Silverstone erweitert seine Nitrogon-Kühler-Serie um den optimierten NT01-Pro und NT06-Pro

Diskutiere Silverstone erweitert seine Nitrogon-Kühler-Serie um den optimierten NT01-Pro und NT06-Pro im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; die neuen CPU-Kühler NT01-Pro und NT06-Pro aus der Nitrogon-Serie von Silverstone, sollen im kompakten High-End-Segment ihrer Bestimmung folgen Klein scheint angesagt auch im Oberklasse-Bereich und ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Silverstone erweitert seine Nitrogon-Kühler-Serie um den optimierten NT01-Pro und NT06-Pro #1
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard Silverstone erweitert seine Nitrogon-Kühler-Serie um den optimierten NT01-Pro und NT06-Pro

    die neuen CPU-Kühler NT01-Pro und NT06-Pro aus der Nitrogon-Serie von Silverstone, sollen im kompakten High-End-Segment ihrer Bestimmung folgen


    Klein scheint angesagt auch im Oberklasse-Bereich und so passt Silverstone seine CPU-Kühler NT01-Pro und NT06-Pro den Bedürfnissen aktueller PC-Gehäuse an. Aller Verkleinerungsmaßnahmen zum Trotz, will es Silverstone geschafft haben, etwas mehr Performance aus seinen Kühlern heraus zu kitzeln. Beim Nitrogon NT01-Pro handelt es sich um einen etwas ungewöhnlich gestalteten CPU-Tower-Kühler mit einer Bauhöhe von nur 120 Millimetern, dessen Lamellenturm durch eine asymetrische Ausrichtung einen semipassiven Betrieb ermöglichen soll. Zudem soll sich so die Kompatibilität mit flacheren HTPC-Gehäusen erhöhen, bei denen optischen Laufwerke gerne über die Speicher-Bänke hinaus ragen können. Insgesamt sechs Heatpipes mit einem Durchmesser von 6 mm sorgen für den Abtransport der Wärme vom Prozessor und geben diese an die eng gestaffelten Aluminium-Lamellen des Korpus weiter. Für den Lufttransport können optional beim 470g schweren NT01-Pro von Silverstone zwei 80 mm-Lüfter nebeneinander eingesetzt werden.


    -silverstone-nt01-pro-1.jpg -silverstone-nt01-pro-4.jpg -silverstone-nt01-pro-2.jpg


    Der ebenfalls optimierte Silverstone NT06-Pro arbeitet nach dem gängigen Top-Blow-Prinzip, bei dem nicht nur der Prozessor selbst vom Luftstrom des Lüfters profitiert, sondern auch die umliegenden Bauteile des Mainboards aktiv mit gekühlt werden. Zudem fällt die Bauhöhe, beim NT06-Pro gibt Silverstone diese mit nur 82 mm an, bei dieser Bauart des CPU-Kühlers deutlich geringer aus. Silverstone setzt beim NT06-Pro auf einen 120 mm-Lüfter, der unterhalb des mit sechs 6 mm-Heatpipes durchsetzten Kühl-Korpus montiert werden kann. Dieser, mit einer Rahmentiefe von nur 20 mm sehr schmale Propeller, dreht mit maximal 2.200 U/min. und kann über eine PWM-Steuerung auf minimal 1.000 U/min. gedrosselt werden. Der ca. 700 g schwere CPU-Kühler NT06-Pro kann optional mit einem zweiten Lüfter bestückt werden, wobei dadurch die Bauhöhe deutlich steigt.


    -silverstone-nt06-pro-1.jpg -silverstone-nt06-pro-3.jpg -silverstone-nt06-pro-2.jpg


    Beide neu vorgestellten Oberklasse-CPU-Kühler aus der Nitrogon-Serie von Silverstone können auf allen gängigen AMD wie auch Intel-Plattformen montiert werden und sollen laut Aussage des Herstellers ab sofort im Handel verfügbar sein. Für den NT01-Pro gibt Silverstone eine Preisempfehlung von ca. 60 Euro aus, für den NT06-Pro steht ein Straßenpreis von um die 50 Euro.

  2. Standard

    Hallo POINTman,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Silverstone erweitert seine Nitrogon-Kühler-Serie um den optimierten NT01-Pro und NT06-Pro

Ähnliche Themen zu Silverstone erweitert seine Nitrogon-Kühler-Serie um den optimierten NT01-Pro und NT06-Pro


  1. Silverstone erweitert Netzteil-Sortiment um 80+ Silber-Modell mit 1350 W und OC-Power: Gehäuse- und Netzteilspezialist Silvertsone rundet mit dem neuen 1350 W-Zeus ZM1350 Spannungswandler sein Angebot nach oben ab Silverstone gibt die Leistung des neuen...



  2. Asus erweitert seine Gaming-Serie Republic of Gamers um Maus und Headset: die neue Gaming-Maus ROG GX1000 sowie das Headset ROG Orion sollen die ROG-Reihe von ASUS um Gaming-Zubehör vergrößern Den meisten Hardware-Kennern sollten die Republic...



  3. Grafikkarten-Spezialist HIS erweitert erneut seine „IceQ X“-Familie: Die neue HIS 6950 IceQ X Turbo 1GB/2GB GDDR5 ist schneller, kühler und leiser – 840 MHz GPU-Taktrate, Temperatur wird um 13 Grad, die Lautstärke um 7 dB gesenkt – wahlweise...



  4. MSI erweitert seine ePower-Serie um zwei weitere Powerline Adapter: Frankfurt am Main/ Taipeh, 28. Juli 2010. Schnell und sicher über das hausinterne Stromnetz zu Surfen ist für den stationären Desktop-PC eine attraktive Alternative zum...



  5. Creative Labs erweitert seine Produktpalette: http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/creativeBlau.JPG' align='right' border='0'>Asus hat es vorgemacht und Creative zieht nach. Mit einer strategischen...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

cpu top blow

SilverStone Nitrogon NT06-PRO

nitrogon nt01-pro

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.