Stromfresser:PC, DSL und Co.

Diskutiere Stromfresser:PC, DSL und Co. im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Meinen Drucker (Uralt HP-DeskJet640C) klemme ich nur dann an die Dose, wenn ich auch drucken will (was eher selten ist). Die Patrone ist sogar schon ...



Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 40 von 45
 
  1. Stromfresser:PC, DSL und Co. #33
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Meinen Drucker (Uralt HP-DeskJet640C) klemme ich nur dann an die Dose, wenn ich auch drucken will (was eher selten ist). Die Patrone ist sogar schon seit 3 Jahren drin und das Teil druckt immer noch als sei die Patrone neu...

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stromfresser:PC, DSL und Co. #34
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    Zitat Zitat von AMD4ever
    Häh? Das hab ich ja noch nie gehört, wieso muss ich dann jedes mal die Techniker nerven wenn ich nen Port-Reset will? Durchs Modem ausschalten resettet man das Modem, sonst nix!
    hoi, gestern war mein bekannter von der telekom wieder zu besuch. er meinte, dass sich das ganze auf das dsl modem bezieht, welches man nicht ausschalten soll. er sagte ja, man soll es nicht vom strom trennen. es ist für dauerbetrieb gedacht. alles andere sei nicht gut. desweiteren simmt es nach seiner aussage, dass die neusynchronisation den gegenstücken bei der telekom schaden "kann".

    er meinte, dass man die pc geräte ruhig vom netz nehmen kann, allerdings soll man das modem am strom lassen. es ist nun mal für den dauerbetrieb gedacht

  4. Stromfresser:PC, DSL und Co. #35
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Flatron

    er meinte, dass man die pc geräte ruhig vom netz nehmen kann, allerdings soll man das modem am strom lassen. es ist nun mal für den dauerbetrieb gedacht
    was auch den meist fehlenden ein/aus schalter erklärt
    das trennen des modems vom netz wird nur empfohlen
    um das moden zu reseten (hardware reset)

  5. Stromfresser:PC, DSL und Co. #36
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    hm.....also, als ich die Nachzahlung von mehr als 800 Euro ins Haus bekam, wurde mir auch anders. Seither habe ich einen Abschlag von knapp 200 Euro im Monat. Und das, obwohl ich "sparsam" bin.....soll heissen, ich schalte Geräte aus, die nicht gebraucht werden. ABER, Sachen wie den DSL-Router mit integriertem Modem lasse ich auch an.....Sitches ebenso. Alle anderen Komponenten bekommen erst Strom, wenn der PC eingeschaltet wird. Drucker OnDemand......Server....nun, habe ich "ausgelagert".....nutze nun Rootserver und habe die nicht mehr daheim stehen. Aber das "Basteln" mit mehr als einem PC nimmt sich dann immer noch ein nettes Stück vom Kuchen.....zumal die meisten PC´s Dual-CPU-Systeme mit reichlich Hunger auf Leistung sind.....und all die Platten brauchen auch noch reichlich. Mein PC ist zudem meist den ganzen Tag an....incl. WaKü und allem, was dazu gehört. Da wird auch reichlich Leistung verpulvert......aber, ich habe keinen Bock, die Platten unnötig zu belasten durch ständiges hoch und runterfahren.

    MfG
    Fetter IT

  6. Stromfresser:PC, DSL und Co. #37
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wegen dem Abschalten des DSL-Modems: In der Anleitung (Teledat 300 LAN vom Sommer 2002) steht nichts davon, dass das Modem immer an sein muss. Also ist es dem Benutzer überlassen, ob und wann er das Gerät abschaltet wegen Strom sparen (das Modem wird ganz schön warm). Außerdem sollte man normalerweise Elektrogeräte über längere Zeit nicht unbeaufsichtigt lassen, wenn man lange nicht Zuhause ist (Urlaub, Bundeswehr usw.), habe, wenn ich zum Bund musste, auch Hauptwasserhahn und alle Sicherungen bis auf die für "Lichtkreis Küche" (wegen Kühlschrank) abgestellt.
    Wenn es um einen Defekt bei der Vermittlungsstelle gehen würde, dann hätten die bei mir im Dorf schon öfters in den letzten zweieinhalb Jahren die Gegenstelle austauschen müssen, nur weil sich fast jeden Tag mein Modem neu synchronisiert. Diese Aussage Deines Telekom-Freundes (@Flatron) stammt bestimmt noch aus den DSL-Urzeiten, wo die Hardware anscheinend nicht zuverlässig war...

  7. Stromfresser:PC, DSL und Co. #38
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    wie soll ich es dir sagen. ich sagte nicht, dass ein defekt auftritt, sondern dass die lebensdauer schneller sinkt.

    das dsl modem usw. macht man halt nicht jedes mal erst an wenn man den pc startet. wozu auch. der pc an sich hängt bei mir mit seinen komponenten auch an ner master/slave leiste. aber nicht das modem.

  8. Stromfresser:PC, DSL und Co. #39
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    das dsl modem usw. macht man halt nicht jedes mal erst an wenn man den pc startet. wozu auch.
    Irgendwie doch... Wieso soll das DSL-Modem, Router und Sonstiges Strom fressen wenn es nicht gebraucht wird? Das Synchronisieren dauert nicht mal ne halbe Minute, bis Windows hochgefahren ist, ist das Modem längst betriebsbereit...
    Und was soll denn durch das Synchronisieren bei der Gegenstelle verschleißen? Geht Deine (oder die des Telekomiker-Kumpels) Gegenstelle noch wie früher mechanisch (Mechanik kann durch oft "Betätigen" schneller verschleißen, Chips sind sowas völlig egal)?

  9. Stromfresser:PC, DSL und Co. #40
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    ich glaube du verstehst nicht was ich versuche zu schreiben.

    ich sagte, dass man das dsl-modem am strom lassen sollte. von den anderen geräten hab ich nix gesagt (da hab ich das wort "usw." zuviel mit reingeschrieben)

    warum das so ist kann ich dir auch nicht sagen. es wird aber so empfohlen. Ich will die Aussage des Bekannten nicht in Frage stellen. Aber warum bezweifelst du die Aussage an, von jemanden, der speziell an solchen dingen arbeitet? bist du Telefontechniker? ocer warum weisst du es besser? Ich habe nur versucht seine aussagen wiederzugeben. wie sieht es mit dir aus?

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Stromfresser:PC, DSL und Co.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

vobis ecokey

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.