TESIS SYSware unterstützt sicheren elektronischen Identitätsnachweis bei der ePASS-Authentifizierung

Diskutiere TESIS SYSware unterstützt sicheren elektronischen Identitätsnachweis bei der ePASS-Authentifizierung im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Sicherer Passwort-Reset mit elektronischem Personalausweis und der Authentifizierung via Signtrust eID München, 11. Oktober 2011 – Der seit dem 1. November 2010 gültige Personalausweis im ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. TESIS SYSware unterstützt sicheren elektronischen Identitätsnachweis bei der ePASS-Authentifizierung #1
    Newsposter Avatar von News-Admin

    Standard TESIS SYSware unterstützt sicheren elektronischen Identitätsnachweis bei der ePASS-Authentifizierung

    Sicherer Passwort-Reset mit elektronischem Personalausweis und der Authentifizierung via Signtrust eID

    München, 11. Oktober 2011 – Der seit dem 1. November 2010 gültige Personalausweis im Scheckkartenformat beinhaltet neben der Funktion als sicheres Reisedokument auch den elektronischen Identitätsnachweis zur Online-Identifikation. Integriert ist zudem eine elektronische Signatur, wodurch der Ausweisinhaber ein Zertifikat für die qualifizierte elektronische Signatur auf den Personalausweis laden kann. Damit sollen auch Dienste, die eine eigenhändige Unterschrift erfordern, auf dem elektronischen Wege genutzt werden können. Um die Sicherheit der dazu erforderlichen Vorgänge zu erhöhen, hat Identity-Management-Spezialist TESIS SYSware (www.tesis.de) die Passwort-Reset-Lösung ASPR (Automatisierter und Sicherer Passwort Reset) entwickelt. Das Unternehmen stellt ASPR aktuell auf der it-sa 2011 am Stand 329 vor.

    Der elektronische Identitätsnachweis dient der gegenseitigen Authentifizierung von Partnern bei Geschäftsprozessen im Internet. Der Nutzer selbst weist seine Identität online nach, der Diensteanbieter belegt die Berechtigung zum Auslesen bestimmter Daten seinerseits durch ein vom Bundesverwaltungsamt (BVA) legitimiertes Zertifikat. Alle Daten und Informationen werden durch international anerkannte und standardisierte Verschlüsselungsverfahren sicher übertragen und geschützt.

    ASPR senkt Kosten für Passwort-Reset

    Für Diensteanbieter, die aufgrund hoher Investitions- und Betriebskosten keinen eigenen Server für den elektronischen Identitätsnachweis betreiben möchten, bietet das Trustcenter der Deutschen Post Signtrust eID an. Der eID-Server nimmt die Identitätsdaten des neuen Personalausweises entgegen und übermittelt diese vertraulich an den Dienst des jeweiligen Anbieters. Dieses Verfahren unterstützt TESIS SYSware mit der Passwort-Reset-Lösung ASPR.

    Der eID-Server wird als transaktionsbasierende Dienstleistung bereitgestellt. Der Ausweisinhaber erlaubt dem Dienst durch Eingabe seiner PIN den Zugriff auf die ausgewählten Daten zur eindeutigen Identifikation. Mittels ASPR können Mitarbeiter in Unternehmen vergessene oder gesperrte Passwörter schnell und unkompliziert selbst zurücksetzen, ohne den Helpdesk benachrichtigen zu müssen – bei Bedarf auch via Handy oder Tippbio-metrieverfahren. Die Identität des Anwenders wird geprüft, um zu vermeiden, dass sich jemand unerlaubt Zugriff auf einen fremden Account verschafft. Bei ASPR handelt es sich um eine webbasierende Anwendung, die im firmeninternen Intranet für jeden Mitarbeiter zugänglich ist. Darüber hinaus ist die Lösung systemübergreifend: Alle Passwort-Resets auf sämtlichen Systemen (SAP, Windows, z/OS, Datenbanken, Lotus Notes etc.) funktionieren gleich.

    So werden alle Voraussetzungen zur sicheren Nutzung der eID-Funktion des neuen elektronischen Personalausweises geschaffen: zum einen die Ausstellung von Berechtigungszertifikaten für Diensteanbieter, zum anderen die Nutzung des Signtrust eID-Service zur elektronischen Authentifizierung.

    Die Vorteile von ASPR im Überblick:

    - Benutzerfreundlich und effizient
    - Einfach bedienbar dank selbsterklärendem Passwort-Reset-Wizard
    - Weitreichende Entlastung des Helpdesks durch User-Self-Service
    - Rund um die Uhr verfügbar
    - Keine Wartezeiten für Anwender und Unabhängigkeit von Helpdesk-Servicezeiten
    - Mobiler Passwort-Reset per Handy von jedem Ort der Welt aus
    - Verschiedene Authentifizierungsmethoden (Tippbiometrie etc.) gewährleisten hohe Sicherheit
    - Bestätigung der Identität durch Vier-Augen-Prinzip

    Weitere Informationen unter ASPR.

  2. Standard

    Hallo News-Admin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

TESIS SYSware unterstützt sicheren elektronischen Identitätsnachweis bei der ePASS-Authentifizierung

Ähnliche Themen zu TESIS SYSware unterstützt sicheren elektronischen Identitätsnachweis bei der ePASS-Authentifizierung


  1. Deutsche Meister im elektronischen Sport stehen fest: Gaming-Bundesliga ermittelt die nationale eSport-Elite – Erstmals auch Finalspiele des Liga-Pokals – 3500 Zuschauer im Kölner Gürzenich Köln, 6. Juni 2011 – Die Bundesliga...



  2. Zeitbomben im elektronischen Postfach: Die Becker von Buch Unternehmensberatung gibt Tipps für die Praxis Von der Auftragsbestätigung über Verträge bis zur Rechnung - vieles von dem, was früher ausschließlich...



  3. Programme zum sicheren und anonymen Surfen: Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt suche ich Software zum sicheren und anonymen Surfen, ich bekomme nähmlich morgen ein neues Notebook und möchte es so sicher wie...



  4. Programm zum Sicheren Löschen von Dateien gesucht: Welche Programme gibt es mit denen man sicher dateien lösen kann ohne sie wiederherstellen zu könnnen .. hab mal gelesen ... das nur wirklich sicher wenn die datei X mal...



  5. Stoppt den elektronischen Esel !!!: http://www3.freehu.com/14/pfaffenberg/esel.html :2


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.