T-Online per DFÜ Netzwerk @ hardwarelabs.de

Diskutiere T-Online per DFÜ Netzwerk @ hardwarelabs.de im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; [img]http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/ll07082003startcenter.jpg' align='right' border='0'> "Viele User nutzen heute das Internet über die Netzanbieter "T-Online" der aber eigentlich auf seine eigene Software "T-Online" zur Einwahl besteht. Doch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. T-Online per DFÜ Netzwerk @ hardwarelabs.de #1
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    [img]http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/ll07082003startcenter.jpg' align='right' border='0'>"Viele User nutzen heute das Internet über die Netzanbieter "T-Online" der aber eigentlich auf seine eigene Software "T-Online" zur Einwahl besteht. Doch diese bindet sich so in das System ein, dass dabei viele Probleme entstehen, die viele Nutzer lieber vermeiden möchten. Da sie die Fähigkeiten der T-Online Software eh nicht nützen.
    Hier hilft der direkt Weg über das unter Windows sehr beliebte DFÜ-Netzwerk, das bis auf T-Online und AOL alle anderen Provider benutzen. Bisher ging das wegen der PPOE-Treiber die T-Online verwendet hier nicht, doch im Netz findet sich auch für dieses Problem eine sehr gute Lösung."


    Zum Artikel gelangt ihr hier.

  2. Standard

    Hallo Knighty,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T-Online per DFÜ Netzwerk @ hardwarelabs.de #2
    Volles Mitglied Avatar von spoon

    Standard

    T-OFFLINE nutzt doch schon lange das DFÜ Netzwerk

  4. T-Online per DFÜ Netzwerk @ hardwarelabs.de #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Und wieso soll das mit den orig. PPOE Treibern nicht gehen ?
    Funzt bei mir schon seit über nem Jahr ohne Probleme :cc

  5. T-Online per DFÜ Netzwerk @ hardwarelabs.de #4
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Bei mir auch... installiere T-online DSL treiber richte DFÜ netzwerk ein und fertig.

  6. T-Online per DFÜ Netzwerk @ hardwarelabs.de #5
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    DAS ist der Schlüssel zum Erfolg:


    ..und zwar schon seit 5 Monaten (oder länger...)

  7. T-Online per DFÜ Netzwerk @ hardwarelabs.de #6
    Foren-Guru Avatar von stonehedge

    Standard

    Leute.... für Umfangreiche Tipps und Tricks zum Thema DSL etc. schaut doch einfach mal auf

    http://adsl-support0.de/index.html

    vorbei. Da gibt es auch das jeweilige PPPoE-Protokoll zum downen etc. Ist eine echt schöne Seite.

    Meine bescheidene Meinung: Jeder der die überladene Software des jeweiligen Providers (AOL, T-Online und sogar Arcor mit seinem Enternet-Gebamsel) installiert, muss ne Macke haben....

    Gruss
    Stonehedge

    P.S: Hey, neue Smileys im Angebot, gleich mal einen nutzen: Ich bin nur ein :cl

  8. T-Online per DFÜ Netzwerk @ hardwarelabs.de #7
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ich wähle mich seit april 2001 per DFÜ ein, und als treiber kommen für mich nur die schlabbach treiber von adsl-support.de in frage denn mit den engel-treibern von t-online lässt es sich nicht gescheit routen ;)

  9. T-Online per DFÜ Netzwerk @ hardwarelabs.de #8
    Volles Mitglied Avatar von THEclubby

    Standard

    Also ich finde das auch nicht gerade sehr aktuell was die Kollegen da geschrieben haben. Solche Anleitungen habe ich schon vor 3 Jahren in meiner Ausbildung verfasst und an Kunden weitergegeben. Und mal ganz am Rande. Gaaaaaaaaaaaaaaaaanz am Anfang von DSL war sogar NUR eine Einwahl via DFÜ möglich war, da die T-Online-Software dazu garnicht in der Lage war :cu


T-Online per DFÜ Netzwerk @ hardwarelabs.de

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.