Spam Flut droht den eMail Verkehr zu ersticken

Diskutiere Spam Flut droht den eMail Verkehr zu ersticken im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Einen Mail - Verkehrsinfarkt erlebte die TU Braunschweig letzte Woche [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/fullmail.gif' align='right' border='0'>Es scheint so als würden sich die Spam- und Virenversender selbst ersticken. Das ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. Spam Flut droht den eMail Verkehr zu ersticken #1
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Einen Mail - Verkehrsinfarkt erlebte die TU Braunschweig letzte Woche

    [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/fullmail.gif' align='right' border='0'>Es scheint so als würden sich die Spam- und Virenversender selbst ersticken. Das Aufkommen (Grundlast) der ständig unbearbeiteten Mails lag an der TU Braunschweig am Dienstag bei 30.000 Mails und stieg bis Freitag auf 100.000 Mails. Und das obwohl die Server pro Stunde 10.000 Mails scannen und bearbeiten können.

    Aufgrund der gesetzlichen Zustellpflicht mussten dann die Scanner stillgelegt werden, sonst wäre der eMail Dienst komplett kollabiert und es wären gar keine Mails mehr angekommen. Die FU Berlin ergriff drastischere Maßnahmen und bearbeitete gar keine Mails mehr mit den Dateianhängen bat, cmd,.exe, pif oder zip - weil diese am häufigsten mit Viren verseucht sind. Die Mails wurden dann mit einer entsprechenden Meldung zurückgerschickt, weil sonst generell der eMail-Dienst nicht aufrecht gehalten hätte werden können.

    Medienberichten zufolge erstickt auch die Bundesregierung in der Spamflut und es ist kein Ende in Sicht. Die Administratoren der Uni's warten jedenfalls auf leistungsfähigere Hardware um das Aufkommen bewältigen und auch scannen zu können...

  2. Standard

    Hallo Peter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spam Flut droht den eMail Verkehr zu ersticken #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Es wird auch allmählich wirklich Zeit, die Anonymen Emails abzuschaffen. Damit hätte auch der Spam ein Ende oder könnte zumindest stark begenzt werden. In wieweit das für den Enduser tragisch ist, kann ich nicht sagen, aber normalerweise haben die normalen User alle eine eindeutige Emailadresse.

  4. Spam Flut droht den eMail Verkehr zu ersticken #3
    Newbie Standardavatar

    Standard

    "Leistungsfähigere Hardware" - so ein Rotz!

    Leute, hört endlich mal auf Outlook zu benutzen und geht statt dessen lieber online auf yahoo.de !
    Die automatische Virenerkennung dort hat bisher noch jeden Virus gefunden.

  5. Spam Flut droht den eMail Verkehr zu ersticken #4
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von Peter

    Standard

    :cs aber der Post war echt Schwachfug.

    Was will ne Uni mit Yahoo??? Die haben eigene Mailserver.

    Und was denkst du steht bei Yahoo? Etwa kein Mailserver?

  6. Spam Flut droht den eMail Verkehr zu ersticken #5
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    :cd

    @entarger
    also so nen dummen Post hab ich seit langen nicht mehr gelesen ...
    wenn da chip.de gestanden hätte, hät ich auf Mazi getippt ...

    :cc

  7. Spam Flut droht den eMail Verkehr zu ersticken #6
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von Peter

    Standard

    Das ist bestimmt MaZi's Zweitaccount.... :ed

  8. Spam Flut droht den eMail Verkehr zu ersticken #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard

    Originally posted by Entarger@24. Mai 2004, 13:09
    "Leistungsfähigere Hardware" - so ein Rotz!

    Leute, hört endlich mal auf Outlook zu benutzen und geht statt dessen lieber online auf yahoo.de !
    Die automatische Virenerkennung dort hat bisher noch jeden Virus gefunden.
    MUHAHAHAHA

    Naja es wird echt ernst, ich bekomm zB alle meine Emails mit etwas 2-3 h Verspätung weil der Mailserver von Freecity total überlastet ist.. *grausig*

    Und wiist ihr was geil is?

    Ich hab mir selbst ne Testemail geschickt, mit der (echten) Absendeadresse von meiner (aber bei kontent) domain. und was macht gmx? steckt das ding in den spamverdacht, GMX-Team Anti Spam Liste LOL!
    Ich versende keinen Spam.

  9. Spam Flut droht den eMail Verkehr zu ersticken #8
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ja, Leute, was denkt Ihr denn WARUM die Server überlastet sind?

    Ich denke das hier verbreitungsunterstützende Software, wie die von MS nicht ganz unschuldig an der Sache ist! ;)

    Schließlich sind die Mailserver ZWISCHENSTATIONEN auf dem Weg zum Endkunden, oder?

    Also wenn genug Kunden den Virus haben und der sich lustig an die Adressen im Telefonbuch verschickt - wo ist da bitteschön der Schwachfug in meinem Post?

    Und nein, ich bin kein Multi - von wem auch immer - und in meinen Augen sind Eure bisherigen Posts :da ! :ci


Spam Flut droht den eMail Verkehr zu ersticken

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

spamflut yahoo

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.