Der Super Gau im Grafikmarkt - 3DMark03 Patch

Diskutiere Der Super Gau im Grafikmarkt - 3DMark03 Patch im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Hm, ich kaufe mir nur was ich mir leisten kann und womit ich einigermaßen ruckfrei spielen kann. Außerdem will ich für ne doofe Grafikkarte nicht ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 25
 
  1. Der Super Gau im Grafikmarkt - 3DMark03 Patch #9
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hm, ich kaufe mir nur was ich mir leisten kann und womit ich einigermaßen ruckfrei spielen kann. Außerdem will ich für ne doofe Grafikkarte nicht die Hosen runter lassen müssen und nur noch trocken Brot und Wasser zu futter haben, weil mich der Kaufpreis an den Rand des Ruins treibt.
    Hab mich deshalb Anfang des Jahres für den eine Radeon 9500 entschieden. Mir reicht die Leistung bzw übertakten und Pipes freischalten konnte ich ja auch noch. Noch reicht sie. :2

  2. Standard

    Hallo Peter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Der Super Gau im Grafikmarkt - 3DMark03 Patch #10
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Das ist doch auch der Sinn eines Treibers. Sonst würden ja alle Grafikkarten mit DirectX laufen und es bräuchte nur noch standart VGA Treiber von Windows.
    Dies wäre doch ehrlich gesagt das Beste. Mal alle zweifel die mit MS verbunden sind beiseite gelegt, mit Direct-X gibt es einen prima Standard, warum können sich da nich alle Graka-Hersteller dran halten. Wenn ich es richtig verstanden habe, verwendet NVIDIA bei gewissen Routinen Fähigkeiten aus Direct-X 8 und 9, was auch dann der Grund ist, warum Half Life 2 nicht so gut auf Geforce-FX-Karten läuft. Wenn sich die bei Nvidia von Anfang an, an Direct-X 9 gehalten hätten, hätte es dieses Desaster nicht gegeben und man hätte HL2 schon jetzt spielen können.

    Es wäre so einfach, MS definiert einen Standard für die Grafikdarstellung, Direct-X. Damit haben die Spielehersteller eine Plattform auf die man aufsetzen kann, bei denen kommt es also drauf an, wie die am besten mit diesem Standard ihr Spiel umsetzen können. Die Graka-Hersteller haben damit dann einen Standard den sie erfüllen müssen, bei ihnen kommt es dann darauf an, wie sie am besten die definierten Funktionen hardwaremäßig umsetzen. Der Treiber ist dann nur der Mittler zwischen den von den Spielen über Direct-X angeforderten Funktionen und die von der Hardware zur Verfügung gestellten Funktionen. Und die Hersteller der Spiele brauchen sich dann nicht auf jede einzelne Graka zu konzentrieren, wie zu DOS-Zeiten, sondern nur auf Direct-X, und solche Unfälle wie bei Half Life 2 sollten der Vergangenheit angehöhren.

    Auch könnte man in Zukunft bei Benches noch eine zusätzliche Bildanalyse mit einführen, wenn dies denn gehen sollte, mit der man die Qualität der berechneten Bilder mit einem Defaultbild vergleichen kann, um so auf die Qualität der Bilder zurückzuschließen.

    Nochwas, dieses ganze NVIDIA macht es so ATI macht es anders finde ich ist :cc

    MFG hajo23

  4. Der Super Gau im Grafikmarkt - 3DMark03 Patch #11
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by HAJO23@13. Nov. 2003, 08:44
    Nochwas, dieses ganze NVIDIA macht es so ATI macht es anders finde ich ist  :cc
    Ganz so schlecht finde ich die unterschiedlichen Gangarten eigendlich nicht. Immerhin werden hier zwei unterschiedliche Techniken angewandt. Die Bessere(wie auch immer der Beweiß hierfür aussehen mag) gewinnt halt.
    Es muß ja nicht immer die Geschwindigkeit sein, die die Kaufentscheidung gibt. Ich z.B. habe mich damals u.a. wegen der besseren Darstellungsqualität für ATI enschieden.

  5. Der Super Gau im Grafikmarkt - 3DMark03 Patch #12
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von Peter

    Standard

    solange Morrowind auf einer Geforce 2 GTS mit 32 Mb RAM flüssig läuft braucht doch kein Mensch eine aktuelle Graka für über 1000 DM

    Ich beobachte den Wahnsinn mit einem Lächeln und erfreue mich an meiner GF4ti4400 die hat zwar auch mal 420€ gekostet aber nur weil ich sie SOFORT nach Erscheinen kaufen mußte (selbst Schuld) - die läuft seit 1 1/2 Jahren perfekt und macht sich so langsam bezahlt. Wenn man das so rechnet: 420€ durch 24 Monate kostet mich der der Grafik Spaß monatlich 17,50€ und das ist für mich in Ordnung. (Dafür rauche ich nicht)

    Im Frühjahr kommt vielleicht eine 5700 in die Tüte aber nur wenn es ein Spiel gibt, was mich interessiert UND Dx9 Features hat die ich auch sehen will.

