Sapphire will mehr ATi Radeon X800 GTO² Karten produzieren

Diskutiere Sapphire will mehr ATi Radeon X800 GTO² Karten produzieren im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/logo_sapphire.jpg" align="right" border="0" /></div>Wie die Kollegen von X-bit labs berichten, plant der Hersteller Sapphire , seines Zeichens sehr enger ATi Partner und einer der ...



 
  1. Sapphire will mehr ATi Radeon X800 GTO² Karten produzieren #1
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard Sapphire will mehr ATi Radeon X800 GTO² Karten produzieren

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/logo_sapphire.jpg" align="right" border="0" /></div>Wie die Kollegen von X-bit labs berichten, plant der Hersteller Sapphire, seines Zeichens sehr enger ATi Partner und einer der größten Grafikkartenhersteller, die limitierte ATi Radeon X800 GTO² in größeren Stückzahlen zu produzieren. Die Karte ist momentan ab etwa 210€ erhältlich und erfreut sich bei preisbewussten Overclockern großer Beliebtheit. Während die Standardspezifikation der Radeon X800 GTO den R430 Chip mit 12 Pixel-Pipelines vorsieht, wird auf der GTO² von Sapphire der R480 verbaut. Dieser Chip kommt auch auf den X850XT Karten zum Einsatz und verfügt über 16 Pixel-Pipelines, wobei vier dieser Pipelines auf der X800 GTO² deaktiviert sind. Findige Overclocker können daher per BIOS Update die X800 GTO zu einer ausgewachsenen X850XT machen und so einiges an Geld sparen. Der Performance-Gewinn ist durch diese Modifikation signifikant und steht bei zusätzlicher Anhebung der Standardtaktraten von 400/980 MHz dem echten X850XT Modell in nichts nach. Umworben wird dieses "Feature" allerdings nicht, so gibt es natürlich auch keine Garantie für eine erfolgreiche Modifikation der Karte.

  2. Standard

    Hallo Christoph,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Sapphire will mehr ATi Radeon X800 GTO² Karten produzieren

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.