Teufel stellt neue Hardware für den PC vor

Diskutiere Teufel stellt neue Hardware für den PC vor im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Die ControlStation 2 - ein Vorverstärker der mit vielen neuen Features das Herz jedes Gamers höher schlagen lässt. Berlin, 9. Juni 2010. Mit der ControlStation ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Teufel stellt neue Hardware für den PC vor #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Teufel stellt neue Hardware für den PC vor

    Die ControlStation 2 - ein Vorverstärker der mit vielen neuen Features das Herz jedes Gamers höher schlagen lässt.

    Berlin, 9. Juni 2010. Mit der ControlStation 2 bietet Teufel ab jetzt erstmals einen Vorverstärker an, der jedes 5.1-PC Lautsprechersystem zu einer umfassenden Sound-Zentrale ausbaut. Geeignet die ist diese Teufel-Entwicklung für Hörer, die den Computer als hauptsächliche Audio-Quelle nutzen wollen.

    Name:  controlstation_main_500x500x72.jpg
Hits: 32
Größe:  65,3 KB

    War bisher ein Anschluss der 5.1-Lautsprechersysteme nur direkt an die Soundkarte des PC möglich, können jetzt weitere Wiedergabe-Geräte wie MP3-Player, iPod, Internet-Radio oder DJ Mixer angeschlossen werden. Auch Mikrofon und Kopfhörer bzw. ein Headset lassen sich jetzt direkt und dauerhaft über die ControlStation 2 bereithalten. Für eine bequeme Steuerung der wichtigsten Funktionen bietet die ControlStation 2 darüber hinaus eine drahtlose Fernbedienung an, so dass auch außerhalb des Schreibtisches die Musikanlage leicht steuerbar bleibt.

    Insgesamt können zwei analoge Audio-Quellen an die ControlStation 2 angeschlossen werden. Diese leitet die Signale an das PC Lautsprecher-System weiter. Bequem kann auf Knopfdruck zwischen PC und Audio 1 und Audio 2 gewechselt werden. Eine interne Matrix verarbeitet den einkommenden Stereo-Ton und verteilt die Signale auf alle fünf Boxen plus Subwoofer. Der Sound ist deutlich besser als der konventionelle Zweikanal-Sound am PC. Natürlich ist diese Option im Modus „Pure“ auch abschaltbar.

    Teufel bietet die ControlStation 2 aktuell spielbereit im Verbund mit passenden PC Lautsprecher-Systemen an: Vorkonfiguriert als Concept E 100 Control und Concept E 200 Control mit allen notwendigen Kabeln im Lieferumfang. Hier gewinnt der Kunde erweiterte Funktionalität und spart gleichzeitig Geld: gegenüber den Einzelpreisen der Komponenten genau € 59,-.

    Preise: ControlStation 2: UVP: € 79,-

    Bundles: Concept E 100 Control: ( Concept E 100 + ControlStation 2 + Kabelsatz:

    UVP: € 229,- statt € 288,-
    Concept E 200 Control: ( Concept E 200 + ControlStation 2 + Kabelsatz:
    UVP: € 269,- statt € 328,-

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Teufel stellt neue Hardware für den PC vor

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.