Service Pack 3 noch vor Nachfolger Longhorn

Diskutiere Service Pack 3 noch vor Nachfolger Longhorn im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; also ich hacke nicht drauf rum i.S. individueller Ansichten zu Microsoft allgemein, sonst es ist verdammt nochmal unerträglich, wenn ständig der Rechner kommt und irgendwleche ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Service Pack 3 noch vor Nachfolger Longhorn #9
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    also ich hacke nicht drauf rum i.S. individueller Ansichten zu Microsoft allgemein, sonst es ist verdammt nochmal unerträglich, wenn ständig der Rechner kommt und irgendwleche Sicherheitswarnungen mitteilt

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Service Pack 3 noch vor Nachfolger Longhorn #10
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Zitat Zitat von Eisenfaust
    also ich hacke nicht drauf rum i.S. individueller Ansichten zu Microsoft allgemein, sonst es ist verdammt nochmal unerträglich, wenn ständig der Rechner kommt und irgendwleche Sicherheitswarnungen mitteilt
    Tip:
    - Sicherheitscenter öffnen
    - Links auf "Warneinstellungen des Sicherheitscenters ändern"
    - Alle Haken wegklicken
    - Fertig: Sicherheitscenter nun ruhig gestellt

    Ich gebe dir schon recht. Hätte ich es nicht abgestellt wäre ich durchgedreht

    mfg Fr3gMe

  4. Service Pack 3 noch vor Nachfolger Longhorn #11
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ich hatte damals per Start>Ausführen>Msconfig den ganzen Dienst "Sicherheitscenter" deaktiviert, aber sei´s drum, 2 Wege führen zum gleichen Ergebnis

    gruß
    Eisenfaust

  5. Service Pack 3 noch vor Nachfolger Longhorn #12
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    da es ja ein dienst ist, sollte man es in der computerverwaltung unter dienste deaktivieren
    mit xp-antispy geht es übrigens auch
    naja wie auch immer, hauptsache es ist deaktiviert


Service Pack 3 noch vor Nachfolger Longhorn

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.