T-Com mit fester IP

Diskutiere T-Com mit fester IP im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Ab dem 1. Juli soll es für alle Business Kunden die recht kostspielige Option geben, ihrem bereits vorhandenem DSL Anschluss eine feste IP zu geben. ...



 
  1. T-Com mit fester IP #1
    Hardware - Experte Avatar von Integra

    Standard

    Ab dem 1. Juli soll es für alle Business Kunden die recht kostspielige Option geben, ihrem bereits vorhandenem DSL Anschluss eine feste IP zu geben. Die monatlichen Kosten werden 29,99 € betragen. Nach Angaben der Telekom soll man in naher Zukunft auch seinem nicht-Buisness Anschluss eine feste IP geben können. Nährers ist bis jetzt aber noch nicht bekannt.[img]http://www.t-com.de/is-bin/intershop.static/WFS/PK/PK/de_DE/content/static_html/tcom/images/logo_t_com.gif' align='right' border='0'>

  2. Standard

    Hallo Integra,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T-Com mit fester IP #2
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    och solang es gratis services wie dyndns gibt braucht man das ja zum glück eh ned :bj

    das einzige was mich bei T-DSL massivst stört ist die lästige 24h Trennung

  4. T-Com mit fester IP #3
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Das hätte sich ja dann mit der festen IP Adresse erledigt!

  5. T-Com mit fester IP #4
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    Originally posted by MightyDuck@26. Juni 2004, 22:36
    Das hätte sich ja dann mit der festen IP Adresse erledigt!
    naja aber bei anbietern wie qsc is das standard - und gratis :cf

  6. T-Com mit fester IP #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Nunja, auch die Telekom will finanziert sein. Und wenn die mich am Telefon satte 14 Mal weiterleiten können und ich mir nun ca. 15 unwissende Mitarbeiter pro Anrufer vorstelle, ist mir auch klar, weshalb bei denen irgendwie alles was kostet.

    Im übrigen ist es für manche Leute - auch Businesskunden - sogar besser, eine dynamische IP zu haben. Der Rest lässt sich ja genau wie bei uns Privatusern per DynDNS regeln.

  7. T-Com mit fester IP #6
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Naja, IP adressen sind knapp und kosten nun mal geld... gibt ja schliesslich nur ~4,3 Milliarden *g*

  8. T-Com mit fester IP #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    naja aber bei anbietern wie qsc is das standard - und gratis
    QSC gibt es aber nur in manchen Großstädten, Telekom bietet DSL auch in Kuhdörfern an (sofern ausgebaut und auch nicht durch Glasfasersysteme behindert). Mein Wohnort Rhüden am Harz (ca. 5000Ew.) hat seit zwei Jahren DSL (T-DSL), von Alternativen ist keine Spur...

    Außerdem ist Telekom deshalb (unter Anderem) so teuer, weil die ja die ganzen Leitungen legen (bzw. Infrastruktur aufbauen), welche ja von den Mitbewerbern nur gemietet werden brauchen. Wenn die Mitbewerber ihre Leitungen selber unter die Straße buddeln müssten, dann würden die Preise auch anders aussehen.

  9. T-Com mit fester IP #8
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Christoph@26. Juni 2004, 22:37
    Naja, IP adressen sind knapp und kosten nun mal geld... gibt ja schliesslich nur ~4,3 Milliarden *g*
    Wofür gibt´s IPv6? :bj


T-Com mit fester IP

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.