    Wer z.B. jedes Jahr ein Top Modell für 500€ kauft zahlt monatlich 42€... :cc

  6. Der Super Gau im Grafikmarkt - 3DMark03 Patch #13
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo Slider63

    Immerhin werden hier zwei unterschiedliche Techniken angewandt. Die Bessere(wie auch immer der Beweiß hierfür aussehen mag) gewinnt halt.
    Das stimmt nicht immer, siehe den VHS-Standard, war nicht der bessere Video-Standard, siehe Windows und nicht Linux oder Apple-OS.
    Ich hab ja nichts dagegen wenn es konkurierende Standards gibt, Direct-X und Open GL, aber an Standards sollte man sich dann trotzdem halten, sonst gibts es wie bei HL2 Murks.
    Und erst wenn die Grakas sich Standardmäßig verhalten, kann man deren Leistung auch richtig vergleichen.

    Es muß ja nicht immer die Geschwindigkeit sein, die die Kaufentscheidung gibt. Ich z.B. habe mich damals u.a. wegen der besseren Darstellungsqualität für ATI enschieden.
    Die Darstellungsqualität sollte man vielleicht auch mit in den Standard einfließen lassen, denn dann kann man sich, egal welche Graka, sicher sein wie ein Bild bei welcher Einstellung auszusehen hat.

    MFG hajo23

  7. Der Super Gau im Grafikmarkt - 3DMark03 Patch #14
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von Peter

    Standard

    Also ein Lunix - Mac - Windows Streit hat hier nichts zu suchen.

    Zurück zum Thema!
    Die C't hatte mit Bildern gezeigt wo welcher Hersteller schummelt bzw. wo Nebeleffekte fehlen und wo mit gröberen Texturen geschummelt wird. Als Spieler hat man 1. nicht immer bei Karten zufällig zu Hause und 2. nicht die Zeit während des Spiels auf jedes Detail im Hintergrund zu achten.

    Einerseits finde ich einen Objektiven 3D Murks gut, aber dieser Compiler schummelt ja nicht wirklich, er sortiert nur den Programmcode so, daß die GPU besser ausgelastet wird und effektiver arbeitet.

    Was soll daran schlecht sein? Wenn mir jemand den Vergaser besser einstellt und ich 2 Liter Sprit weniger brauche (auf 100) dann verklage ich ihn doch auch nicht wg. Verbesserung der Leistungsfähigkeit. So ein Quatsch....

  8. Der Super Gau im Grafikmarkt - 3DMark03 Patch #15
    Junior Mitglied Avatar von Baumhouse

    Standard

    Soweit ich weiß, schneidet NVIDIA bei HL² nur so schlecht ab, weil sie sich nicht an den Standard (DirectX 9.0) gehalten haben. :ei kann ich da nur sagen. Vielleicht hätte man NVIDIA Folgendes sagen sollen: :cj

    Mir persönlich sind diese ganzen Diskussionen bzgl. ATI vs. NVIDIA (oder umgekehrt - völlig egal) zu wider. Ich bin auch der Meinung alle Hersteller von Hardware sollten sich an Standards halten! Aber jeder will ja immer noch rumfrickeln nur damit man sich von den anderen hervorhebt. Die sollten sich mal durch Qualität hervorheben.

    Was wäre es doch für ein schönes Computerleben, wenn alles einheitlich und einfach wäre und keine Hersteller durch Lug und Betrug versuchen würde sich an die Spitze zu cheaten. Aber dann wären wohl einige Leute arbeitslos *andiesupportleutedenk*.

    Diese Frickelei weitet sich auch auf Software aus. Wie schwer ist es denn für einen Webmaster seine page auf allen Browsern gleich aussehen zu lassen. Ich sage mal unmöglich. Jeder (der Browser entwickelt) frickelt zum Standard 'HTML' noch irgendwelchen Müll hinzu, den keiner braucht, der aber die Browser und die Seiten einschließlich ihrer Programmierung lähmt. :cf

    Aber das gehört jetzt nicht hier hin.

    Ich würde es begrüßen wenn es nur noch einen Standardtreiber für Grafikkarten gäbe. Aus wäre es mit dem Cheaten in Benchmarks und vor allen Dingen wären die Karten dann endlich mal vergleichbar. :ca

  9. Der Super Gau im Grafikmarkt - 3DMark03 Patch #16
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo Peter

    Einerseits finde ich einen Objektiven 3D Murks gut, aber dieser Compiler schummelt ja nicht wirklich, er sortiert nur den Programmcode so, daß die GPU besser ausgelastet wird und effektiver arbeitet.
    Wenn er dabei den Standard einhält ist ja nichts dagegen zu sagen. Und wenn damit noch die Geschwindigkeit und die Bildqualität steigert auch nichts, wenn dies dann aber nur in einem speziellen Spiel/Bench funktioniert :cc

    Was soll daran schlecht sein? Wenn mir jemand den Vergaser besser einstellt und ich 2 Liter Sprit weniger brauche (auf 100) dann verklage ich ihn doch auch nicht wg. Verbesserung der Leistungsfähigkeit. So ein Quatsch....
    Ist ja auch nicht ganz das wo ich hinaus möchte. Stell dir vor der sagt dir, du brauchst dann zwar 2 Liter weniger, musst dann aber bitte verbleiten Sprit tanken. Ergebnis unpraktikabel. Oder der Wagen fährt dann langsamer, bzw. Schneller, siehst aber nichts mehr.

    MFG hajo23


Der Super Gau im Grafikmarkt - 3DMark03 Patch

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.