SACD gegen DVD-Audio: Eins zu Null

Diskutiere SACD gegen DVD-Audio: Eins zu Null im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Also DVD-Audio ist echt genial, wer eine Creative Audigy 2 oder höher hat und ein gutes 5.1 oder 7.1 Soundsystem sein eigen nennt, der würde ...



Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 20 von 20
 
  1. SACD gegen DVD-Audio: Eins zu Null #17
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Also DVD-Audio ist echt genial, wer eine Creative Audigy 2 oder höher hat und ein gutes 5.1 oder 7.1 Soundsystem sein eigen nennt, der würde sich nie wieder eine olle CD oder alte Platte anhören.
    Schon die Demo DVD die Creative beilegt, zeigt wohin der Trend geht, absolute Glasklare höhen, und Super Mega Surroundsound.
    Leider gibt es noch nicht allzuviele DVD-Audio Cds und bissher habe ich auch nur das LinkinPark Reanimation Album, echt genial wer die Musik mag mit super Surround Effekten & Klang, und Carmina Burana, auch nicht schlecht, man kommt sich vor als sitze an tatsächlich direkt vor einem Orchestor. Ich würde am liebsten mehr davon haben, aber da spart die Musikbranche natürlich weil noch keiner einen Player zu hause hat.

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SACD gegen DVD-Audio: Eins zu Null #18
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Bazinaut@20. Jan. 2004, 16:22
    ääh...dvd-audio ist NICHT auf jeden dvd player abspielbar ??

    meines bescheidenen wissens spielt jeder 08/15 player auch dvd-audio.
    hab auch hier ne REM dvd wo in großen lettern draufsteht "plays on all dvd players".
    Naja, kommt eben auf die Disc an. Viele sind eben DVD-Video-kompatibel (und da steht's eben auch schön groß drauf), insb. die, die von (oder in Zusammenarbeit mit) der dts-Firma rausgebracht werden. Aber ohne speziellen Player kriegt man eben nur DD/dts (soweit vorhanden) und nicht den verlustlos komprimierten DVD-Audio-Ton. Was wohl v.a. bei Klassik & Jazz besser hörbar ist...

  4. SACD gegen DVD-Audio: Eins zu Null #19
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    @Bazinaut

    na klar können die dvd`s auch digital ausgegeben werden ! welchen sinn hätte ne dvd wenns nur analog ginge ? der vergleich von stereo zu DTS ist...naja sagen wir....KRASS .
    Soweit ich es verstanden habe, gibt es irgendeine Bestimmung, dass die DVD-Audio-Daten nicht in digitaler Form den Player verlassen darf, der Player muss also schon über entsprechende Decoder verfügen der eine entsprechende Anzahl an Audiokanäle zur Verfügung stellen kann, dazu noch einen entsprechenden Verstärker, der diese Kanäle auch auf die Lautsprecher bringen kann, hört sich alles sehr teuer an.

    @Naqernf

    Naja, kommt eben auf die Disc an. Viele sind eben DVD-Video-kompatibel (und da steht's eben auch schön groß drauf), insb. die, die von (oder in Zusammenarbeit mit) der dts-Firma rausgebracht werden. Aber ohne speziellen Player kriegt man eben nur DD/dts (soweit vorhanden) und nicht den verlustlos komprimierten DVD-Audio-Ton. Was wohl v.a. bei Klassik & Jazz besser hörbar ist...
    Das würde ja heißen, der Vorteil der DVD-Audio würde auch nur auf DVD-Audio-Playern zur Geltung kommen. Aber dieses mehrfache vorliegen der Daten war doch ursprünglich als Vorteil der SACD angesehen.

    MFG hajo23

  5. SACD gegen DVD-Audio: Eins zu Null #20
    Newbie Standardavatar

    Standard

    zum (analogen) Anschluss: Auch die Datenrate der herkömmlichen digitalen Anschlüsse (koax/opt.) spielt 'ne Rolle; s.a. http://www.areadvd.de/hardware/dvdaudio.shtml.

    Und AFAIK muss auf einer SACD auch nicht zwangsweise eine CD-Schicht sein (wird auf den meisten trotzdem sein). Dann aber auch nur in CD-Stereo...
    Ich nehme aber an, dass es deutlich mehr reine DVD-A gibt als reine SACDs.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

SACD gegen DVD-Audio: Eins zu Null

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.