Röhrende PCs ruhig stellen

Diskutiere Röhrende PCs ruhig stellen im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Leise Kühlung Gerade in Räumen, in denen mehrere PCs stehen, können die Rechner eine unangenehme Geräuschkulisse erzeugen. So mancher PC röhrt unerträglich laut, doch durch ...



Ergebnis 1 bis 5 von 5
 
  1. Röhrende PCs ruhig stellen #1
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard Röhrende PCs ruhig stellen

    Leise Kühlung

    Gerade in Räumen, in denen mehrere PCs stehen, können die Rechner eine unangenehme Geräuschkulisse erzeugen. So mancher PC röhrt unerträglich laut, doch durch geschickte Komponenten- Auswahl kann man hohe Rechen- und Grafikleistung und leisen Betrieb unter einen Hut bringen. Auch laute Komplettsysteme lassen sich nachträglich oft noch deutlich beruhigen[weiterlink].
    Das berichtet das Computermagazin "c't" in der aktuellen Ausgabe. Der größte Lärmproduzent ist nicht selten der Lüfter des Prozessorkühlers, vor allem bei preiswerten Computern mit schnellem Prozessor. Diese verwandeln viel Energie in Abwärme, weshalb die Ventilatoren meist mit hohen Drehzahlen arbeiten. "Sowohl AMD als auch Intel geben kein gutes Vorbild ab", erläutert "c't"-Redakteur Christof Windeck. "Vor allem unter Volllast und in warmer Umgebung treten extreme Lautstärken auf." Ähnlich verhält es sich mit den Grafikkarten, die mit hohen Lüfterdrehzahlen nerven. Die einfachste Lösung gegen Lärm sind PC-Komponenten, die langsamer arbeiten. Doch auch leistungsstarke Prozessoren und Grafikchips lassen sich mit speziellen Kühlern flüsterleise und sicher vor dem Hitzetod bewahren.
    Allerdings kann das teuer werden: Bis zu 120 Euro kosten geräuscharme Hochleistungskühler, der Aufpreis für die Passivkühlung einer Highend-Grafikkarte beträgt etwa 50 Euro. Ein Komplett-Umbau mit leisem Netzteil und Gehäusedämmung schluckt noch mehr Geld.
    Wer einen moderaten Kompromiss zwischen Leistung und Geräuschpegel akzeptiert, kommt auch mit geringeren Investitionen zum Ziel - vor allem, wenn man gleich bei der Systemkonfiguration auf leise Bauteile setzt. Und bei maßgeschneiderten Rechnern lässt sich leiser Betrieb auch mit einem sparsamen Stromverbrauch kombinieren.

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Röhrende PCs ruhig stellen #2
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Gerade in Räumen, in denen mehrere PCs stehen, können die Rechner eine unangenehme Geräuschkulisse erzeugen. Gerade in Räumen, in denen mehrere PCs stehen, können die Rechner eine unangenehme Geräuschkulisse erzeugen
    Fällt was auf? *g*

  4. Röhrende PCs ruhig stellen #3
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von schizo
    Fällt was auf? *g*
    NÖ...;-)

    MfG
    Fetter IT

  5. Röhrende PCs ruhig stellen #4
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Da versteckt sich ne Nachricht hinter ;) !


    P.S. Die von CT sind nun wirklich sehr clever, wußte ich so noch net :) !

  6. Röhrende PCs ruhig stellen #5
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard wow

    Da hat c't ja mal wieder weltbewegende Sachen herausgefunden, respekt! :wacko:


Röhrende PCs ruhig stellen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.