Reviews von unseren Partnerseiten

Diskutiere Reviews von unseren Partnerseiten im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Festplattenkühler selbst gemacht In modernen High-End Systemen wird nahezu jede Komponente warm und benötigt zum stabilen Betrieb eine ausreichende Kühlung. Resultat des Kühlungs-Wahn ist ein ...



 
  1. Reviews von unseren Partnerseiten #1
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Festplattenkühler selbst gemacht



    In modernen High-End Systemen wird nahezu jede Komponente warm und

    benötigt zum stabilen Betrieb eine ausreichende Kühlung. Resultat des

    Kühlungs-Wahn ist ein lautes System. Um diesem Abhilfe zu schaffen

    gibt es mittlerweile viele Komponenten auf dem Markt. Unter anderem so

    genannte "Schwingungsfreie HD-Rahmen" (Tests werden folgen). Sie

    vermindern die Zugriffsgeräusche der Festplatte. Jedoch wurde

    hierdurch gegen die Hitze-Entwicklung der Festplatte noch nichts

    unternommen. Ganz im Gegenteil. Dadurch, dass die Festplatzte mit

    Gummibändern im Raum "schwebt" kann diese Ihre Wämre nicht mehr an

    das Gehäuse weitergeben. Also habe ich einen unbenutzte 5,25" Blende

    genommen und so modifiziert, dass drei 40mm Lüfter direkt vor der

    Festplatte befestigt werden können.




    Das Review dazu findet Ihr hier bei pc-max.





    Thermaltake G4-VGA Kupfer Kühler



    Thermaltake kehrte vor einigen Wochen mit einen Paukenschlag in die

    GPU-Kühlung zurück: Der Kühler-Spezialist will mit seinem GeFORCE4

    Power Booster die Marklücke der bisher komplett am freien Markt

    fehlenden GeFORCE4 Kühler erobern, und scheint damit auch Erfolg zu

    haben. Kaum waren diese Kühler auf dem Markt, hatten sämtliche

    OnlineShops alle Hände voll zu tun der Nachfrage gerecht zu werden. Im

    PC-MAX-Testcenter trat nun der erste und einzige GeFORCE4 Kühler gegen

    den OEM Lüfter der ASUS Ultra 8460 an.




    Mehr dazu findet Ihr hier bei pc-max.





    Four Port Neon RheoBus



    Diese Fan-Steuerung für Lüfter, sieht nicht nur ganz gut aus durch Ihr Aluminium Gehäuse, sondern verfügt zudem über 4 Neon LEDs, so das es im Dunkeln einen interessanten Lichteffekt gibt.



    Das Review dazu findet man hier bei Overclockercafe.





    Suntek Vivid TH-655



    Wer auf geschwungene Kurven steht, dem wird das Suntek Vivid

    TH-655-Gehäuse sicherlich gefallen. An diesem Gehäuse findet man aussen keine

    Ecke, durch das verwendete Material besitzt das Edel-Case einen interessanten

    Glanz. Intern kann das Gehäuse jedoch ebenfalls mit einigen Details überzeugen,

    weiterhin ist auch schon der Tragegriff zum Vorzeigen auf LAN-Parties integriert

    - also das ideale Gehäuse ? Wir haben das Suntek-Case aus allen Blickwinkeln

    angesehen.




    Das Review dazu findet Ihr hier bei Hardwareluxx.



    Außerdem ist dort das sog. Bayer Guide wieder aktiv, d.h es werden jeden Monat 3 verschiedene PC erstellt, im Low Cost PC - Gamer PC - High-End PC erstellt aus den zu empfehlenden Komponenten von Hardwareluxx, jeweils mit AMD und Intel CPU´s.



    Hier erfährt Ihr mehr darüber.



    Ist für diejenigen sicher interessant, die ihren PC nicht selbst zusammenbauen, und keinen von Aldi und Co kaufen möchten.

  2. Standard

    Hallo Zidane,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Reviews von unseren Partnerseiten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.