RD600 AMDs letzter Chipsatz für Intel?

Diskutiere RD600 AMDs letzter Chipsatz für Intel? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/AMD_logo.jpg" align="right" border="0" /></div>Seit Monaten warten viele PC-Nutzer sehnsüchtig auf erste Mainboards mit dem RD600-Chipsatz für Intels Core-Architektur. Dabei sieht es so aus als ...



 
  1. RD600 AMDs letzter Chipsatz für Intel? #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard RD600 AMDs letzter Chipsatz für Intel?

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/AMD_logo.jpg" align="right" border="0" /></div>Seit Monaten warten viele PC-Nutzer sehnsüchtig auf erste Mainboards mit dem RD600-Chipsatz für Intels Core-Architektur. Dabei sieht es so aus als sei DFI der einzige Hersteller, der es wagt, solch ein Mainboard auch wirklich zu veröffentlichen. Doch auch darauf muss man als geneigter Kunde schon eine halbe Ewigkeit warten.

    Nach ersten Vorberichten soll der Chipsatz ein enormes Potential besitzen und sogar der schnellste Unterbau für den Conroe sein, doch Intel scheint mit seiner Marktmacht Erfolg zu haben, so dass es kaum Boards mit dem RD600 geben wird.

    Intel selbst betonte bereits, dass der RD600 der letzte AMD-Chipsatz für Intel sein wird. Auch wenn AMD/ATI weitere Chips entwickeln sollte, so würde ihnen wohl keine große Zukunft bevorstehen.

    Quelle: The Inquirer

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RD600 AMDs letzter Chipsatz für Intel? #2
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Ati mit verzögerung, c2d auf dem P/L vormarsch, jetz noch sowas...
    WALK ON (AMD), WALK ON (AMD), WITH HOPE IN YOUR (4)HEART(s) ....

  4. RD600 AMDs letzter Chipsatz für Intel? #3
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    -.- so n mist ...
    naja solange das DFI mit dem RD600 noch für den C2D rauskommt bin ich zufrieden ^^

  5. RD600 AMDs letzter Chipsatz für Intel? #4
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Zitat Zitat von Ben Psyko Beitrag anzeigen
    -.- so n mist ...
    naja solange das DFI mit dem RD600 noch für den C2D rauskommt bin ich zufrieden ^^
    Dann wirf mal einen Blick auf das hier:
    http://www.xtremesystems.org/forums/...d.php?t=125862
    mfg
    Gipse

  6. RD600 AMDs letzter Chipsatz für Intel? #5
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    oh dann gibts ja noch hoffnung ^^
    wird aber auch zeit ....

  7. RD600 AMDs letzter Chipsatz für Intel? #6
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Zitat Zitat von Ben Psyko Beitrag anzeigen
    oh dann gibts ja noch hoffnung ^^
    wird aber auch zeit ....
    Sieht auf jeden Fall schon mal sehr viel versprechend aus; bin mal gespannt, wann die ersten Boards in Europa auftauchen.
    mfg
    Gipse

  8. RD600 AMDs letzter Chipsatz für Intel? #7
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    hoffentlich so schnell wie möglich ^^

    wüsst nur mal gern ob der eine kühler aus alu is oder aus kupfer ....
    denn einmal is der schwarz und einmal sieht der kupfern aus ....

    edit: wer lesen kann is klar im vorteil xD
    der Kupferkühler is natürlich für den RD600
    und der schwarze für den NF680i


RD600 AMDs letzter Chipsatz für Intel?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.