Red Hat-Linux für den 100$-Laptop stabil

Diskutiere Red Hat-Linux für den 100$-Laptop stabil im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Ist so nicht ganz richtig, die Rede war von annähernd 150$ zur Zeit, Tendenz fallend - man möchte wieder in Richtung 100-120$, von daher sind ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Red Hat-Linux für den 100$-Laptop stabil #9
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Ist so nicht ganz richtig, die Rede war von annähernd 150$ zur Zeit, Tendenz fallend - man möchte wieder in Richtung 100-120$, von daher sind 200€ für zwei schon realistisch...

  2. Standard

    Hallo fRaNkLiN,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Red Hat-Linux für den 100$-Laptop stabil #10
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Aber an 200€ wird in Europa auch noch irgendjemand verdienen...
    Deswegen reichts ganz sicher keine zwei...

  4. Red Hat-Linux für den 100$-Laptop stabil #11
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    Zitat Zitat von fRaNkLiN Beitrag anzeigen
    Ich finds im Großen und Ganzen auch gut, allerdings frage ich mich, obs jetzt schon sinnvoll ist, Dritte-Welt-Länder auf "unser Niveau hieven" zu wollen...
    meine Meinung...

    ich frag mich, ob es nicht sinnvoller wäre, in den betreffenden Ländern für Rechtsstaatlichkeit, Menschenrechte und Demokratie zu sorgen...

  5. Red Hat-Linux für den 100$-Laptop stabil #12
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Wobei du aber bedenken musst das nicht jedes Land unsere Demokratie aufgedrückt bekommen will, das muss das entsprechende Land schon selber tun wollen...

  6. Red Hat-Linux für den 100$-Laptop stabil #13
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    Zitat Zitat von MIAFRA Beitrag anzeigen
    meine Meinung...

    ich frag mich, ob es nicht sinnvoller wäre, in den betreffenden Ländern für Rechtsstaatlichkeit, Menschenrechte und Demokratie zu sorgen...
    wenn ich schon deine signatur lese und dann diese meinung muss ich lachen ...

    nix gegen deine signatur, aber ich sag nur missionierung - brachte auch mehr schaden als nutzen

  7. Red Hat-Linux für den 100$-Laptop stabil #14
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von MIAFRA Beitrag anzeigen
    meine Meinung...

    ich frag mich, ob es nicht sinnvoller wäre, in den betreffenden Ländern für Rechtsstaatlichkeit, Menschenrechte und Demokratie zu sorgen...
    schon mal was von dialektik der aufklärung gehört? wenn nicht siehe bitte hier: Dialektik der Aufklärung - Wikipedia
    so einfach ist das denn nicht wie du dir das vorstellst und so gerne missionieren möchtest.
    allerdings steckt eben auch jede menge ambivalenz in diesem projekt....leider spielen ja so große firmen wie google so gerne mit und zensieren dann schon mal im vorfeld das netz (siehe china). einen besseren einblick in vieles ist den kids zu wünschen...weniger spielen (geht ja auf der kiste eh nicht so gut) und mehr lesen das täte hierzulande auch gut ;-)
    lg LoQ

  8. Red Hat-Linux für den 100$-Laptop stabil #15
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    ich will nicht missionieren...ich will KOLONISIEREN :P


Red Hat-Linux für den 100$-Laptop stabil

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.