Teufel rüstet sich für die Zukunft und setzt auf Audio Streaming

Diskutiere Teufel rüstet sich für die Zukunft und setzt auf Audio Streaming im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Die Berliner Audioschmiede erweitert ihr Angebot mit Produkten im Bereich Audio Streaming durch den Kauf der Raumfeld GmbH und wird somit in Zukunft die zunehmende ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Teufel rüstet sich für die Zukunft und setzt auf Audio Streaming #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Teufel rüstet sich für die Zukunft und setzt auf Audio Streaming

    Die Berliner Audioschmiede erweitert ihr Angebot mit Produkten im Bereich Audio Streaming durch den Kauf der Raumfeld GmbH und wird somit in Zukunft die zunehmende Verschmelzung der Audio- und Computerwelt maßgeblich mitgestalten.

    Berlin, 8. Dezember 2010. Ab sofort verkauft Lautsprecher Teufel, Europas Direktvertreiber Nr. 1 von Lautsprechern und Heimkino-Systemen, die Streaming-Audioprodukte der Raumfeld GmbH über seine Internetplattformen im In- und Ausland.

    Auf Basis der zum Patent angemeldeten einzigartigen Raumfeld Software Technologie, entwickelte und vertrieb Raumfeld seit Ende 2009 Audio Systeme, die es dem Kunden ermöglichen, Musik drahtlos im ganzen Haus zu erleben. Das zentrale Element des Raumfeld Sets bildet eine Fernbedienung, mit der sich alle Funktionen von jedem Raum aus intuitiv bedienen lassen. Das System vereint moderne Vernetzungskonzepte und die Vielfalt des Internets mit konservativen Ansprüchen an Soundqualität. So kann der Kunde bequem vom Sofa aus auf Streaming-Dienste, wie z.B. Napster zugreifen.

    Thorsten Reuber, Geschäftsführer von Teufel, zu Teufels Motiven: „Die Ansprüche des Marktes haben sich in den letzten Jahren drastisch verändert. Digitale Audioformate werden für den Kunden immer interessanter und schaffen komplett neue Anwendungsszenarien, wie Raumfeld eindrucksvoll beweist. Das hat wiederum Auswirkungen auf die Unterhaltungselektronik-Branche. Unser Ziel ist es mit Raumfelds Technik Know-How eine neue Klasse von Audio Streaming Systemen zu entwickeln, die die Vorteile digitaler Audioformate und Netzwerktechnologien mit der bekannten Qualität der Teufel Lautsprecher Sound-Systeme verbindet.“

    Seit Mitte November sind alle Mitarbeiter der Raumfeld GmbH fest in das Berliner Teufel-Team integriert und erweitern mit innovativer Expertise Teufels Kompetenzen im Bereich Entwicklung und Produktdesign. Die Marke Raumfeld bleibt erhalten und wird als eigene Produktlinie fester Bestandteil im Teufel Webshop. Thorsten Reuber: „Die Potentiale der Zusammenarbeit liegen für uns in der Schnittstelle der Kernkompetenzen von Teufel und Raumfeld. Wir haben immer unsere Kunden im Blickfeld und da ergeben sich einmalige Synergie-Effekte. Bei Raumfeld und Teufel kommt zusammen, was zusammen gehört. Es hat einfach alles gepasst – vom Produktangebot über das Direktvertriebsmodell und den Standort Berlin bis hin zur menschlichen Seite.“

    Die Firma Raumfeld wurde 2008 von Stephan Schulz und Michael Hirsch, zwei Audio-Enthusiasten und Kennern des Marktes gegründet. „Für Raumfeld, als Technologie-Führer im Bereich Audio Streaming Systemlösungen, ist Teufel der ideale Partner“ so Stephan Schulz von Raumfeld. “So werden unsere Kunden in Zukunft nicht nur vom Teufel-Sound sondern zum Beispiel auch vom hervorragenden Teufel Service profitieren können.“

    Ab sofort sind alle Streaming Systeme von Raumfeld über die Teufel Websites bestellbar – bis Ende des Jahres 2010 versandkostenfrei.

    Weitere Infos zu Teufel und Raumfeld unter Lautsprecher Teufel - Lautsprecher für Heimkino, Multimedia & HiFi

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Teufel rüstet sich für die Zukunft und setzt auf Audio Streaming

Ähnliche Themen zu Teufel rüstet sich für die Zukunft und setzt auf Audio Streaming


  1. Blu-Ray setzt sich durch. Droht das Ende für HD-DVD?: Der Filmkonzern "Warner Bros." hat sich dazu entschieden, künftig seine Filme nur noch im Blu-Ray Format zu veröffentlichen. Bis Dato lieferte das Unternehmen Filme sowohl in...



  2. Google rüstet sich für weitere Zukäufe: Suchmaschinenriese Google plant 5,3 Millionen neue Aktien auszugeben, um damit die "Kasse" für neue Zukäufe aufzufüllen. Der Verkauf soll rund 2,1 Mrd Dollar einbringen, die...



  3. Lohnt sich das Teufel Concept E Magnum fuer mich?: Hallo zusammen, bin kurz davor mir ein neues LS Set zu besorgen und bitte mal um eure Hilfe. Zur wahlt steht wie oben schon geschrieben das Teufel Set. Problem: ...



  4. Die X1800XT rückt näher und nVidia rüstet sich für das Weihnachtsgeschäft!: <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/432.png' border='0' align='right' /><a href='http://www.ati.de' target=''>ATIs</a> neues Flaggschiff, die X1800XT,...



  5. ATI rüstet sich für die Zukunft: Die Gegenwart von ATI definiert sich durch mehr Marktanteile und höhere Umsätze gegenüber dem größten Konkurrenten nVidia. Mit der im Preis herab gesetzten Radeon 9800 pro...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.