Schenker bringt Gaming-Notebooks mit High-End-Grafik erstmals unter 1.000 Euro

Diskutiere Schenker bringt Gaming-Notebooks mit High-End-Grafik erstmals unter 1.000 Euro im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; - NVIDIA GeForce GTX 660M mit stromsparender Optimus-Technologie - Zwei SATA-6G-Slots für SSD/Festplatten-Kombination - Über 5 Stunden Akku-Laufzeit im Office-Betrieb Leipzig, 18.07.2012 – Schenker Notebooks ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Schenker bringt Gaming-Notebooks mit High-End-Grafik erstmals unter 1.000 Euro #1
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard Schenker bringt Gaming-Notebooks mit High-End-Grafik erstmals unter 1.000 Euro



    - NVIDIA GeForce GTX 660M mit stromsparender Optimus-Technologie
    - Zwei SATA-6G-Slots für SSD/Festplatten-Kombination
    - Über 5 Stunden Akku-Laufzeit im Office-Betrieb


    Leipzig, 18.07.2012 – Schenker Notebooks erweitert mit dem XMG A522 und dem XMG A722 sein Portfolio um zwei leistungsstarke Gaming-Modelle. Sie sind mit den neuesten IvyBridge-Prozessoren und einer NVIDIA GeForce GTX 660M ausgestattet. Beide verfügen über ein Non-Glare-Display mit Full-HD-Auflösung und lassen sich mit zwei schnellen SATA6G-Datenträgern bestücken.

    Trotz des attraktiven Preises müssen ambitionierte Nutzer aber keinesfalls auf Leistung verzichten. Die neuen Notebooks bieten reichlich Power für neueste 3D-Spiele und erreichen auch im Office-Betrieb Bestnoten: Dank Hochleistungs-Akku, NVIDIA Optimus-Technologie sowie leistungsabhängig taktender Intel-Prozessoren sind Akkulaufzeiten von mehr als 5 Stunden möglich. In hauseigenen Performance-Tests mit 3DMark11 wurden knapp 2.500 Punkte gemessen. (1)

    Neben der Prozessorleistung können Gamer und Multimedia-Fans Festplatten- und Arbeitsspeicher sowie die Softwareausstattung ihres Notebooks individuell anpassen. Festplatten oder SSDs mit Kapazitäten von 1 TB beziehungsweise 600 GB bieten reichlich Platz und sorgen gemeinsam mit bis zu 24 GB DDR3-RAM für einen optimalen Datendurchsatz. Über drei nativ vom Intel-Chipsatz unterstützte USB-3.0-Ports sind tägliche Backups ein Kinderspiel, denn selbst große Datenmengen lassen sich in wenigen Minuten auf externe Festplatten auslagern. Das XMG A722 ist ab Ende Juli verfügbar und kann frei konfigurierbar unter
    www.mysn.deoder als Festkonfiguration über Cyberport, notebooksbilliger.de geordert werden. Fachhändler erhalten die beiden Notebooks über den Distributor Pilot. Das XMG A522 wird Mitte August zur gamescom in Köln erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.



    Schenker bringt Gaming-Notebooks mit High-End-Grafik erstmals unter 1.000 Euro-xmg_a722_1.jpg Schenker bringt Gaming-Notebooks mit High-End-Grafik erstmals unter 1.000 Euro-xmg_a722_2.jpg Schenker bringt Gaming-Notebooks mit High-End-Grafik erstmals unter 1.000 Euro-xmg_a722_3.jpg



    Starke Performance - hochwertige Ausstattung

    Das Bildsignal liefert die NVIDIA GeForce GTX 660M, welche auf neuester 28nm-Architektur basiert. 384 CUDA Cores und 2.048 MB GDDR5 RAM an einem 128 bit breiten Speicherinterface in Notebooks unter 1.000 Euro setzen neue Maßstäbe im Bereich Mobile Gaming. Die automatische Wahl der richtigen Grafikkarte und eine flexible Taktung der Intel Core Prozessoren ermöglichen maximale Effizienz: Bei performancehungrigen Spielen wird Maximalleistung bereitgestellt, bei wenig anspruchsvollen Anwendungen eine gute AkkuLaufzeit erreicht.

    Auch die weitere Ausstattung der neuen Notebooks wurde sorgfältig abgestimmt. Die 15,6 und 17,3 Zoll großen Non-Glare-Displays bieten einen niedrigen Schwarzwert und hohen Kontrast bei einer maximalen Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten und lassen sich somit auch problemlos im Freien verwenden. Die verbauten Onkyo-Lautsprecher, drei USB 3.0 Port sowie ein 5.200 mAh starker Akku runden die Ausstattung der neuen GamingNotebooks ab.


