sysob und Kentix präsentieren Monitoring-Hardware für das sichere Rechenzentrum

Diskutiere sysob und Kentix präsentieren Monitoring-Hardware für das sichere Rechenzentrum im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; it-sa 2011: MultiSensor-System überwacht Umgebungsparameter und warnt bei Grenzwertüberschreitungen, Störungen oder Einbrüchen Schorndorf, 13. September 2011 – „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“: Dass dieses ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. sysob und Kentix präsentieren Monitoring-Hardware für das sichere Rechenzentrum #1
    Newsposter Avatar von News-Admin

    Standard sysob und Kentix präsentieren Monitoring-Hardware für das sichere Rechenzentrum

    it-sa 2011: MultiSensor-System überwacht Umgebungsparameter und warnt bei Grenzwertüberschreitungen, Störungen oder Einbrüchen

    Schorndorf, 13. September 2011 – „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“: Dass dieses Sprichwort auch im Rechenzentrum Gültigkeit hat, zeigen die sysob IT-Distribution (www.sysob.com) und ihr Partner Kentix GmbH im Rahmen der diesjährigen it-sa. Vom 11. bis 13. Oktober stellen die Unternehmen in Halle 12, Stand 235, das Rack-Monitoring-System MultiSensor vor, das in Server- und Technikräumen, Infrastrukturen sowie Büroflächen für mehr Sicherheit sorgt. Die Monitoring-Komponenten erfassen zudem Umgebungsparameter wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Versorgungsspannung und auch Bewegungen. Im Ernstfall benachrichtigt der zentrale AlarmManager das zuständige Personal.

    Das MultiSensor-System umfasst die Elemente MultiSensor, AlarmManager und KeyPad. Damit können IT-Verantwortliche ein umfassendes Monitoring-Netzwerk nach individuellen Anforderungen gestalten. Herzstück ist der AlarmManager, der die angeschlossenen Sensoren steuert. Diese überwachen permanent verschiedene Parameter der Umgebung, wie z.B. die Stromversorgung, Temperatur, Luftfeuchte oder Kohlenmonoxid-Werte. Via Mikrowellen hat die Anlage auch Bewegungen im Blick. Die Ergebnisse werden anschließend entweder per Funk oder Ethernet an den AlarmManager weitergeleitet, der bei Grenzwertüberschreitungen, Störungen oder unbefugtem Eindringen eine Warnung auslöst. Im AlarmManager ist standardmäßig ein GSM-Modem zur unabhängigen Übertragung der Alarmmeldungen integriert. Der verantwortliche Personenkreis wird somit in Echtzeit über Fehlerzustände informiert. Auf diese Weise ermöglicht das System zeitnahes Reagieren.

    Kontrolle nach Wunsch
    Für die Aktivierung bzw. Deaktivierung aller in einem Raum befindlichen Systemkomponenten dient das KeyPad: Per Zahlencode-Eingabe hat der Verantwortliche die Kentix-Geräte im Griff. Die Bedientastatur bietet des Weiteren die Möglichkeit, verschiedene Alarmzonen eines Raumes anzusteuern und scharf bzw. unscharf zu stellen. Pro AlarmManager lassen sich bis zu drei KeyPads ankoppeln, die je nach Bedarf als batteriebetriebene Komponente oder mit Stromkabelanschluss erhältlich sind.

    Certified Partner werden
    Neben der MultiSensor-Lösung können sich die Fachbesucher am sysob-Stand auch über die speziellen Technik- und Produktschulungen sowie das Kentix Systems-Partnerprogramm informieren. Certified Partner beispielsweise präsentieren dem Kunden die Geräte, installieren sie und führen ebenfalls den Erst-Support durch. Als Ausgleich dafür erhalten sie gewisse Vorteile, wie beispielsweise einen höheren Rabatt oder priorisierten Support.

    Die Vorteile der Kentix-Lösung im Überblick:
    - Früherkennung von Gefahren bei kurzen Reaktionszeiten
    - niedrige Investitions- und Folgekosten
    - geringerer Personalaufwand durch automatische Überwachung
    - Entlastung des Systemadministrators
    - geringeres Haftungsrisiko
    - geringere Betriebskosten durch Fernüberwachung
    - einfache Installation und Inbetriebnahme
    - ROI innerhalb eines Jahres bzw. sofort bei Vermeidung nur eines Ausfalls

    Weitere Informationen unter www.sysob.com sowie unter www.kentix.de. Besuchen Sie sysob auf der it-sa in Nürnberg in Halle 12, Stand 235. Ab sofort können sich interessierte Besucher unter www.sysob.com/unternehmen/messen-events bereits im Vorfeld der it-sa einen Gesprächstermin sichern. Dadurch reservieren sie sich außerdem eine kostenlose Eintrittskarte zur Messe.

  2. Standard

    Hallo News-Admin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

sysob und Kentix präsentieren Monitoring-Hardware für das sichere Rechenzentrum

Ähnliche Themen zu sysob und Kentix präsentieren Monitoring-Hardware für das sichere Rechenzentrum


  1. sysob und M86 präsentieren Sicherheitslösungen für Internet und E-Mail auf der CeBIT 2011: Secure Web Gateways schützen Unternehmensnetzwerke vor Malware Schorndorf, 28. Februar 2011 – Cyberkriminelle setzen raffinierte Methoden ein, um traditionelle...



  2. Fujitsu Siemens Computers sucht kreative Köpfe für Innovationen im Rechenzentrum: Pressemitteilung vom 08.05.2008 Europas führender IT-Infrastruktur-Anbieter ruft einen Online-Innovationswettbewerb für IT-Freaks- und Experten sowie Kunden und Partner...



  3. AsRock K7VT2 - hardware monitoring: Hallo erstmal :7 Ich hab das K7VT2 von AsRock und muss echt sagen: ein spitzen board! Ich bin sehr zufrieden damit! Das einziege Problem das ich habe ist das ich das...



  4. Geforce4 mit Video In (Hardware monitoring??): Suche Geforce 4 mit Video IN 4400 oder 4200 welche kann Hardware Monitoring ?? was bringt das eigentlich?? Bitte um Empfehlungen. Danke ciao



  5. Hardware-monitoring: Moin, habe ein kleines Problem mit meinem Epox 8KHA+. Die CPU-temp Anzeige im Bios funktioniert, aber in der vom " EPOX DIAGNOSTICS SOFTWARE " die mitgeliefert wurde...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

kentix.de review

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.