sysob und Array Networks sorgen für optimierte Performance in Microsoft Exchange

Diskutiere sysob und Array Networks sorgen für optimierte Performance in Microsoft Exchange im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Application Delivery Controller verteilt Lasten und sichert den Zugang zur Unified Communications-Plattform ab Schorndorf, 22. November 2011 – Mit seiner Unified Communications-Lösung Exchange Server stellt ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. sysob und Array Networks sorgen für optimierte Performance in Microsoft Exchange #1
    Newsposter Avatar von News-Admin

    Standard sysob und Array Networks sorgen für optimierte Performance in Microsoft Exchange

    Application Delivery Controller verteilt Lasten und sichert den Zugang zur Unified Communications-Plattform ab

    Schorndorf, 22. November 2011 – Mit seiner Unified Communications-Lösung Exchange Server stellt Microsoft Unternehmen eine Kommunikationsplattform bereit, über die Mitarbeiter jederzeit und ortsunabhängig auf ihre E-Mails, Kontakte und Termine zugreifen können. Die aktuelle Version 2010 beinhaltet eine entscheidende Architekturveränderung: Jeder User-Zugang erfolgt über einen Client Access Server (CAS), was den Einsatz eines Hardware Load Balancer empfiehlt. Hier bieten sich die Application Delivery Controller (ADC) aus der AppVelocity(APV)-Serie des Microsoft-Partners Array Networks an. Neben einer verbesserten Lastverteilung sorgen die ADC für lokale sowie globale Verfügbarkeit und mehr Zugriffssicherheit. Erhältlich sind die Hardware-Lösungen über die sysob IT-Distribution (sysob IT-Unternehmensgruppe | Home).

    Vor kurzem haben die Array-Produkte den Qualifikationsprozess von Microsoft bestanden. Zwischen Internet, CAS, Edge Transport-Servern und den Usern dienen die APV-Lösungen als intelligenter Lastenverteiler. Dadurch gewährleisten sie 99,999 % verfügbare Betriebszeit (Uptime) bei einer Skalierbarkeit von zehn bis hin zu 10.000 parallel eingeloggten Usern. Daneben sorgen sie für globale und lokale Verfügbarkeit, sodass durch Störung oder Ausfall des Exchange-Servers die Services nicht unterbrochen werden. Die ADC prüfen automatisch den Status von Exchange und leiten den User auf den am besten geeigneten Server bzw. die am besten geeignete Site um.

    Schlaue Verteilung für bessere Leistung

    Dazu verteilen die APV-Lösungen die Services auf intelligente Weise zwischen den jeweiligen Seiten: je nach Nähe, Sprache, Kapazität, Lade- und Antwortzeit, um ein Maximum an Performance und Verfügbarkeit bereitzustellen. Dazu trägt im Rahmen multipler WAN(Wide Area Network)-Verbindungen ebenfalls das Link Load Balancing mit weiterentwickeltem Link Failover und Bandbreitenmanagement bei. Nicht zuletzt reduzieren die Array ADC die Anzahl der benötigten Exchange-Lösungen, indem sie per Offload die 1024-Bit- und 2048-Bit-SSL-Ver-/Entschlüsselung vom Server herunternehmen.

    Schutz nach Richtlinien

    Damit die Nutzer stets auf einer sicheren Welle surfen, schützen die APV-Controller sie vor Netzwerk- und Server-Attacken, wie z.B. Distributed Denial of Service (DDoS)-Angriffen, TCP Port-Scans, UDP Port Scans etc. Das Reverse Proxy-Feature mindert zudem Risiken durch Schwachstellen in Exchange oder anderen Applikationen. Unabhängig davon, von wo und über welches Endgerät der User auf die Microsoft-Plattform zugreift: Die Zugangsrechte unterliegen spezifischen Sicherheitsrichtlinien, sodass sich nur legitimierte Anwender einloggen können. Für noch mehr Sicherheit sorgen die Zwei-Faktor-Authentifizierung, Überprüfungen der Geräteintegrität sowie die Löschung des Caches am Ende der Sitzung.

    Der Value Added Distributor (VAD) sysob führt neben der APV-Serie das komplette Array-Portfolio in seinem Sortiment. Weitere Informationen dazu stehen unter sysob IT-Unternehmensgruppe | Home bereit.

  2. Standard

    Hallo News-Admin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

sysob und Array Networks sorgen für optimierte Performance in Microsoft Exchange

Ähnliche Themen zu sysob und Array Networks sorgen für optimierte Performance in Microsoft Exchange


  1. Meru Networks-Lösungen sorgen bei f | glass für lupenreine WLAN-Verbindungen: Glashersteller stattet Lager- und Produktionshallen mit virtualisierter Infrastruktur auf Funkbasis aus München/Sunnyvale, CA, 21. November 2011 – Glasklar, das sind...



  2. Array Networks - DesktopDirect Remote-Applikation für Android Tablets und Smartphones vorgestellt: Kostenfreie App: Mit mobilen Endgeräten sicher auf Windows-Desktops zugreifen Lasne/Belgien, 29. August 2011 – So werden Tablet-PCs und intelligente Mobiltelefone zum...



  3. Neu bei sysob - Access Point AP400 von Meru Networks mit 802.11n Quad-Radio-Technologie: Vom drahtgebundenen Ethernet zum Mobile Edge Schorndorf, 17. Mai 2011 – Die drahtlose Kommunikation über das Wireless Local Area Network (WLAN) gehört in vielen...



  4. Exchange: Hi Leute! Ich habe einen Kunden der ein Programm sucht der E-mailein- und ausgänge beobachtet. Er würde gerne die Anzahl und die Grösse der Mails sehen. Gibt es sowas?



  5. Microsoft: Update für Performance-Problem von XP: Endlich Patch für Patch erschienen Nachdem Microsoft mit einem Sicherheitspatch, der eine kritische Lücke im Kernel schließen sollte, sein Windows XP zum erlahmen...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.