    Auf individuelle Leistung kommt es an

    Wie alle Schenker Notebooks lassen sich sowohl das XMG A522 als auch das XMG A722 individuell konfigurieren. Während die NVIDIA-Grafik fest verbaut ist, können Käufer aus dem Portfolio aktueller Intel-Prozessoren wählen. Als schnellstes Modell steht derzeit ein Intel Core i7-3820QM mit bis zu 3,7 GHz Taktfrequenz (Turbo Modus) und 8 MB L3-Cache zur Verfügung. Die beiden Gaming-Notebooks lassen sich mit bis zu 24 GB DDR3-RAM bestücken und verfügen über zwei 2,5 Zoll SATA-6G-Slots für Festplatten mit maximal 1 TB oder SSDs mit bis zu 600 GB Speicherkapazität. Empfehlenswert ist die Kombination aus SSD als schnelles Systemlaufwerk und großer Festplatte für die Ablage von großen Datenmengen.


    Preise und Verfügbarkeit

    Das XMG A722 ist ab Ende Juli verfügbar und kann ab sofort unter mySN.de | XMG XIRIOS XESIA | buy Schenker Notebooks individuell konfiguriert und bestellt werden. Die Preisspanne reicht von 849,- Euro bis 3.818,- Euro. Eine mittlere Konfiguration (Core i7-3610QM, GTX 660M, 8 GB DDR3-RAM, 128 GB Samsung 830er SSD, 750 GB Momentus XT Hybrid-Festplatte, WLAN, Windows 7 Home Premium) ist für 1.258,- Euro erhältlich. Das 15,6-Zoll-Modell XMG A522 startet bei 819,- Euro. Wie alle Schenker Notebooks sind auch die neuen Modelle mit Windows 7 (wahlweise Home Premium, Professional oder Ultimate) oder auch ohne Betriebssystem erhältlich.
    Sämtliche Treiber für Windows 7 (32 Bit und 64 Bit) werden auf einer separaten DVD
    geliefert und zusätzlich unter mySN.de | XMG XIRIOS XESIA | buy Schenker Notebooks zum Download bereitgestellt.

  2. Standard

    Hallo POINTman,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Schenker bringt Gaming-Notebooks mit High-End-Grafik erstmals unter 1.000 Euro

Ähnliche Themen zu Schenker bringt Gaming-Notebooks mit High-End-Grafik erstmals unter 1.000 Euro


  1. MSI - schnellste NVIDIA-Grafik beschleunigt neue High-End-Gaming Notebooks: Das Non-Plus-Ultra bei den Gaming-Notebooks: Die neuen MSI-Modelle GT783 (17,3 Zoll) und GT685 (15,6 Zoll) sind die Traummaschinen für jeden Gamer. Frankfurt am...



  2. gamescom 2011: Schenker Notebooks zeigt 18,4" Gaming-Notebook mit SLI-Grafik: Leipzig, 15.08.2011 - Schenker Notebooks, Hersteller leistungsfähiger mobiler Computer, präsentiert zur Gamescom 2011 an Stand C046 in Halle 6 das neue 18,4 Zoll Flaggschiff...



  3. Schenker Notebooks - Neue Top-Grafik für Gaming-Enthusiasten: Leipzig, 28.06.2011 - Schenker Notebooks stattet ab sofort die Top-Modelle der XMG- und XIRIOS-Serie mit der brandaktuellen NVIDIA GeForce GTX 580M aus. Die...



  4. Schenker - neue Gaming-Notebooks mit Sandy Bridge-Prozessoren: Leipzig, 5. Januar 2011 - Schenker Notebooks, Hersteller leistungsstarker Gaming- und Business-Notebooks, stellt mit dem XMG P501 und dem XMG P701 zwei mobile Geräte mit...



  5. Kompaktes Gaming-Notebook mit GTX 460M von Schenker Notebooks: Leipzig, 5. Oktober 2010 - Schenker Notebooks, Hersteller individuell konfigurierbarer Gaming- und Business-Notebooks, stellt mit dem XMG P500 ein 39,6 cm (15,6 Zoll)...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

xmg a522

xmg a722
Schenker XMG A522
pressemitteilung schenker
xmg a522 bilder
Notebook Gamer
xmg a522 review
gaming

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.