Der TecCentral-CeBIT-Newsletter: 17.03.

Diskutiere Der TecCentral-CeBIT-Newsletter: 17.03. im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Naja, die LED Technik kommt ja auch normalerweise für Präsentationen und ähnliches zum Einsatz. Für den Privatgebrauch wohl unbrauchbar. Der TV soll übrigens 350.000€ kosten....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. Der TecCentral-CeBIT-Newsletter: 17.03. #9
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Naja, die LED Technik kommt ja auch normalerweise für Präsentationen und ähnliches zum Einsatz. Für den Privatgebrauch wohl unbrauchbar.

    Der TV soll übrigens 350.000€ kosten.

  2. Standard

    Hallo fRaNkLiN,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Der TecCentral-CeBIT-Newsletter: 17.03. #10
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    wie soll das Topmodell der 600 er serie denn dann heissen? Weiss da jemand was`?

  4. Der TecCentral-CeBIT-Newsletter: 17.03. #11
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Zitat Zitat von revealed Beitrag anzeigen
    wie soll das Topmodell der 600 er serie denn dann heissen? Weiss da jemand was`?
    Meinst du damit den R600?
    Wenn ja, wird der ja als X2xxx Serie auf den Markt kommen. Die (vorläufige) Spitze wird der X2900XTX einnehmen.

  5. Der TecCentral-CeBIT-Newsletter: 17.03. #12
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    X2900XTX danke ;)

    Und prozuentual wie hoch wird die Leistungssteigerung im vergleich zur X1950 XTX sich auswirken, nebst der DX 10 Unterstützung?

    Gruss

    R

  6. Der TecCentral-CeBIT-Newsletter: 17.03. #13
    Mitglied Avatar von Bli77ard

    Mein System
    Bli77ard's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    Corsair 2x1024GB @400Mhz
    Festplatte:
    Maxtor 160 gb /WD 320gb SataII/ Samsung 500Gb extern
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce NX8800Gts von MSI
    Soundkarte:
    Realtek AC97
    Monitor:
    CRT 19zoll von Novita
    Gehäuse:
    AeroEngine 2
    Netzteil:
    TAGAN TG480-U22 480 Watt
    Betriebssystem:
    Windows xp Home Edition
    Laufwerke:
    LiteOn
    Sonstiges:
    Kaltlichtkathoden/schwarzlicht+schwarzlicht aktive Kabel

    Standard

    lol den 5meter diagonale fernseher bekomm ich gar nicht bei mir in die wohnung(treppe zu schmal) xD
    mal im ernst wer braucht sowas o.O

  7. Der TecCentral-CeBIT-Newsletter: 17.03. #14
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    mal im ernst wer braucht sowas o.O
    Slowhacker und aimbotter

  8. Der TecCentral-CeBIT-Newsletter: 17.03. #15
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Nochmal:
    Der TV ist nicht für den Privatgebrauch gedacht.
    Der ist für Musikkonzerte, Fussbal, Formel 1 etc.
    Überlegt dochmal wie das Bild aus 5m Entfernung aussieht. Da kannst du ja jeden Pixel einzeln zählen.

  9. Der TecCentral-CeBIT-Newsletter: 17.03. #16
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Zitat Zitat von mstramm Beitrag anzeigen
    Naja, die LED Technik kommt ja auch normalerweise für Präsentationen und ähnliches zum Einsatz. Für den Privatgebrauch wohl unbrauchbar.

    Der TV soll übrigens 350.000€ kosten.
    Daß ein TV-Gerät in der Größe eher für Präsentationen und Ähnlichem gedacht ist mag ja sein, aber ich glaube nicht, daß dies für die LED-Technik gilt......


Der TecCentral-CeBIT-Newsletter: 17.03.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.