SiS lädt zum Kaufen ein

Diskutiere SiS lädt zum Kaufen ein im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/Logo_SiS_HyperStreaming.jpg' align='right' border='0'> SiS bietet bezahlbares AMD64 Mainboard an Während AMD64 Chipsätze bisher nur von VIA oder Nvidia hergestellt werden und andere Firmen wie ALi ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. SiS lädt zum Kaufen ein #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/Logo_SiS_HyperStreaming.jpg' align='right' border='0'>SiS bietet bezahlbares AMD64 Mainboard an

    Während AMD64 Chipsätze bisher nur von VIA oder Nvidia hergestellt werden und andere Firmen wie ALi oder ATI sich nur auf Ankündigungen neuer Chipsätze beschränken, hat SiS mit dem SiS755 nicht nur einen Chipsatz angekündigt sondern verkauft ihn auch schon. Dabei ist der SiS755 nicht nur einfach ein AGP8x Tunnel mit hochgerüstetem I/O Controller, vielmehr hat er mit HyperStreaming ein Technologie an Board, die Datentransaktionen wesentlich besser ausführt als andere Produkte[weiterlink].

    Letzte Benchmarks von X-Bit Labs haben gezeigt, daß sich der SiS755 in einer Vielzahl von Applikationen besser schlägt als seine Mitbewerber. Das nun erste Mainboard mit dem SiS755 kommt von ECS Elitegroup und ist für Sockel 754 CPUs gedacht. Es bietet 2 DIMM Slots für PC3200 DDR SDRAM(DDR400), einen AGP8x Steckplatz, 5 PCI Steckplätze, 2 PATA Kanäle und 2 SATA-150 Ports mit RAID Support. Es werden ebenfalls ein 10/100MBit Controller OnBoard, 6-Kanal AC97 Audio und maximal 8 USB2.0 Ports mitgereicht. Das Beste daran aber ist der Preis. Die Boards werden ab einem Preis von US$80,- gehandelt.

  2. Standard

    Hallo Slider63,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SiS lädt zum Kaufen ein #2
    Mouse - Schieber Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Das hört sich doch schon mal nicht schlecht an.

  4. SiS lädt zum Kaufen ein #3
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Fuer mich aber schon, wenn ich das Wort Elitegroup hoere... Wenn bald noch weitere renommierte Hersteller den Chipsatz verbauen stimme ich dir zu, dass es eine interessante Alternative werden wird.

    Else

  5. SiS lädt zum Kaufen ein #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @Else: Wenn ECS damals nicht gewesen wäre und den SiS735 verbaut hätte, dann hätte SiS sicher nicht den Ruf erlangt, den es jetzt hat!
    Also soooo schlecht kann ECS da ja wohl nicht sein...

    Ich persönlich benutze seit 2 Jahren das K7S5A von Elitegroup (das mit dem 735er ;)) und ich habe bisher noch kein Board erlebt, das mit der Stabilität mithalten konnte!
    Selbst ein ASUS, das A7S333, lief (für meine Verhältnisse) sowas von instabil, das es im hohen Bogen wieder aus meinem Rechner geflogen ist!

    Das K7S5A hat ein paar kleine Fehler, wie z.B. die Inkompatibiliät zu Billig-Speicher, oder ein Wackelkontakt am PS2-Anschluß für die Tastatur, aber das sind Dinge, die man selber aus der Welt schaffen kann!

    Fazit: Du benutzt sicher ein VIA-Mainboard! Klar, das solche Chipsätze bei ECS nicht stabil laufen - die sind ja schon von Haus aus buggy... *ggg*

  6. SiS lädt zum Kaufen ein #5
    Mouse - Schieber Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Ich hatte auch mal nen Elitegroup Bord und das war einfach nur schrott !!

  7. SiS lädt zum Kaufen ein #6
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @Entarger:
    Nein,
    wie du aus meiner Signatur entnehmen kannst besitze ich ein Board aus dem Hause EPoX.
    Laut Berichten in verschiedenen Foren und reale Erlebnisse weiß ich, dass die momentanen ECS Boards mit zu den inkompatibelsten und qualitaetsmaeßig schlechtesten Boards gehoeren, die auf dem Markt sind. Fuer Buero Rechner moegen sie vielleicht noch reichen, aber fuer etwas anderes kannst du sie vergessen. Und ich glaube dir auch niemals, dass ein ASUS Board schlechter als dein ECS Board ist ;)...

    Das ist natuerlich meine eigene Meinung.

    Else

  8. SiS lädt zum Kaufen ein #7
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich will es mal so sagen: Mein erstes ECS war das mit dem VIA133a-Chip. Das Board war Rotz, ein richtiger Sch***, aber es hatte ja auch einen VIA(!!!) Chipsatz drauf!

    Ich habe Dir unterstellt, Du hättest ein VIA-Board - die Firma habe ich nicht (!) genannt!

    Und bisher habe ich 2 ASUS Boards verbaut: Das A7N8X und das A7S333.
    Das erste gibt hochfrequente Geräusche von sich und das zweite übernimmt die EInstellungen aus dem BIOS nicht! Und wenn man POWERMANAGEMENT oder Onboard-Sound nicht mehr deaktivieren kann, dann finde ich das schon SEHR schwach - vorallem für eine Firma wie ASUS!!!

    Aber versteht mich nicht falsch, ich finde auch, das es bessere Firmen als ECS geben muß!
    Nur ASUS - naja, lassen wir das, sonst bricht das Ganze hier noch in einen Glaubenskrieg aus!

    Mein nächstes Board wird von Gigabyte sein und einen SiS-Chipsatz haben - denn beide Firmen haben mich bisher richtig beeindruckt!

  9. SiS lädt zum Kaufen ein #8
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @all,

    zum Thema ECS K7S5A kann ich auch einiges erzählen.
    Von 20 verbauten Boards, läuft genau noch eins und das
    auch nur mit macken.
    Verliert öffters die Bioseinstellungen ( Batterie ist getauscht )
    Von der Stabilität her war es OK.
    Ich hatte mit meinen anderen Boards
    MSI KT-3 , Gigabyte VRXP und Soltek 75 DRV 5 ( VIA KT333 )
    Weniger Problem bzw. gar keine.
    Die Asrock Boards mit dem SIS 746,748 laufen und laufen.
    ( Verbaut K7S8X,K7S8XE, K7S8XE Rev.3 und K7S8XE+ )
    Das letztere setzte ich selber ein. Mit SATA RAID 0.
    Geht ab . Vom Raid 0 durchsatz kann das Gigabyte VRXP mit
    Lumberjackerbios auf Promise TX2000 nicht mithalten.


SiS lädt zum Kaufen ein

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.