Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ?

Diskutiere Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Tja wenn ich das richtig sehe ... wird wohl oder übel bald jeder nen eigenen Server aufmachen können ohne einen zu hosten! Von den ganzen ...



Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ? #9
    Junior Mitglied Avatar von Schnuffi0815

    Standard

    Tja wenn ich das richtig sehe ... wird wohl oder übel bald jeder nen eigenen Server aufmachen können ohne einen zu hosten!
    Von den ganzen Krebsgeschwüren ganz abzusehen.
    Aber bei 50 km reichweite ... wirds bald auch was mit der Nachbarin. :1 :1 :1

    Und die Telekom kann sich sehr warm anziehen. :ei

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ? #10
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also ich muss ehrlich gesagt sagen, dss ich sehr angetan bin von dieser Technik! 70Mbit/s Downstream, da dürfte auch immer noch ein passabler Upstream übrig bleiben! Vor allem nicht nur privat Leute, sondern auch kleine Unternehmen könnten sowas sehr gut brauchen! Wir werden sehn!
    Und zu den Masten: Da gibts dann halt mehr davon, aber vielleicht wird der Strom ja bals auch anders übertragen, dann können wir die Strommasten absägen!
    :ch

  4. Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ? #11
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Immer locker bleiben, Jungs. Wer jetzt schon seinen Emule mit 3000 Mbit/s rennen sieht, dem ist eh nicht mehr zu helfen.

    Auf die Frage
    wer braucht schon ne 70mbit leitung als privat man ? *g* keiner !
    muss ich allerdings antworten: tja, wer hätte gedacht, dass wir mal mehr als BTX (falls das noch überhaupt einer von Euch kennt) standardisieren? Die Entwicklungen gehen nunmal voran - treu dem semi-olympischen Gedanken:

    Höher, Schneller, Teuerer

    Hier noch ein paar reißerische Reminders der selben Liga:

    Absolut sicheres WLAN stampft UMTS ein. (immer wieder gut!)

    SMS Krebs entdeckt - das PISA Ergebnis klärt sich auf!

    Der LKW-Maut kann doch schon Ende 2008 starten ...

  5. Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ? #12
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    ich seh das Problem auch in dem immer steigenderen Elektro-Smog, deshalb für mich :cc

    Handy geht ja noch, da wird "fast" nur gesendet wenn man was versendet, kurze SMS kurze Gespräche. Aber wenn sich in einer Stadt zig tausend Hasuhalte verschiedene Filme aus dem Internet anschauen, gleichzeitig, dann wirds heiss :cf

    Filme on-Demand aus dem Internet in hoher Qualität, soviel dazu wer 70 MBit braucht, könnte bei HDTV schon fast zu langsam sein :cd

    MFG hajo23

  6. Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ? #13
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @Knighty,

    ich habs 3072KB/384k up BuisnessDSL 3072.

    Gruß Uwe :2

  7. Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ? #14
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,


    Filme on-Demand aus dem Internet in hoher Qualität, soviel dazu wer 70 MBit braucht, könnte bei HDTV schon fast zu langsam sein
    4 ( In WORTEN: VIER ) Mbit....DAS ist "alles", was man für HDTV-Qualität benötigt....

    MfG
    Fetter IT

  8. Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ? #15
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo FetterIT,

    4 ( In WORTEN: VIER ) Mbit....DAS ist "alles", was man für HDTV-Qualität benötigt....
    Man, immer dieser Unterschied Mbit, MByte. Ich hatt irgendwie noch 8 MByte/sec für die höchste Qualitätsstufe bei MPEG2 im Kopf und HDTV hat ca. 4 mal mehr Pixel als ein normales Pal-Bild auf den DVDs.

    Aber selbst bei 4 MBit für einen Video-Stream, kann man in einem Haushalt schnell an die 70 MBit kommen. Familie mit zwei Kindern, Vater will Fussball schauen, Mutter Mona Lisa, der Sohn Dragon Ball Z, die kleine Schwester Biene Maja und schon sind wir bei 4 mal 4 also 16 MBit.

    Und ich meine für HDTV reichen trotzdem nicht die 4 MBit, bin mir da aber nicht sicher.

    Dieses alles kann man doch auch Elektrosmogfrei mit Kabel haben. Die sollen endlich die verlegten Glasfaserkabel nutzen und über die einen wirklichen Breitband-Anschluss in die Haushalte legen. Über Glasfaser kann man "theoretisch" viel mehr Informationen übertragen als über eine Kupferleitung. Dann könnte man Fernsehen, Radio, Internet, Telefon, Video-On-Demand usw. über eine Leitung in jedes Haus bringen und da kann man das dann mit weit weniger Senderleistung auch Kabelfrei übertragen.

    MFG hajo23

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.