Soltek mit neuem LGA775 Mainboard

Diskutiere Soltek mit neuem LGA775 Mainboard im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/Logo_Soltek.gif' align='right' border='0'> Kann Soltek das bisher Unmögliche möglich gemacht haben? Bisher galten die neuen LGA775 Prozessoren als nicht kompatibel zu den aktuellen Chipsätzen. Offenbar ...



 
  1. Soltek mit neuem LGA775 Mainboard #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/Logo_Soltek.gif' align='right' border='0'>Kann Soltek das bisher Unmögliche möglich gemacht haben?

    Bisher galten die neuen LGA775 Prozessoren als nicht kompatibel zu den aktuellen Chipsätzen. Offenbar will Soltek jetzt aber ein Board auf den Markt bringen, was genau diese Grenze überschreitet und den Sockel T mit einem i865PE Chipsatz verbindet. Das Board soll schon fertig zur Auslieferung an die Händler sein[weiterlink].

    LGA775 Prozessoren sollen im Q2 2004 auf den Markt kommen. Bis vor kurzem war es noch äußerst unklar, ob die neuen Prozessoren mit aktuellen Chipsätzen kombinierbar wären. Das nun von Soltek mit dem Kürzel SL-865-Pro-775 vorgestellte Mainboard zeigt, daß es wohl doch geht. Aus den noch spärlichen Informationen geht allerdings folgende Spezifikation hervor:

    - Support für Sockel T Intel P4 und Celeron Prozessoren mit 533MHz and 800MHz Quad Pumped Bus
    - Support für Intels Hyper Threading Technology
    - i865PE Chipsatz mit ICH5R I/O Controller
    - 4 DIMM Slots für bis zu 4GB PC2700 DDR SDRAM; Dual Channel Bus Support
    - 5 PCI slots, 1 AGP 8x slot
    - 2 ATA-100/66/33 Controller
    - 1 ATA-133/100/66/33 (Promise PDC20579)
    - 2 Serial ATA-150 Ports mit RAID Support durch die ICH5R(!)
    - 2 Serial ATA-150 Ports mit RAID Support durch den Promise PDC20579
    - 8 USB 2.0 Ports
    - FireWire (IEEE1394)
    - 10/100/1000Mbit/s Ethernet adapter
    - 6 Kanal AC’97 Audio
    - Overclocking / Tuning Features
    - ATX Form Factor

    Offenbar hat Soltek ganz bewußt auf den zusätzlichen Einsatz von PCI Express, DDR-II SDRAM Support oder Wi-Fi verzichtet. Hierdurch wird eine Plattform geschaffen, die einerseits mit den neuen Prozessoren ab 3.60GHz umgehen kann, andererseits aber auch ohne teuren Schnickschnack daher kommt und somit bezahlbar bleibt. Für Leute, die einfach nur die CPU tauschen wollen und den Rest ihrer Hardware noch weiter einsetzten möchten, macht dieses Board durchaus Sinn.

  2. Standard

    Hallo Slider63,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Soltek mit neuem LGA775 Mainboard #2
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Warum nicht! Wenn sie das Board günstig anbieten, dann glaube ich schon, dass da einige Einheiten rausgehen werden!


Soltek mit neuem LGA775 Mainboard

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.