Standard für "sprechende Autos"

Diskutiere Standard für "sprechende Autos" im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Austausch von Informationen soll einen Standard bekommen Der Datenverkehr von Bordcomputern soll einen gemeinsamen Standard bekommen. Bei einem Treffen der Konzerne soll ein Entschluss am ...



Ergebnis 1 bis 5 von 5
 
  1. Standard für "sprechende Autos" #1
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Austausch von Informationen soll einen Standard bekommen

    Der Datenverkehr von Bordcomputern soll einen gemeinsamen Standard bekommen.
    Bei einem Treffen der Konzerne soll ein Entschluss am 28.November verabschiedet werden. Dies meldet der Nachrichtendient pte unter Berufung auf die Wirtschaftswoche.

    DaimlerChrysler-Manager Reinhold Eberhard begründet die Initiative damit, das es keinen Sinn hat, wenn ein PKW nur mit Fahrzeugen des gleichen Herstellers kommunizieren kann[weiterlink]

    Der Austausch von Informationen über Aquaplaning, Glatteis, gezündete Airbags oder Staus innerhalb weniger Sekunden wird derzeit von BMW und DaimlerChrysler getestet. Unfälle und Massenkarambolagen sollen somit verhindert werden.

    Möglichst sollen hierfür kostenlose Frequenzen genutzt werden. Sich ständig ändernde Datenpfade, welche durch die Fahrzeugbewegung entstehen, lassen die Technik der Ad-hoc-Netze zum Einsatz kommen. Diese haben den Vorteil, das sie keine vorinstallierte Infrastruktur benötigen und sich selbständig organisieren. Hierbei ist eine Reichweite von 600 Metern ausreichend, um die Informationen im Schnellballprinzip zu verteilen.

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Standard für "sprechende Autos" #2
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Ich hab schon die Verkehrsnachrichten von 2010 vor Augen:

    ACHTUNG: Am Nürnberger Kreuz wurde ein Virus entdeckt, 2 Km Stau. Fahren Sie nicht näher als 600m an die Stelle sonst wird Ihr Bordcomputer automatisch Infiziert. Die Polizei ist schon mit Streifen-Fahrrädern unterwegs - die Auto's streiken...

  4. Standard für "sprechende Autos" #3
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Peter@17. Nov. 2003, 14:05
    ACHTUNG: Am Nürnberger Kreuz wurde ein Virus entdeckt, 2 Km Stau. Fahren Sie nicht näher als 600m an die Stelle sonst wird Ihr Bordcomputer automatisch Infiziert. Die Polizei ist schon mit Streifen-Fahrrädern unterwegs - die Auto's streiken...
    :ee :ee
    super...

    Halte es für ne sehr gute Maßnahme.
    Wenn es dann auch gleich Eingebaut wird das ein Auto den anderen bescheid sagt wo Blitzer sind wäre es perfekt.

  5. Standard für "sprechende Autos" #4
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    In München funktioniert das übers Lokalradio - da werden regelmäßig Blitzer gemeldet die gerade erst aufbauen - oder z.B. sagen die genau durch um welche Uhrzeit der Blitzer von a nach b umgezogen ist... Äußerst praktisch. Und vor allem eine 0800er Nr

  6. Standard für "sprechende Autos" #5
    Volles Mitglied Avatar von icebear

    Standard

    Kann man mal sehn das Großkonzerne doch ma zusammenhalten und sich einigen können. Wär ja auch dumm wenn das komplette System ( Airbag,Bremsen,Presafe,usw) nur dann richtig funktionieren könnte wenn vor einen bzw. hinter einem ein FAhrzeug der gleichen Marke fahren würde.



    bis dann icebear


Standard für "sprechende Autos"

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.