Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ?

Diskutiere Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Wimax-Funkstandard (802.16a) macht viele Netze überflüssig "Die erste Generation von Wimax wird in der zweiten Hälfte 2004 auf dem Markt sein", sagte Intel Kommunikations- und ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ? #1
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Wimax-Funkstandard (802.16a) macht viele Netze überflüssig

    "Die erste Generation von Wimax wird in der zweiten Hälfte 2004 auf dem Markt sein", sagte Intel Kommunikations- und Netzwerk-Experte Gerhard Lesch. Damit dürfte der Weg für einigen Anbietern von Festnetz- und Mobilfunk-Leistungen der Weg geebnet sein. Mit Wireless Metropolitan Area Network (WMAN) könnte der 802.16a-Standard nach Meinung von Intel eine Alternative zur verkabelten letzten Meile darstellen[weiterlink].
    Wimax stellt eine Fortentwicklung der WLAN-Technologie dar. Intel, Nokia , Redline, Alvarion und Airspan arbeiteten derzeit fieberhaft an der Einführung erster Wimax-Produkte. Während bei herkömmlichen WLAN-Lösungen Reichweiten zwischen 30 und 100 Meter die Regel sind, erlaubt Wimax die Übertragung über bis zu 50 Kilometer. Auch an der Geschwindigkeit wurde gearbeitet. Diese ist mit bis zu 70 Mbits/s um 23 mal schneller als wie die der schnellsten ADSL-Anschlüsse (3072 Mbit/s im Downstream) beziehungsweise mehr als 1.300 mal so schnell wie GPRS. Eine Datei mit 70 MB über Wimax dauert so rein theoretisch 8 Sekunden wogegen man mit GPRS drei Stunden benötigt. Die neue Technik benötigt zwar größere Sender als WLAN-Hotspots, diese sind aber immer noch kleiner als die der herkömmlichen Handy-Netze. Auch der Preis liegt deutlich geringer. "Nur" 10.000 Dollar werden Winax-Stationen kosten. Eine solche Basis könnte nach Aussagen von Intel hunderte Privathaushalte mit schnellen Internetanschlüssen versorgen. Anfänglich wird sich die Technik jedoch nur im Festnetz-Bereich wieder finden lassen, da die Endgeräte noch zu groß sind. Die de facto Monopole auf Ortsnetze von Europas einstigen staatlichen Telefongesellschaften könnten so bald mit billiger Technik umgangen werden. Andererseits können Wimax-Funkbrücken auch die dicken Überlandkabel vieler Netze ersetzen. Konzerne wie die Telekom müssen sich daher schon einmal warm anziehen und neue "Billig-Konkurrenz" fürchten, welche die Märkte mit preiswerten DSL und Internet-Tarifen erobern werden. Auch den Mobilfunk-Providern droht ähnliches. Mit Voice over IP (VoIP) könnten auch Handys in einem solchen Netz zum Einsatz kommen. Mitsubishi hat bereits entsprechende Geräte im Rücken. Bei Intel ist zudem eine Chip-Lösung in der Planung, die es erlaubt, Wimax in Notebooks zu integrieren.

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ? #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    ADSL mit 3072 Mbit/s im Downstream??? wo gibts das? muss ich haben *sabber*

    wenn ich das richtig verstanden habe bietet eine station 70mbit auf einen umkreis von 50km? das ist zwar nicht schlecht, reicht aber auch nur auf dem land... um ein ballungszentrum zu versorgen sind wieder mehrere der stationen notwendig, vor allem wenn eine ausreichende geschwindigkeit bereitgestellt werden soll. aber lassen wir es auf uns zukommen *g*

    interessant klingt die voice-over-ip sache per handy (stimmt, die bandbreite muss man ja auch noch dazurechnen... :-/)

    und zu guter letzt gibts dann kabelfreie open-air-LAN-parties, switches und backbones werden dann ja auch überflüssig, jeder bringt ja seinen "anschluss" von "zu hause" mit :2

  4. Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ? #3
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    wer braucht shcon ne 70mbit leitung als privat man ? *g* keiner !
    aber irgendwann ist das halt standard, egal was man anklickt.. zack und schon isses da.

    WLan ist zwar ne klasse sache doch wenn das neue 50km weit funkt, wer wird da nicht alles "mithören" ;)

  5. Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ? #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Klingt richtig gut, mussisch haben! :2

    Man stelle sich vor... bereits Ende des Jahres fast überall ein SDSL Netz mit 4- 10 Mbit ... Feines Beispiel *jummy* ^^

  6. Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ? #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    stimmt, ganz vergessen... die sache mit der verschlüsselung! also wenn mein nachbar plötzlich nachts seine antennen ausfährt weiss ich bescheid :2

  7. Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ? #6
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ADSL mit 3072 Mbit/s im Downstream??? wo gibts das? muss ich haben *sabber*
    Guckst Du:

    DREI GIGABYTE DOWNSTREAM......

    wer braucht shcon ne 70mbit leitung als privat man ? *g* keiner !
    HÄ ??? WAS ist mit LEUTEN wie MIR, die GERNE das INTERNET SPIEGELN würden.....??????.......Mal abgesehen davon....wenn mehr als 10 Leute auf EINEN Server mit dieser schier unglaublichen Bandbreite zugreifen....WAS glaubt ihr, passiert mit dem...???....GENAU...der macht die Blutgrätsche....;-( ...

    Was auch leider immer wieder vergessen wird....NICHT nur die User müssen schneller werden....auch die entsprechenden Gegenstellen...sprich die Webserver.....und DA sehe ich auch noch so manches LOCH......;-( ...

    Und wenn viele mir der neuen WLAN-Technik arbeiten....SIEHE MEINE SIG....ZUM THEMA "EXPERTEN"...die werden es NICHT schaffen, die Verschlüsselung einzuschalten...;-( .....viele von UNS werden "Sicher" sein....aber mal abwarten.....die CeBIT kommt bestimmt......und DANACH...hehe....

    MFG
    Fetter IT

  8. Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ? #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Wieviel wird denn noch über Funk laufen? Das Heimtelefon, das Handy, das heimische PC-Netz funkt, Fernsehen über Funk, nun auch noch WWW über Funk? Bald leben wir alle ein einer großen Microwelle. Dann braucht sich auch niemand mehr über den Funkmast vor seinem Haus beschweren. Weil dann gibt es keine Orte mehr ohne Masten, Masten und nochmals Masten. :cg

  9. Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ? #8
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Weil dann gibt es keine Orte mehr ohne Masten, Masten und nochmals Masten.
    IRGENDWAS muss ja den WALD ersetzen....;-(

    Aber ich bin auch gespannt, WELCHE neuen Krankheitsbilder wir da kennen lernen.....

    MfG
    Fetter IT

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stehen DSL und UMTS vor dem AUS ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.