Erste Preisangaben sprechen von einem möglichen Einstieg in die Razer Fiona Welt in der Basis-Version von stolzen 1299 Euro. Für die Vollausstattung wird ein möglicher Endkundenpreis von beachtlichen 1499 Euro von Razer in den Raum gestellt. Über einen möglichen Verkaufsstart schweigt sich der Hersteller unterdes noch aus.



    Quelle: Razer

  2. Standard

    Hallo POINTman,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Razer Fiona - auffälliges Gaming-Tablet für x86-Spiele mit konkreten Spezifikationen aufgetaucht

Ähnliche Themen zu Razer Fiona - auffälliges Gaming-Tablet für x86-Spiele mit konkreten Spezifikationen aufgetaucht


  1. Intel Haswell Prozessoren für Desktop-Systeme mit technischen Spezifikationen aufgetaucht: Die für Mitte 2013 angekündigte Prozessor-Familie mit der internen Bezeichnung Haswell soll nach gleichem Namensschema aufgebaut sein, wie die aktuellen Ivy-Bridge Pendanten...



  2. neue Spezifikationen der kommenden GeForce GTX 650 Ti aufgetaucht: kurz vor dem Launch der neuen Mainstream-Grafikkarte verdichten sich die Informationen und zeigen sich erste Benchmarkergebnisse Nachdem erst vor ein paar Tagen erste...



  3. Razer Orochi + Razer Kabuto, mobile Gaming in neuen Dimensionen?: Einleitung Nach der Razer Mamba, die neue Maßstäbe in Sachen Gaming-Performance setzte, stellt Razer nun eine ähnlich ausgestattete Variante für den mobilen Einsatz vor,...



  4. Spezifikationen zur 8800Ultra bei Dell aufgetaucht?: <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/nvidia_logo_neu.JPG" align="right" border="0" /></div>Kurzzeitig war am gestrigen Samstag beim Computerhersteller...



  5. ASUS K8V Spezifikationen aufgetaucht: Erste Mainboards für Athlon 64 X-Bit Labs hat erste Informationen über Athlon 64 Boards von ASUS. Bei genauerer Betrachtung fällt auf, dass sich bis auf den Sockel erst...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.