Silentmaxx: 0 Dezibel-PC-Case

Diskutiere Silentmaxx: 0 Dezibel-PC-Case im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Gehäuse-System ST-P1 von Silentmaxx vorgestellt [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/Silentmaxx_logo.jpg' align='right' border='0'> Silentmaxx hat ein Gehäuse inklusive CPU- und VGA-Heatpipe vorgestellt, das den "Traum vom geräusch- und lüfterlosen 0 ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Silentmaxx: 0 Dezibel-PC-Case #1
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Gehäuse-System ST-P1 von Silentmaxx vorgestellt
    [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/Silentmaxx_logo.jpg' align='right' border='0'>
    Silentmaxx hat ein Gehäuse inklusive CPU- und VGA-Heatpipe vorgestellt, das den "Traum vom geräusch- und lüfterlosen 0 dB(A)-Rechner" verwirklichen soll. Im passiven Gehäusesystem ST-P1 werden keine Lüfter mehr benötigt. Die Kühlung der Systemelemente übernehmen zum größten Teil Aluminium-Kühlprofile in den Seitenwänden. Die Wärme von CPU, VGA und Netzteil wird über Heatpipes mit einer Wärmeleistung von mehr als 100 Watt abgeleitet. Selbst bei Volllast entwickle der PC so keine Geräusche mehr[weiterlink].
    [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/stp1.jpg' align='left' border='0'>Der ST-P1 besteht aus Aluminium. Die großflächigen Seitenkühlprofile aus schwarz-eloxiertem Aluminium können eine Abwärme von bis zu 1000 Watt verarbeiten und ableiten. Der ST-P1 bietet zudem Temperatursensoren auf der CPU-Heatpipe und ein optional erhältliches lüfterloses P1-Netzteil. Zudem hahat man eine VGA-Heatpipe beigepackt, die jede Art von Grafikkarte kühl hält. Der Laufwerksschacht für 5,25 Zoll-Festplatten ist vierfach schwingend aufgehängt. Der ST-P1 ist 452 Millimetern hoch, 256 Millimetern breit und 452 Millimetern tief. Inklusive aller werksseitig eingebauter Komponenten bringt er es auf 25 Kilogramm Gewicht. Ausgestattet ist er mit sechs Einschubmöglichkeiten für 5.25 Zoll- oder 3.5 Zoll-Einschübe. Die CPU-Heatpipe kühlt CPUs der Klassen Pentium 4 und AMD 64 bis 110 Watt Abwärme (etwa vier GHz). Ausschließlich Mainboards für diese Prozessoren können eingesetzt werden. Die VGA-Pipe hält jede Grafikkarte bis 120 Watt Abwärme kühl. Die einzusetzenden Netzteile müssen dem ATX-Standard entsprechen. Das Gehäuse kostet ab 479,95 Euro, je nach Ausführung des eingebauten Netzteils.

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Silentmaxx: 0 Dezibel-PC-Case #2
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Das Gehäuse hab ich auf der Cebit gesehen, echt der Traum jeden Silent Freaks, aber obwohl es günstiger ist wie das Gehäuse von Zalman mit Heatpipes wird es wohl für viele unerschwinglich bleiben.
    Ich z.b. könnte zwar das geld aufbringen, aber fast 500 euro sind mir doch viel zu viel.

  4. Silentmaxx: 0 Dezibel-PC-Case #3
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Klingt zwar schon alles top, aber 500 Steine wären auch mir zuviel!
    Abgesehen davon ist das Gehäuse natürlich auch brutal schwer.

  5. Silentmaxx: 0 Dezibel-PC-Case #4
    Hardware - Kenner Avatar von wtman2k

    Standard

    war die idee nicht von zalman??

  6. Silentmaxx: 0 Dezibel-PC-Case #5
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Was heißt die Idee...Die Idee hatten bestimmt einige Hersteller. Zalman war halt der erste Hersteller, der ein komplett passiv gekühltes Gehäuse herausgebracht hat!

  7. Silentmaxx: 0 Dezibel-PC-Case #6
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Naja so extrem teuer ist es gar nicht. Was bezahlt man denn für einen PC der extrem leise sein soll ? Die Hälfte mindestens...
    Beispiel an meinem Rechner, Preise so wie ich es erworben habe, heute ist Case + Kühler etwas günstiger.
    Wobei das Case ja weniger ausschlaggebend ist was nen Silent-PC betrifft

    Casetek1018 = 90 Euro
    4x80mm 17db, YS-Tech = 32 Euro
    1x92mm 18db, YS-Tech = 11 Euro
    SLK947U = 35 Euro
    Dämmmattenset = 45 Euro
    NT = 60 Euro (je nach Leistung auch mehr)

    ...wären 273 Euro, das ist ein Silent System mit Lukü, bei Wakü gehts an die 300 Euro...und man hat immerhin noch "Lärm", bei dem Case von Silentmaxx ist es geräuschlos. Außerdem muss man noch beachten das ein Case auch locker über 100 Euro kosten kann, und wenn man dann noch auf Päpste schwört...
    Und 25kg wiegt meins auch, nur mit Hardware :2

  8. Silentmaxx: 0 Dezibel-PC-Case #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Die Idee und Umsetzung sind natürlich schon nicht schlecht. Aber wie bereits angemerkt ist dieses Gahäuse leider kaum für Gamer zu gebrauchen, die ihren Rechner gerne mal auf die ein oder andere LAN mitnehmen wollen.

    Nur als Beispiel dazu: Mein Rechner wiegt mit seinen 4 Platten und 2 opt. Laufwerken unter 16kg...

    PS: Ich habe keinen genauen Angaben zu dem Gehäuse gelesen und mutmaße mal, dass es ATX ist. Da müsste man schon blöd sein, das Teil jetzt noch zu kaufen...

  9. Silentmaxx: 0 Dezibel-PC-Case #8
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Originally posted by Dr Freeman@7. April 2004, 12:59
    PS: Ich habe keinen genauen Angaben zu dem Gehäuse gelesen und mutmaße mal, dass es ATX ist. Da müsste man schon blöd sein, das Teil jetzt noch zu kaufen...
    Ich weiß nich genau wann BTX eingeführt wird...aber wieso glauben hier einige das sich alle gleich nach ner Woche nen BTX-gestütztes System zulegen ? Jeder normale User wird noch Monate, wenn nicht sogar mehrer Jahre mit seinem ATX System auskommen...insofern ist derjenige der sich jetzt so ein Case kauft nicht "blöd" - höchstens deswegen weil ATX Tower mit Einführung von BTX billiger werden (vermute ich mal).

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Silentmaxx: 0 Dezibel-PC-Case

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.