TecCentral künftig auf eigenem Server

Diskutiere TecCentral künftig auf eigenem Server im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Bereits zu Jahresbeginn hatten wir angekündigt auf einen eigenen Server umzusteigen, was auch binnen weniger Tage umgesetzt wurde. Ein Mietserver wurde geordert und die Installation ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 30
 
  1. TecCentral künftig auf eigenem Server #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Bereits zu Jahresbeginn hatten wir angekündigt auf einen eigenen Server umzusteigen, was auch binnen weniger Tage umgesetzt wurde. Ein Mietserver wurde geordert und die Installation recht zügig vorgenommen. Doch die weiter ansteigenden Besucherzahlen machen nun auch diesem Server etwas zu schaffen und eine Aufrüstung ist bei einem Mietserver nur begrenzt oder garnicht möglich. [weiterlink] Deshalb haben wir uns vor wenigen Tagen entschlossen, nochmals umzusatteln und einen komplett in Eigenregie zusammen gestellten Server einzusetzen, der laut unserer Planung bis Ende der Woche im Serverzentrum in Frankfurt eintreffen wird und ab 01.07.04 in Betrieb genommen wird. Bis dahin sollte der Umzug also komplett erledigt sein. Zum Serverstart gibt es selbstverständlich eine Exclusivnews.

    Der neue Server wurde folgendermaßen bestückt.

    Via KT 600 Mainboard (inkl. CPU Overheating Protection)
    AMD Athlon XP3200+ Barton / 400 MHz FSB
    1024 MB PC400 Infineon original
    1x 120GB HITACHI HDS722512VLAT80 (Raid 1 bzw. 0+1 noch in Planung)
    1x 40GB Fujitsu Festplatte (als Backup)
    Asus 128MB V9560
    Marken-Netzteil mit 430W

    Als Betriebssystem wird Debian Linux zum Einsatz kommen.

    (hoffe habe jetzt nichts vergessen)


    Vorteil ist für uns, dass wir künftig jederzeit Zugriff haben und den Server somit nach Bedarf erweitern können.
    Ein weiterer Vorteil ist der das wir mit dem neuen Serverstellplatz auch mehr Traffic inklusive haben und somit nach dem Serverstart unsere Downloadrubrik wieder aktualisiert und weiter aufgestockt werden kann.

    Wie gesagt am 01.07.04 geht es los, dann präsentiert sich TecCentral in höchster Performance :cu


    <div align='center'><img src='http://www.teccentral.de/frank/tec_server.jpg' border='0' align='middle' /></div>

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TecCentral künftig auf eigenem Server #2
    Hardware - Experte Avatar von Integra

    Standard

    Schön schön :) :4

  4. TecCentral künftig auf eigenem Server #3
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Ein weiterer Vorteil ist der das wir mit dem neuen Serverstellplatz auch mehr Traffic inklusive haben und somit nach dem Serverstart unsere Downloadrubrik wieder aktualisiert und weiter aufgestockt werden kann.
    find isch doll.....dann brauch ich nich immer alle seiten nach den wichtigsten tools dursuchen sonder finde alle aktuellen hier :4

  5. TecCentral künftig auf eigenem Server #4
    Volles Mitglied Avatar von Der Klöpserfred

    Mein System
    Der Klöpserfred's Computer Details
    CPU:
    3700+@2500MHz
    Mainboard:
    ASRock Dual SATAII
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Corsair
    Festplatte:
    1x 120GB Samsung, 1x 160 GB Seagate, 1x 250 GB Samsung SATAII
    Grafikkarte:
    GF 6800 128 MB
    Soundkarte:
    SB Live
    Monitor:
    Standard 19"
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    Tagan 380W

    Standard

    :ch

  6. TecCentral künftig auf eigenem Server #5
    Foren-Guru Avatar von GT2002

    Standard

    hi leute :7

    eine blöde frage habe ich wie fiel speicher braucht TecCentral überhaupt (festplate) :8

  7. TecCentral künftig auf eigenem Server #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    jo jo.. performance zuwachs ist immer gut :ca
    da freu ich mich schon drauf :bj

  8. TecCentral künftig auf eigenem Server #7
    Volles Mitglied Avatar von icebear

    Standard

    sehr sehr ordentlich :)

    freu mich druf^^


    n8 icebear

  9. TecCentral künftig auf eigenem Server #8
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    :1


TecCentral künftig auf eigenem Server

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.